KERN AG erhält erneute Zertifizierung für SCHEMA ST4
Der KERN AG, Sprachendienste wurde nach einem Intensivtraining die SCHEMA ST4 Zertifizierung bestätigt.Frankfurt am Main/Nürnberg. In einem Intensivtraining wurden die zuständigen Mitarbeiter der KERN AG, Sprachendienste Anfang Dezember umfassend zum Thema Übersetzungsmanagement geschult: Die Verwendung der ST4-Schnittstelle zum Export übersetzungsgerechter Dokumente aus dem Redaktionssystem SCHEMA ST4 stellte dabei den Schwerpunkt des Trainings dar. Bereits seit vielen Jahren unterstützt die KERN AG, Sprachendienste ihre Kunden bei der Einführung und Optimierung von Übersetzungsprozessen mit angebundenen Content-Management- sowie Redaktionssystemen, berät diese individuell bei Schnittstellenthematiken und konzipiert kundenspezifische Übersetzungsprozesse einschließlich multilingualer Qualitätssicherung. Im Rahmen der Schulung konnten die Mitarbeiter ihre Kenntnisse im Bereich der Schnittstelle zwischen dem Redaktionssystem SCHEMA ST4 und den Translation-Memory-Systemen portal4client™ Advanced, Trados Studio und Across noch intensiver ausbauen: Der Sprachdienstleister mit Hauptsitz in Frankfurt am Main konnte das Training erfolgreich abschließen und erhielt im Zuge dessen das Zertifikat „ST4 zertifizierter Übersetzungsdienstleister“. Folgende Inhalte wurden vertieft behandelt: • Einführung in die ...

Weiterlesen
Rezertifizierung der KERN AG Training nach DIN EN ISO 9001:2015
Die KERN AG Training wurde gemäß DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert. Dafür unterzog sich der Frankfurter Weiterbildungsanbieter kürzlich einem zweitägigen Audit, das von der TÜV-PROFiCERT-Zertifizierungsstelle vorgenommen wurde – mit erfolgreichem Ergebnis. Frankfurt am Main. Der TÜV Hessen bescheinigte der KERN AG Training mit der Rezertifizierung der branchenneutralen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 ein vorbildliches Qualitätsmanagement, das global geltenden Standards entspricht. Die international anerkannte Norm definiert vor allem die qualitativen Rahmenbedingungen in Unternehmen, wie beispielsweise Arbeitsabläufe und generelle Strukturen, an denen sich die zertifizierten Unternehmen orientieren müssen. Dadurch werden die Anforderungen an das Qualitätsmanagement erhöht, was vor allem für die Kunden von Vorteil ist. Die hochwertige Produkt- und Dienstleistungsqualität der KERN AG Training wird damit auch weiterhin von unabhängiger Stelle bestätigt. Michael Kern, Geschäftsführer der KERN AG Training, zeigt sich erfreut über die Rezertifizierung durch den TÜV Hessen: „Mit dem guten Ergebnis des Audits sehen wir unser stetes Streben nach Weiterentwicklung ...

Weiterlesen
KERN Group – achte Spende für die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung
Bereits zum achten Mal unterstützt der Full-Service-Dienstleister für fremdsprachliche Kommunikation die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung mit einer Spende. Die diesjährige Aufwendung in Höhe von 8.000 € unterstützt die Traditionsstiftung bei der Finanzierung von Krankenpfleger/innen, um insbesondere in der Neonatologie auch in Zukunft mit gut ausgebildetem Fachpersonal die beste Betreuung der kleinsten Patienten sicherstellen zu können. Frankfurt am Main. Am 6. Dezember überreichte Ruthild Birte Kern, Vorsitzende des Aufsichtsrats der KERN AG, Sprachendienste, den diesjährigen Spendenscheck in Höhe von 8.000 € an Dr. Schleussner, Vorsitzende der Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung sowie an Dr. Jessie und festigt damit die nun seit acht Jahren anhaltende Weihnachtstradition des Frankfurter Spezialisten für globales Sprachenmanagement, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und im Zeichen der Weihnacht die karitative Förderstiftung mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen. Im Anschluss an die Spendenübergabe konnte sich Frau Kern bei einer Führung persönlich von der sinnvollen Verwendung der letztjährigen ...

