Wie Hydromassagen im Whirlpool das Wohlbefinden steigern
„Tag der Rückengesundheit“ am 15. März rückt die menschliche Muskulatur in den Mittelpunkt Hydromassagen kombinieren die positiven Effekte von Wärme, Wasser und Massagen. Manchmal kommt er wie aus heiterem Himmel, der stechende Schmerz im Rücken. Manchmal ist es aber auch ein schleichender Prozess: Du spürst, wie sich die Muskulatur nach und nach verkrampft, sich jede Bewegung anfühlt, als würde man gegen einen unsichtbaren Widerstand ankämpfen, bis plötzlich gar nichts mehr geht: Der Nacken ist komplett verspannt und bei jedem Aufstehen versuchen wir die imaginäre Klinge zu vermeiden, die sich in unsere Wirbelsäule zu bohren scheint. 80 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal im Leben unter Rückenproblemen. Sie sind das Volksleiden Nummer eins und der häufigste Grund für krankheitsbedingte Fehltage. Mit dem „Tag der Rückengesundheit“ am 15. März stellt die Aktion Gesunder Rücken e.V. die menschliche Muskulatur in den Mittelpunkt. Denn „vor allem die 150 wirbelsäulennahen Muskeln entscheiden darüber, ob der ...
Weiterlesen