Erste Frist für Baukindergeld läuft ab
Diese Familien müssen bis Ende des Jahres ihren Antrag stellen Nach dem Einzug ins neue Eigenheim kann der Antrag auf Baukindergeld gestellt werden (Bildquelle: Living Haus) Viele Anträge auf Baukindergeld sind schon bei der KfW eingegangen, die meisten von Familien mit einem oder zwei Kindern. Was alle anderen Familien unbedingt beachten sollten: Die erste Antragsfrist für den attraktiven Zuschuss läuft schon Ende 2018 aus! Die Experten vom Ratgeberportal FragenZumBaukindergeld.de erklären, wen das betrifft. Ob Neubau oder Kauf einer gebrauchten Immobilie – grundsätzlich kann der Antrag auf Baukindergeld erst nach dem Einzug in das neue Haus oder die Wohnung gestellt werden. Maximal drei Monate Zeit hat die Familie dann, gerechnet ab dem Datum der Meldebestätigung. Wer seine zuvor gemietete Immobilie kauft, hat ab dem Datum des Kaufvertrags drei Monate Zeit. Für die ersten Familien läuft die Antragsfrist zum Baukindergeld schon Ende 2018 ab. Das betrifft alle, die unter die Übergangsregelung fallen: ...
Weiterlesen
Mit vier einfachen Maßnahmen, die Heizkosten im Altbau senken
Initiative WÄRME+ gibt praktische Tipps für mehr Energieeffizienz (Bildquelle: @Wärme+/Stiebel Eltron) Mit dem Beginn der Heizperiode schießen die Kosten für Raumwärme wieder in die Höhe, auch, weil in Deutschland seit Mitte August die Heizölpreise in Deutschland stetig steigen. Mit 88,1 Cent pro Liter Heizöl wurde Anfang November der diesjährige Höchststand im Bundesdurchschnitt erreicht. Dieser Umstand und der damit verbundene Nebenkostenblock trifft vor allem Bewohner von Altbauten, denn hier sind Heizungsanlage und Dämmung selten so zeitgemäß wie in modernen Neubauten. Doch auch in älteren Bestandsbauten ist es möglich, Heizenergie zu sparen und damit Kosten zu minimieren. „Bereits mit relativ geringem Aufwand und wenigen Maßnahmen können Eigentümer und auch Mieter an der Heizkostenschraube drehen und gleichzeitig von mehr Wohnkomfort profitieren“, stellt Björn Busse von der Initiative WÄRME+ fest. Sinnvoll ist vor allem der Einbau moderner Thermostatventile, ein hydraulischer Abgleich der Heizung, das Dämmen von Rohrleitungen oder auch der Austausch der Heizungsumwälzpumpe. Die ...
Weiterlesen
Flexible Geräte und Systemlösungen von Wolf auf der GET Nord
Viele Besucher zum 10-jährigen Messejubiläum Stürmer Pierre-Michel Lasogga signierte am Wolf Stand eine HSV-Fanheizung und gab Autogramme. (Bildquelle: Wolf GmbH) Auf 35 nationalen sowie internationalen Haus-, Endverbraucher- und Fachmessen war Wolf in diesem Jahr mit eigenem Messestand vertreten. Als letzten Termin des Jahres stand für den Klima-Experten die GET Nord an, die 2018 das 10-jährige Jubiläum feierte. In Hamburg trafen sich vom 22. bis 24. November mehr als 500 Aussteller aus 15 Nationen und über 40.000 Besucher zum Austausch. Wolf zeigte auf dem 280 qm² großen Messestand vor allem Exponate aus dem Heizungs- und Lüftungsbereich. Dazu gehörten Gas- sowie Öl-Brennwertgeräte, Wärmepumpen und Klima-, Lüftungs- sowie Poolgeräte. Außerdem gab es für die Besucher eine Informationstheke zum Wolf 2-Minuten Konfigurator und BIM Browser. „Die GET Nord ist für uns ein wichtiges Instrument bei der regionalen Kundenbindung“, erklärt Bernhard Steppe, Geschäftsführer Vertrieb bei Wolf. „Das Interesse an unseren Produkten war hoch und wir ...
