Tagesgeld & Co.: Weniger Zinsen bei MoneYou

Zinssenkung beim Online-Angebot der ABN AMRO Bank

showimage Tagesgeld & Co.: Weniger Zinsen bei MoneYou

(NL/4106322632) Vergleich.info berichtet: Auch die niederländische Direktbank MoneYou hat den Rotstift angesetzt und beim Festgeld und Tagesgeld einige Prozentpunkte gestrichen. Auch mit den gekürzten Zinsen gehört MoneYou sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld zu den Top5 der besten Anbieter.

Ab sofort 2,10 Prozent p.a. aufs Tagesgeld

Die Tagesgeld-Zinsen wurden von 2,35 Prozent auf 2,10 Prozent p.a. korrigiert. Damit wird der Abstand zu den vorderplatzierten Angeboten im Tagesgeld-Vergleich größer. Allerdings hat auch RaboDirect bereits angekündigt, die Tagesgeldzinsen zu kürzen, und zwar am 2. Oktober 2012. Die jüngste Zinskorrektur ist der aktuellen Situation am Finanzmarkt geschuldet. Vor allem die Geldmarktpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) führt dazu dass Banken nicht auf die Spareinlagen der Kunden angewiesen sind. Mit dem unter http://www.vergleich.info/konto-karte/tagesgeld/moneyou-tagesgeld/ vorgestellten MoneYou Tagesgeldkonto müssen sich Verbraucher nicht binden und können jederzeit über ihr Geld verfügen. Allerdings sind die Zinsen variabel, das heißt die Banken können diese stets ändern. Wer eine gewisse Planungssicherheit hinsichtlich der Rendite wünscht, ist mit einem Festgeldkonto gut beraten.

MoneYou Festgeld für 6 und 12 Monate

Wie sich dem Festgeldrechner unter http://www.vergleich.info/konto-karte/festgeld/festgeldrechner/ entnehmen lässt, haben Anleger mit einem kurzfristigen Anlagehorizont derzeit die besten Chancen auf eine angemessene Rendite. Trotz Zinskorrektur zahlt MoneYou noch immer lukrative Zinsen auf die zwei Laufzeiten. So erhalten Anleger, die ihr Geld über 6 Monate fest und sicher bei MoneYou deponieren, 2,20 Prozent Zinsen, bei einer Laufzeit von 12 Monaten gibt es 2,35 Prozent pro Jahr. Der Zugang zum MoneYou Festgeldkonto ist bereits ab 500 Euro möglich, so dass auch Kleinanleger in den Genuss lukrativer Konditionen kommen können. Die Maximalanlagesumme wird zwar erst bei 1 Mio. Euro gedrosselt, angesichts der Absicherung über das niederländische Einlagensicherungssystem dürften vor allem risikoscheue Sparer von einer Anlagesumme über 100.000 Euro absehen.

Bei MoneYou handelt es sich um eine Direktbank der niederländischen ABN AMRO Bank N.V., eine der größten niederländischen Banken.

Die Concitare GmbH betreibt Vergleichs- und Finanzportale: Das Online-Portal www.Vergleich.info hält zahlreiche Vergleiche in den Bereichen sichere Geldanlagen, Konto und Karte, Broker, Finanzierung, Versicherung und Altersvorsorge bereit. Wir vergleichen objektiv und unabhängig den aktuellen Markt. Unter www.Kostenloses-Girokonto.net informieren sich Kunden täglich über die besten Girokonto-Angebote im Girokonto-Vergleich. Auf www.sofortkredite.net beantragen Leser die günstigsten Kredite aus umfangreichen Kreditvergleichen.

Kontakt:
Concitare GmbH
Christina Körpert
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
presse@concitare.de
http://shortpr.com/jrqn2m