Weiterlesen
Vollautomatisierte Datenübertragung mit API4client: Die neue, leistungsstarke REST-Schnittstelle zu portal4client™ Advanced
Kürzlich berichtete die KERN AG, Sprachendienste über die Umsetzung des COTI-Standards und die damit einhergehenden Vorteile hinsichtlich einer systemübergreifenden Interoperabilität sowie standardisierten Dateiübertragung und -verarbeitung. Künftig profitieren unsere Kunden mit API4client zusätzlich von einer REST-API bzw. Schnittstelle zum portal4client™ Kundenportal, die eine vollautomatisierte Integration des Portals, Projektbearbeitung und Dateiübertragung ermöglicht. Damit wird der Full-Service-Dienstleister im Bereich des globalen Sprachenmanagements den zunehmend hohen kundenspezifischen Anforderungen an eine flexible, nahtlose Zusammenarbeit mit der portal4client™-Advanced-Lösung gerecht. Frankfurt am Main. Die Kundenerwartungen hinsichtlich automatisierter Übersetzungsprozesse sind hoch. Das von der KERN AG eingesetzte Kundensystem portal4client™ Advanced bildet mit seiner umfangreichen Workflowkomponente, den integrierten Translation-Memory- und Terminologiedatenbanken sowie den Prozessautomatisierungs- und Dateiverarbeitungsmöglichkeiten eine optimale Grundlage für effizientes Übersetzungsmanagement. Mit API4client stellt die KERN AG ihren Kunden ab sofort eine REST-API zur Verfügung, um zum einen den Anforderungen von COTI3, der System-Interoperabilität und zum anderen dem steigenden Bedürfnis nach Prozessautomatisierung und -sicherheit im kundenspezifischen Übersetzungsprozess nachzukommen. ...

Weiterlesen
Moderner Datentransfer mit dem COTI-Standard
Mit der Entwicklung des Common Translation Interface (COTI) konnte ein herstellerunabhängiger und systemübergreifender Standard zum Austausch von Übersetzungsdaten geschaffen werden. Als Full-Service-Dienstleister im globalen Sprachenmanagement, der Kunden bei individuellen Schnittstellenthematiken und bei der Implementierung sowie Optimierung spezifischer Übersetzungsprozesse berät und begleitet, nutzt die KERN AG, Sprachendienste seit Jahren diesen Standard, der von vielen führenden Redaktions- und Translation-Memory-Systemen unterstützt wird. Frankfurt am Main. Wenn von „Standardisierung“ gesprochen wird, stellt sich unweigerlich die Frage, ob den spezifischen Kundenbedürfnissen Rechnung getragen wird. Im Folgenden soll daher ein Blick auf die COTI-Schnittstelle geworfen und erklärt werden, weshalb diese Standardisierung vorteilhaft ist und wie hier trotz allem die einzelnen Wünsche und Vorstellungen von Geschäftspartnern Beachtung finden. Übersetzungsprozesse können je nach Branche des Auftraggebers, Übersetzungsvolumen, verwendeter Content-Management-Systeme (CMS) oder präferierter Dateitypen bei Übersetzungsdaten stark unterschiedlich gestaltet sein. Auch die Verwendung der gleichen Programme seitens beider Geschäftspartner garantiert aufgrund der zahlreichen Softwarespezifikationen keine problemlose Bearbeitung der Übersetzung. ...

Weiterlesen
Die KERN AG ist Aussteller auf der tekom-Jahrestagung
Auch 2018 ist die KERN AG, Sprachendienste als Aussteller auf dem wichtigsten internationalen Branchentreffpunkt für technische Kommunikation vertreten. Besuchen Sie uns in Halle C2 an Stand D02 und sprechen Sie mit uns über intelligente Informationsvermittlung, Sprachtechnologien und vieles mehr und genießen Sie ein informatives Event der Spitzenklasse. Frankfurt am Main. Die tekom-Jahrestagung im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS) zählt nicht umsonst als bedeutendste Fachveranstaltung in der technischen Kommunikation: Nirgends sonst wird die volle Themenbreite und -tiefe der Branche so umfassend diskutiert. Rund 200 Aussteller präsentieren über 4.500 erwarteten Messebesuchern ihre Leistungen und auch wir möchten vor Ort unseren Anteil für eine erfolgreiche Messe leisten. Als Full-Service-Dienstleister steht die KERN AG für adäquate Lösungen aus einer Hand, die die Individualität des Kunden ins Zentrum ihrer Bemühungen rückt. Wir reagieren im Rahmen eines vollumfänglichen Leistungsansatzes auf die Zunahme von Komplexität in der technischen Dokumentation und auf die durch immer kürzere Produktzyklen notwendig gewordene ...