Weiterlesen
Ihr professioneller Partner im Bereich Forst und Garten
Sägeketten Onlineshop Sägeketten, Ersatzkette, Kettensägenschwert, Motorsägen Zubehör preiswert online kaufen. Ihr professioneller Partner für Forst und Garten. Sägeketten-Onlineshop ist der starke Fachversand für Ihre Profi-Ausrüstung. Vertrauen Sie auf fast 15 Jahre Erfahrung im Forst-, und Gartenbereich. Ab einem Warenwert von 29,99 Euro liefern wir deutschlandweit versandkostenfrei aus! Die hochwertige Premium-Qualität unserer Produkte wird auch Sie überzeugen. Immer wiederkehrende Stammmkundschaft, sowie mittlerweile über 35000 Kunden konnten sich bereits ein Bild über uns verschaffen. Extrem schnelle Lieferungen, sowie kompetente Beratung und Freundlichkeit runden unseren Service ab. Neu in unserem Onlineshop: amazon pay und PAYPAL PLUS. Bezahlen Sie Ihre Bestellung ohne ein PayPal Konto zu eröffnen ganz bequem per Kreditkarte und Lastschrift, oder wählen Sie die Lieferung auf Rechnung. Sie erhalten die Ware und bezahlen erst später. Was machen wir eigentlich? Der Unterschied zwischen Mensch und Gärtner: Der Gärtner greift nur da ein, wo es sinnvoll ist. Wir schrieben uns auf die Fahne, ...
Weiterlesen
Kompakt, klassisch, kunstvoll: Kaminöfen im Retro-Look
Gusseisen: Ein Werkstoff, der überzeugt Hochwertiges Gusseisen gewährleistet ein dauerhaft feuriges Vergnügen Bei Entwurf und Entwicklung eines Kaminofens spielen viele Aspekte eine Rolle. Von der Funktion als Wärmespender über die technische Reife im Innern bis hin zu einem aparten Aussehen – all das gilt es zu vereinen. Besonders gut ist dieser Dreiklang den Experten von LEDA gelungen, die seit 145 Jahren hochwertige Heizgeräte aus Qualitätsguss in ihrer Gießerei anfertigen. Zeigen doch die klassischen Kaminöfen des ostfriesischen Herstellers auf den ersten Blick, dass hier alles zusammenpasst. Das traditionelle Design gibt jedem der freistehenden Modelle ein eigenes Flair. Für Puristen ist beispielsweise der kompakte ALLEGRA die erste Wahl. Der Retro-Ofen bietet mit seiner großzügigen Sichtscheibe einen offenen Blick auf den Tanz der Flammen. Während der schwarz lackierte Korpus mit seiner reduzierten und klaren Linienführung in den Hintergrund rückt. Feinste Konturen zeichnen den ANTIGUA aus. Seine vom Art deco-Stil der 1920er Jahre inspirierten ...
Weiterlesen
Reinigen Sie Ihre klobürste
So kann man Sie am besten reinigen Eine saubere und hygienische Toilette gehört in vielen deutschen Haushalten zum Standard. Doch wer schon einmal eine Studentenbude bewohnt hat oder in einer Wohngemeinschaft lebt, weiß, dass nicht jeder penibel auf Sauberkeit in der Toilette achtet. Selbst wenn Sie regelmäßig das WC reinigen, vergessen dabei viele oft die WC Bürste mitzureinigen. Dabei kann eine oft genutzte, aber selten gereinigte Toilettenbürste ebenso für unangenehme Gerüche sorgen, wie ein ungepflegtes WC. https://klempner-rohrreinigung.slokal.com/klobuerste-reinigen/ Regelmäßig eine neue Reinigungsbürste zu kaufen kann schnell die monatlichen Ausgaben in die Höhe treiben. Dabei kann es so einfach sein. Im Folgenden bieten wir Tipps, wie Sie nicht nur Ihre Toilette und Abfluss in einem Top-Zustand erhalten, sondern wie Sie ebenfalls Ihre Klobürste instand halten können. Tipp 1: Regelmäßiges einweichen Die WC Bürste zu reinigen kann eigentlich ganz einfach sein. Gehen wir davon aus, dass Sie bereits regelmäßig Ihre Toilette reinigen und ...
