Arbeitsmanagement-Plattform Wrike erhält ISO-Zertifizierung
München, 14. März 2019 – Arbeitsmanagement-Experte Wrike hat von der BSI (British Standards Institution)-Gruppe die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001:2013 erhalten. ISO/IEC 27001:2013 ist die einzige international anerkannte Zertifizierungsnorm für Informationssicherheitsmanagementsysteme (ISMS). Die Auszeichnung für die cloudbasierte Collaborative Work Management (CWM)-Plattform von Wrike bestätigt, dass strengste Sicherheitsstandards beim Schutz von Kundendaten eingehalten werden. Als zusätzliche Sicherheitsfunktionen bietet Wrike die Verschlüsselungsfunktion „Wrike Lock“, benutzerdefinierte Zugangsrollen sowie erweiterte Sicherheitsfunktionen wie etwa einen Cloud Access Security Broker (CASB)-Integrationsunterstützung an. Seit der Gründung des Unternehmens 2006 konzentriert sich Wrike darauf, das kollaborative Arbeitsmanagement in Unternehmen sicherer zu gestalten. Dabei ist die Sicherheitsstrategie des Softwareanbieters von einem holistischen Ansatz geprägt und umfasst die physische Sicherheit, die Netzwerk- und Systemsicherheit sowie den Schutz von Anwendungen und Personen. Als einzige international anerkannte Zertifizierungsnorm für ISMS stellt ISO/IEC 27001 eine Reihe von Anforderungen an ein ISMS und etabliert einen systematischen, risikomanagementbasierten Ansatz für Personen, Prozesse und IT-Systeme mit dem ...

Weiterlesen
ISO 27001 und die Einführung eines ISMS
Die Einführung eines Information Security Management Systems (ISMS) ist eine wichtige Voraussetzung für die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001. Ein praxisnahes Seminar der IBS-Akademie vermittelt dazu die notwendigen Kenntnisse. Praxisseminar zur ISO 27001 und der Einführung eines ISMS Hamburg, 27. April 2017 – Die IBS Schreiber GmbH, ein führender Anbieter von Beratung, Schulung und Software für die Prüfung und Auditierung von SAP-Systemen, unterstützt Unternehmen bei der Einführung eines ISMS und der Zertifizierung nach ISO 27001. Im Rahmen eines praxisnahen Seminars erfolgt eine fundierte Einführung in die Anforderungen, außerdem werden zahlreiche Best-Practice-Tipps vermittelt und Hinweise zur Durchführung einer eigenständigen Risikoanalyse gegeben. ISMS – Informationssicherheit als ganzheitlicher Ansatz Die Informationssicherheit hat nicht nur den Schutz von Daten in IT-Systemen zum Ziel, sondern die Sicherheit aller Informationen, also auch Informationen, die beispielsweise nur auf Papier oder nur im Kopf eines Mitarbeiters gespeichert sind. Die Grundwerte der Informationssicherheit sind dabei die Verfügbarkeit, die Vertraulichkeit und ...
Weiterlesen
Premiere für TÜV Hessen
ecom360 erhält ISO-Zertifikat für Informationssicherheit Darmstadt/Roßdorf, 05.August 2015 – Erstmals zertifizierte TÜV Hessen das Information Security Management System (ISMS) eines Unternehmens mit weniger als zehn Mitarbeitern. Am 10. Juli 2015 überreichte der Leiter Geschäftsentwicklung Managementsysteme von TÜV Hessen, Kersten Schwinn, in Darmstadt das Zertifikat an die ecom360 GmbH. Das südhessische IT-Beratungsunternehmen erfüllte gemäß ISO/IEC 27001:2013 alle Kriterien an ein aktives Sicherheitsmanagement und stellte unter Beweis, dass der internationale Standard auch von kleinen Unternehmen erfüllt werden kann. Gleichzeitig entwickelte ecom360 eine eigene Vorgehensweise, die kleinen Unternehmen aller Branchen den Aufbau eines ISMS und die effiziente Erfüllung der Norm ermöglicht. Mit gutem Beispiel vorangehen – nach diesem Motto stellte sich die ecom360 GmbH als IT-Dienstleister der Zertifizierung. Gerade mittelständische und kleine Unternehmen schrecken häufig davor zurück, ein ISMS gemäß ISO/IEC 27001 einzuführen, zu betreiben und zertifizieren zu lassen. Der zeitliche und finanzielle Aufwand erscheint Ihnen zunächst zu hoch. Christian Roßberg, Geschäftsführer der ...
Weiterlesen
New Solutions erfüllt IT-Sicherheitsnorm ISO/IEC 27001:2013
Erfolgreiche Zertifizierung der New Solutions GmbH aus Burghausen nach ISO/IEC 27001:2013 durch den TÜV Rheinland. New Solutions erfüllt IT-Sicherheitsnorm ISO/IEC 27001:2013 Die New Solutions GmbH verfügt über ein wirksames Informationssicherheitsmanagement-system (ISMS) gemäß ISO/IEC 27001:2013. Das bestätigte der TÜV Rheinland Ende Januar mit der Ausstellung des Zertifikats. Die Zertifizierung bezieht sich auf die Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten sowie die Standardsoftwareprodukte, wie z. B. Finito, Checkware und Synoset. „Hauptziel unseres Informationssicherheitsmanagements ist es, uns und unsere Kunden vor Datenverlusten und Kapitalschäden jeglicher Art zu schützen“, erläutert Wolfgang Sendl, der Informationssicherheitsbeauftragte (ISB) von New Solutions. „Hierfür haben wir in den vergangenen sechs Monaten sämtliche Geschäftsprozesse dokumentiert, mögliche Risiken bewertet und etwa 150 einzelne Maßnahmen umgesetzt“. Die Palette reichte von einfachen Maßnahmen wie dem Einsatz von verschlüsselten USB-Sticks und Bildschirmfiltern, der reisende Mitarbeiter vor neugierigen Seitenblicken schützt, bis zur Einrichtung eines Notfallzentrums außerhalb des Firmengebäudes, in dem alle aktuellen Kunden- und Firmendaten ein zweites Mal ...
Weiterlesen