Weiterlesen
KERN AG Training unter den Top Weiterbildungsanbietern 2018/19
Erfreuliche Nachrichten für die KERN AG Training: Der Weiterbildungsanbieter wurde von der TESTBILD als einer der Top Weiterbildungsanbieter ausgezeichnet. Frankfurt am Main. Wer beruflich erfolgreich sein möchte, muss sich stets weiterbilden und seine Fähigkeiten weiterentwickeln. Der Bedarf an Weiterbildungen ist dementsprechend enorm – ebenso wie die Auswahl an Dienstleistern. Die TESTBILD und Statista ermittelten aus diesem Grund kürzlich die besten deutschen Weiterbildungsinstitute. Das Magazin kürte dabei verschiedene Anbieter aus den Bereichen Fernstudium, Fernschule, Duales Studium, Berufliche Weiterbildung, Nachhilfeinstitute sowie Sprachlerninstitute. Die KERN AG Training konnte sich als eines der führenden Sprachlerninstitute durchsetzen und platzierte sich mit einem sehr hohen Lerneffekt unter den besten Sprachdienstleistern. Das Ergebnis basiert auf einer Befragung von 3.800 Nutzern verschiedener Weiterbildungsmöglichkeiten. Dabei fanden in der Bewertung drei Faktoren Berücksichtigung: die Ausbildungsqualität, eines der wichtigsten Bewertungskriterien dieser Umfrage, die Zufriedenheit sowie die Bekanntheit des jeweiligen Anbieters. Umso erfreulicher ist dieses repräsentative Ergebnis, das auch die Qualitätsansprüche der ...