Weiterlesen
Erhellendes zur optimalen Lichtplanung
Neue Broschüre „Licht und Beleuchtung“ der Initiative ELEKTRO+ (Bildquelle: @Elektro+/Jung) Für eine optimale Sicht, zum Wohlfühlen und für die richtige Atmosphäre: Die Beleuchtung ist essentiell, wenn es um zeitgemäßes und komfortables Wohnen geht. Dabei stellt jeder Raum in Haus und Wohnung andere Anforderungen an das Licht. Beim Neubau oder im Zuge einer Modernisierung sollten Bauherren daher auf die Lichtplanung ein besonderes Augenmerk legen. Wertvolle Unterstützung liefert die neu erschienene Broschüre „Licht und Beleuchtung“ der Initiative ELEKTRO+. Von lichttechnischem Grundlagenwissen über die Beleuchtungsplanung und eine intelligente Lichtsteuerung bis zu den Themen Sicherheit und Energieeffizienz – die knapp 30-seitige Broschüre bietet fundierte Orientierung und hilft bei der lichttechnischen Gestaltung des Zuhauses. Das richtige Licht für jede Situation Was bedeutet eigentlich Lux und Lumen, was ist der Unterschied zwischen Lichtstärke und Beleuchtungsstärke? Wie viele Lichtauslässe sind in welchem Zimmer sinnvoll? Und wie kann ich die Beleuchtungssteuerung in ein Smart Home integrieren? Bei der ...
Weiterlesen
GfG informiert: Gesund Wohnen in einem gesundPlusHaus
Das Hamburger Bauunternehmen GfG zählt seit mehr als 25 Jahren zu den Experten im Bereich Massivhausbau und gilt als einer der Vorreiter für die Entwicklung von gesunden Häusern. So entstand auch seinerzeit das „gesundPlusHaus“, das mittlerweile zum Aushängeschild für das Unternehmen geworden ist. Bei dieser Bauweise wird ein besonderes Augenmerk auf die Haustechnik gelegt. Um Lüftung, Heizung, Entwässerung und auch die Energiegewinnung über Photovoltaik genau auf die Bedürfnisse der Hausbewohner abzustimmen, bietet die GfG seinen Kunden eine persönliche und kostenfreie haustechnische Beratung von und mit entsprechenden Fachplanern an. Die passende Haustechnik ist für ein „gesundPlusHaus“ besonders wichtig, denn sie sorgt unter anderem für die korrekte Regulierung der Luftzufuhr und für ein geleichbleibendes, angenehmes Raumklima. Darüber hinaus sorgt die Haustechnik für die entsprechende Wärmespeicherung oder die Kühlung des Hauses. Aber nicht nur aus technischer Sicht ist das „gesundPlusHaus“ etwas Besonderes. Die verwendeten Baumaterialien spielen für die gesunde Raumluft eine entscheidende Rolle. ...

Weiterlesen
Hohlkammerplatten – das ideale Material für Gewächshäuser
Hohlkammerplatten für Gewächshäuser Das Gewächshaus im eigenen Garten erfreut sich bei vielen Hobbygärtnern und -köchen großer Beliebtheit. Hier erblühen nicht nur das ganze Jahr über wunderschöne Blumen sowie exotische Pflanzen, die in unseren Breiten unter freiem Himmel gar nicht gedeihen würden. Auch nahrhafte Gemüse- und Obstsorten wachsen hier ganz ohne gesundheitsschädliche Pestizide und sind zudem oft deutlich schmackhafter, als die Produkte aus dem Supermarkt. Als Material für Gewächshäuser sind Hohlkammerplatten oft die beste Wahl, weil diese gegenüber Glas – das früher oft Verwendung fand – zahlreiche Vorzüge bieten. Doch was sind Hohlkammerplatten überhaupt genau, welche Vorteile bieten sie und worauf sollten Interessenten bei der Produktwahl achten? Moderne Hohlkammerplatten – auch unter der Bezeichnung Stegplatten bekannt – bestehen meistens aus Polykarbonat. Bei dem Material handelt es sich um einen besonders hochwertigen thermoplastischen Kunststoff, der vielfach dann eingesetzt wird, wenn einfachere Kunststoffe die Anforderungen nicht erfüllen können. Eine Besonderheit ist dabei der ...
