Der junge Musikverlag Inter-Note verbindet das bewährte Medium (gedruckte Notenbände) mit den Gestaltungsmöglichkeiten der neuen Technologien (digitaler Notensatz, freies Kombinieren aller Werke durch den Kunden). Der Kunde hat die einzigartige Möglichkeit, aus dem gesamten Notenbestand einzelne Werke auszusuchen und in freien Zusammenstellungen miteinander zu kombinieren. Diese individuellen Notenbücher werden dann ab Auflage 1 hergestellt und direkt an den Kunden verschickt.