Weiterlesen
KERN Group ist neuer Partner von Eintracht Frankfurt
Seit der Bundesligasaison 2018/19 ist die KERN Group neuer Partner der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Ausbildungspartner des Fußball-Leistungszentrums am Riederwald. Frankfurt am Main. Mit Beginn der aktuellen Saison konnte Eintracht Frankfurt mit der KERN Group einen neuen Partner gewinnen: ab sofort profitiert der Fußball-Bundesligist von der langjährigen Erfahrung des führenden Dienstleisters im Bereich des globalen Sprachenmanagements. „Respekt, Offenheit und Teamgeist sind nicht nur Werte, die im Fußball eine Rolle spielen – sie verbinden uns nun mit der Eintracht auch als Partner. Die KERN Group setzt diese Qualitäten im täglichen Umgang mit ihren Kunden ein, die Eintracht lebt sie auf dem Fußballplatz“, betont Michael Kern, Geschäftsführung der KERN Group. Im Rahmen der Partnerschaft sollen die multilingualen Kompetenzen von Spielern und Mitarbeitern mit Sprachentrainingsmaßnahmen gezielt gefördert und die internationale Kommunikation des DFB-Pokalsiegers durch professionelles Übersetzungsmanagement gestärkt werden. Gemäß Dr. Thomas Kern, Geschäftsführung der KERN Group, gehe es dem Fremdsprachenspezialisten insbesondere darum, ...
Weiterlesen
KERN Group erneut mit Führungsposition in Deutschland und Top 3 in Westeuropa
Frankfurt am Main. Das unabhängige Marktforschungsinstitut „Common Sense Advisory“ veröffentlichte jüngst die 14. konsekutive Industriestudie zu ausgelagerten multilingualen Dienstleistungen und listete die KERN Group im obersten Viertel der weltweit führenden Sprachdienstleister sowie in der Top 3 privater Anbieter multilingualer Lösungen in Westeuropa. Mit diesen Platzierungen verbessert sich die KERN Group im Vergleich zum Vorjahr weltweit um zwei Plätze sowie im westeuropäischen Ranking um eine Position und bestätigt damit die bis dato stärksten Platzierungen aus dem Jahr 2016. Common Sense Advisory bescheinigt dem Frankfurter Full-Service-Spezialist für fremdsprachliche Kommunikation darüber hinaus die Führungsrolle in Deutschland, die bereits das internationale Marktforschungsunternehmen Nimdzi im vergangenen Monat ermittelt hat. Das Ranking basiert auf einer firmeneigenen Untersuchungsmethode, die mehr als 500 Datenpunkte und hunderte Korrelationen berücksichtigt und dabei  – anders als das Nimdzi-Ranking – weit mehr als nur den Umsatz vergleicht. Michael Kern, Geschäftsführung der Kern Group, versteht die erfreulichen Platzierungen als Anerkennung der täglichen Arbeit: ...
Weiterlesen
KERN Austria GmbH übernimmt translingua KG
KERN Austria GmbH übernimmt translingua KG Familiengeführter Full-Service-Spezialist für globales Sprachenmanagement erwirbt einen der führenden österreichischen Anbieter und sichert mit einer Nachfolgeregelung den Fortbestand eines hochqualitativen Leistungsportfolios.KERN Austria GmbH übernimmt translingua KG Frankfurt am Main, Graz. Seit 1981 steht der österreichische Sprachdienstleister translingua KG für linguistische Spitzenleistung. Nun geht mit dem Ausscheiden von Firmengründerin Dr. Brigitte Meßner eine Ära zu Ende und die KERN Austria GmbH freut sich, ihr Unternehmen  weiterführen zu dürfen: Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 wird der KERN Group zugehörige österreichische Full-Service-Spezialist für multilinguale Kommunikation die Amtsgeschäfte von translingua KG offiziell übernehmen. Die Mitarbeiter werden hierbei vollständig übernommen und in die Firmenstruktur integriert, auch die Zusammenarbeit mit den fast 100 freien Mitarbeitern soll weitgehend Bestand haben. Trotz zahlreicher Angebote seitens der Konkurrenz entschied man sich insbesondere aufgrund der idealen Voraussetzungen für eine Übernahme durch die KERN Austria GmbH: Beide Unternehmensgruppen können auf mehr als 30 Jahre ...
Weiterlesen
KERN AG nimmt Führungsposition in Deutschland ein
Sprachdienstleister schlägt im „The Nimdzi 100“-Ranking nationale Konkurrenz deutlich Im Mai veröffentlichte das auf den Sprachensektor spezialisierte, internationale Marktforschungsunternehmen Nimdzi ein aktualisiertes Ranking der weltweit umsatzstärksten Sprachdienstleister. Die KERN AG, Sprachendienste konnte hier die Führungsposition in Deutschland einnehmen. Frankfurt am Main. Möchte man die Leistung von Unternehmen messen oder gegenüberstellen gibt es zwar verschiedene verwendbare Variablen, der Umsatz ist aber als denkbar einfachste wirtschaftliche Vergleichsgröße genauso unumstößlich wie aussagekräftig. Unter diesem Gesichtspunkt kann sich die KERN AG freuen, im neuesten Ranking der Nimdzi Top 100 eine Bewertung als umsatzstärkster deutscher Sprachdienstleister erhalten zu haben. Mit Platz 27 im internationalen Vergleich nimmt die KERN AG, Sprachendienste einen Platz im oberen Drittel der weltweit umsatzstärksten Language Service Provider ein und schlägt insbesondere die nationale Konkurrenz um Längen: Als einziger deutscher Anbieter in den Top 50 lässt das Frankfurter Familienunternehmen seine Wettbewerber weit hinter sich. Michael Kern, Mitglied des Vorstandes der KERN AG, ...