Weiterlesen
Mietnebenkosten: Wohnfläche nachmessen lohnt sich
R+V-Infocenter: Zehn-Prozent-Regel gilt nicht mehr Wiesbaden, 6. Dezember 2018. 80 Quadratmeter stehen im Mietvertrag, doch die Wohnung hat nur gut 70: Damit steigt auch die Nebenkostenlast – zumindest wenn der Vermieter diese teilweise auf Basis der Fläche abrechnet. Das R+V-Infocenter rät Mietern deshalb, im Zweifelsfall zum Zollstock zu greifen und nachzumessen. Zu hohe Kosten möglich Mehr als zwei Euro Betriebskosten zahlen Mieter im Durchschnitt pro Quadratmeter und Monat. Auf den ersten Blick ist das ein kleiner Betrag. Doch die Kosten summieren sich, da viele Vermieter Betriebskosten wie Wasser und Heizung zumindest teilweise nach der Wohnungsgröße abrechnen – und die stimmt nicht immer. „Wenn der Abrechnung eine zu große Wohnfläche zugrunde liegt, zahlen Mieter möglicherweise für Flächen, die sie gar nicht haben“, sagt Michael Rempel, Jurist bei der R+V Versicherung. Zehn-Prozent-Regel gilt nicht mehr Beispiel Heizkosten: Vermieter dürfen diese maximal bis zur Hälfte nach Quadratmetern abrechnen. Auch die Abrechnung der Wasser- ...
Weiterlesen
Perfekt für die Haushaltskasse, gut für die Umwelt: Die ersten Dauerbrand-Kaminöfen für Scheitholz
Bis zu drei Stunden Wärme mit nur einer Holzauflage Elektronische Abbrandsteuerung fire+ verdoppelt die übliche Brenndauer und reduziert die eingesetzte Die Funktion „Dauerbrand“ war bisher nur speziellen Kaminöfen vorbehalten und nur unter der Verwendung von Kohle als Brennmaterial möglich. Denn bei einem Dauerbrandofen geht es darum, dass das Feuer mit nur einer Brennstoffauflage stundenlang brennt und anschließend die Glut hält. Doch Stein- und Braunkohle haben den entscheidenden Nachteil, dass damit fossile Energien zum Einsatz kommen. Dem deutschen Kaminofenhersteller DROOFF ist jetzt der Clou gelungen, dass Holz als Brennstoff den Anforderungen an den Dauerbrand gerecht wird. Bis zu drei Stunden Wärme mit nur einer Holzauflage In einem herkömmlichen Kaminofen verbrennt eine Holzauflage von 3,2 Kilo – das sind drei Scheite – normalerweise innerhalb von 45 Minuten. Nicht so bei den Kaminöfen von DROOFF, die mit der elektronischen Abbrandsteuerung fire+ ausgestattet sind. Diese Steuerung justiert ganz automatisch den Luftschieber je nach Holzmenge, ...
Weiterlesen
Gerd Frank neuer General Manager bei WD-40®
Das WD-40® D.A.CH.Team zeigt sich mit neuer Führungsspitze Bad Homburg, November 2018. Gerd Frank (51) ist neuer General Manager DACH bei WD-40 Company Ltd. Zweigniederlassung Deutschland. In dieser Position übernimmt er die Leitung des gesamten WD-40 DACH Teams. Frank war mehr als zwanzig Jahre in der Do-it-Yourself-Branche aktiv und ist national wie international vernetzt. Er hat in verschiedenen Positionen in Vertrieb und Marketing gearbeitet und verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Management-Erfahrung. Dies brachte Frank vor mehr als vier Jahren als Director Sales & Marketing zur WD-40 Company. In dieser Funktion hat er sein Können unter anderem in den Bereichen Personalführung und Businessstrategie unter Beweis gestellt.
Weiterlesen
Wie eloxiertes Aluminium entsteht
Eloxiertes Aluminium ist auf dem Vormarsch. Das veredelte Leichtmetall findet nicht nur in der Baubranche vermehrt Verwendung, sondern ist inzwischen auch häufig ein wichtiger Bestandteil von modernen Fahr- und Flugzeugen. Zudem verwenden Markenhersteller es für hochwertige Produkte im Bereich der Unterhaltungselektronik. Doch wie entsteht eigentlich eloxiertes Aluminium, welche Unterschiede gibt es und warum ist das veredelte Leichtmetall so beliebt? Eloxiertes Aluminium ist das Ergebnis des sogenannten Eloxal-Prozesses, bei dem chemisch betrachtet eine elektrolytische Oxidation des Leichtmetalls stattfindet. Dieser Vorgang bewirkt eine Beschleunigung der wachsenden Oxidschicht, die das Aluminium schützt. Vereinfacht dargestellt funktioniert das Verfahren folgendermaßen: Wenn Spannung anliegt und ein ausreichend starker elektrischer Strom fließt, entsteht beim Einsatz von 20 % Schwefelsäure mit Wasser ( Elektrolyt) an der negativ geladenen Elektrode, der Kathode, Wasserstoff und an der positiv geladenen Elektrode, der Anode, Sauerstoff. Letzterer entweicht jedoch nicht, sondern reagiert mit dem Aluminium der Anode derart, dass dessen natürliche Oxidschicht sich ...

Weiterlesen
Schimmel in der Mietwohnung: Gefahr ist noch kein Mangel
ARAG Experten über ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs Bedingt durch immer bessere Dämmmaterialien und dichtere Fenster hat das Auftreten von Schimmel in Mietwohnungen in der Vergangenheit stark zugenommen. Tritt in einer Wohnung tatsächlich Schimmel auf, kann ein Recht auf Mietminderung bestehen. Doch was ist, wenn der Schimmel noch gar nicht da ist, aber aufgrund der Bausubstanz bald in der Wohnung ein Befall auftreten kann? Berechtigt das den Mieter schon zu einer Mietminderung? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat auf diese Frage jetzt mit einem klaren „Nein“ geantwortet. ARAG Experten erläutern das aktuelle Urteil der Karlsruher Richter. Der Fall Die betroffenen Wohnungen sind Eigentum einer größeren Immobiliengesellschaft und wurden zwischen 1947 und 1978 gebaut. In den Mietwohnungen stellten Sachverständige eine Gefahr der Schimmelbildung aufgrund der Bauweise des Gebäudes fest. Wegen fehlender Dämmung der Außenwände entstünden Wärmebrücken. Ein Schimmelbefall wurde allerdings noch nicht festgestellt. Die Wohnungen wurden unter Beachtung der damals geltenden Bauvorschriften und ...
Weiterlesen
Bei Wintereinbruch zeigen sich Schwachstellen
Das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) rechnet mit zahlreichen Wasserschäden während der ersten starken Frostperiode Wasserführende Installationen im und am Haus müssen im Winter geschützt werden. Leitungswasserschäden kosteten die deutschen Gebäudeversicherer im vergangenen Jahr 2,8 Milliarden Euro; die Gesamtsumme steigt in der Tendenz seit Jahren. Ein erheblicher Teil dieser Schäden geht auf Frosteinwirkung zurück und ließe sich verhindern. „Das milde Wetter der zurückliegenden Wochen darf nicht über das erhebliche Schadenpotential hinwegtäuschen“, sagt Dr. Hans Hermann Drews, Geschäftsführer des IFS. Vor allem leerstehende oder zeitweise ungenutzte Gebäude und Gebäudeteile sind in der kalten Jahreszeit gefährdet. Dabei kann bei unzureichender Beheizung schon die Abwesenheit für ein paar Tage genügen, um zu Hause die Leitungen einfrieren zu lassen. „In vielen Häusern gibt es Schwachstellen. Dort können schon kleine Änderungen am Gebäude oder am Nutzungsverhalten zum Schaden führen“, so Drews. Wasser- und Heizungsleitungen in Abseiten oder auf dem Dachboden werden oft durch das ...
Weiterlesen