Weiterlesen
Erste Zusammenarbeit der KERN Group und des VfL Wolfsburg erfolgreich abgeschlossen
Seit dem 6. Dezember 2017 profitierten geflüchtete Jugendliche von dem Gemeinschaftsprojekt im Rahmen der „Gemeinsam bewegen“ – Initiative. Am 28. März  fand die Abschlussveranstaltung statt – mit einer besonderen Überraschung für die Teilnehmer. Frankfurt am Main, Wolfsburg. Zu Beginn der Bundesliga-Saison 2017/2018 konnte der VfL Wolfsburg mit der KERN Group einen starken Bildungspartner gewinnen, der in gleich zwei Projekten den Traditionsverein mit maßgeschneidertem Sprachentraining unterstützte. Das CSR-Projekt „Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern“, das im Rahmen der Wolfsburger Initiative „Gemeinsam bewegen“ stattfand, endete nun mit einer Abschlussveranstaltung der besonderen Art. Ziel von „Learn and Kick“ war es, mit gezieltem Sprachentraining geflüchteten Jugendlichen den Anschluss in Deutschland zu erleichtern und damit, in Kombination mit dem durch den VfL Wolfsburg organisiertem Fußballtraining, einen Beitrag für eine erfolgreiche Integration zu leisten. Die insgesamt 24 durchgeführten Termine legten dafür einen soliden Grundstein, auf dem die Teilnehmenden nun aufbauen können. Mit dem überraschenden Besuch ...
Weiterlesen
Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern mit der KERN Group und dem VfL Wolfsburg
Mit dem Projekt „Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern“ geht die noch junge Zusammenarbeit der KERN Group und des VfL Wolfsburg im Rahmen der Initiative „Gemeinsam bewegen“ in die nächste Phase. Ab dem 6. Dezember profitieren geflüchtete Jugendliche von dem gemeinsamen Projekt und erhalten zur Förderung ihrer Integration professionelles Sprachen-  und Fußballtraining. Frankfurt, Wolfsburg. Die Sprache ist einer der zentralsten Aspekte für potenziell erfolgreiche Integrationsprozesse. Ganzheitliche Konzepte erheben allerdings den Anspruch, weitere Kernelemente, wie zum Beispiel Bildung oder identitätsstiftende Werte zu vermitteln und Partizipation zu fördern. Sowohl die KERN Group als Familienunternehmen als auch der VfL Wolfsburg als sportliches Vorbild sind sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung überaus bewusst und sahen unter Berücksichtigung aktueller Herausforderungen eine gute Möglichkeit, etwas zu bewegen und in einer gemeinnützigen Zusammenarbeit ein Projekt ins Leben zu rufen, das Integration auf mehreren Ebenen nachhaltig positiv beeinflusst. Das Ergebnis: Learn and Kick – Deutsch sportlich fördern. Im Rahmen ...
Weiterlesen
Filialeröffnung der KERN Group in Utrecht
Mit der Eröffnung der neuesten KERN-Filiale in Utrecht und dem damit bereits zweiten Standort innerhalb eines Jahres in den Niederlanden arbeitet der internationale Spezialist für fremdsprachliche Kommunikation weiter an einer flächendeckenden Unterstützung niederländischer Partner und Kunden. Frankfurt, Utrecht. Nur wer die Bedürfnisse seiner Kunden versteht, kann vollumfänglich zufriedenstellende, individuelle Lösungen kreieren. Als globaler Sprachdienstleister war es der KERN Group seit jeher wichtig, nicht nur international verfügbar, sondern auch vor Ort präsent zu sein. Denn nur wer auch die lokale Marktsituation und das regionale Umfeld im Blick hat, kann für die vollumfängliche Zufriedenheit seiner Kundschaft garantieren. Um neben den wichtigsten niederländischen Zentren Amsterdam und Rotterdam auch Kunden im Landesinneren noch effektiver betreuen zu können, entschied sich der Full-Service-Dienstleister im globalen Sprachenmanagement dazu, einen weiteren Standort in Utrecht zu eröffnen. Die viertgrößte Stadt der Niederlande ist Hauptsitz vieler Unternehmen im Dienstleistungssektor, die auf persönlich zugeschnittene multilinguale Lösungen angewiesen sind. Mit einem festen ...

Weiterlesen
KERN AG Training mit neuem Kooperationsvertrag
Trainingsdienstleister trägt nun den Zusatz „Kompetenzzentrum Hochschule“ der telc GmbH Die deutsche Bürokratie macht auch vor Hochschulen keinen Halt: Wer als Einwanderer hierzulande studieren will, benötigt zum Erhalt einer Hochschulzugangsberechtigung neben fachlichen Vorkenntnissen auch einen Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse. Die KERN AG Training hat zusammen mit der telc GmbH nach einem Weg gesucht, Studienbewerber effizient bei ihren Ambitionen zu unterstützen und mit einem Kooperationsvertrag Voraussetzungen zur effizienten Bewältigung geforderter Anforderungen geschaffen. Frankfurt. Deutsche Universitäten als Studienstandort erfreuen sich nicht nur hierzulande, sondern auch im Ausland immer größerer Beliebtheit. Und das wundert nicht: Als führende Industrienation und mit neun Hochschulen in den Top 100 weltweit des britischen Magazins „Times Higher Education“ ist Deutschland ein attraktiver Bildungs- und Forschungsstandort. Ausländische Studienaspiranten müssen jedoch neben den fachspezifischen und allgemeinen Zugangsberechtigungen zum Studium auch ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vorweisen, um eine Hochschulzugangsberechtigung zu erhalten. Und das gestaltet sich nicht immer einfach, denn Institutionen, ...

Weiterlesen