Ferienhofanzeiger: Schicken Sie Ihre Urlaubsbilder
Kostenloser Service für Ferienhöfe und Urlauber Der Ferienhofanzeiger bringt Urlauber und Ferienhöfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Ferienhöfe können ihre Unterkünfte und Angebote unter der Adresse: http://www.ferienhofanzeiger.de selbst kostenlos eintragen und die Angebote in einem eigenen Nutzerbereich bearbeiten (Texte und Bilder hochladen, Keywörter auswählen usw.). Last-Minute-Angebote Die Höfe können ihre Angebote beim Ferienhofanzeiger entweder unter ihrem Land (Deutschland, Österreich, Schweiz) oder in der Rubrik „Last-Minute-Angebote“ eintragen. Last-Minute hilft Gastgebern Stornierungen aufzufangen und kurzentschlossenen Urlaubern eine komfortable Unterkunft zu finden. Aktion „Urlaubsbilder 2014“ Urlauber oder Gastgeber können Bilder schicken. Die Bilder müssen selbst gemacht worden sein; falls Personen fotografiert wurden, müssen auch diese mit einer Veröffentlichung einverstanden sein. Die schönsten Motive werden hier mit Hofadresse kostenlos veröffentlicht. Schicken Sie die Bilder mit kurzer Erklärung (wer oder was darauf zu sehen ist) an: service@ferienhofanzeiger.de Mitmachen können Urlauber (aller Nationen) und Höfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Aktion läuft ...
Weiterlesen
Traumurlaub im Schatten von Bergen und Königsschlössern
Allgäuer Landschaft bei Günzach Das Allgäu gehört zu den meist besuchten Tourismusregionen in Deutschland. Das ganze Allgäu? Nein. Nur die Region um die Stadt Füssen mit Bergen, Seen und Königsschlössern und die Gegend um den Wintersportort Oberstdorf. Doch auch das restliche Allgäu ist eine Urlaubsreise wert: reizvolle Landschaften, bodenständige Menschen und gutes Essen sorgen für den richtigen Wohlfühlfaktor. Aktive Erholung entlang der Günz Das Allgäuer Günztal, im Ost- und Unterallgäu gelegen, bietet Erholungssuchenden fast unberührte Landschaften und viele Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Weiher, Seen oder Naturbäder sorgen im Sommer für Abkühlung. Im Obergünzburger Hagenmoos-Naturbad genießt man die heißen Tage bei einem kühlen Getränk und freiem Eintritt. Wer im Urlaub nicht nur faulenzen will, sollte die intakte Landschaft erkunden. Der 95 km lange Günztal-Radweg, von Günzach nach Günzburg, eignet sich für relaxte Touren und führt bis an die Donau. Die Tour macht aufgrund der ansprechenden Natur und der geringen Steigung auch Spaß, wenn ...
Weiterlesen
Davos/Klosters: Etwas Glamour, viel Tradition und noch mehr Schnee
55 Liftanlagen und 320 Pistenkilometer warten auf Wintersport-Freaks und Genießer. Aber auch abseits der Pisten hat Davos viel zu bieten. Kein Geringerer als der Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle, Erfinder des Meisterdetektivs Sherlock Holmes, hat einst durch seine witzig geschriebenen Reiseberichte aus Davos für die Popularität des Wintersport-Ortes in seiner Heimat gesorgt. Über hundert Jahre später kommen immer noch viele Engländer und auch die Royals nach Davos/Klosters zum Skilaufen. In den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts war Davos ein beliebter Urlaubsort einiger Hollywood-Stars, darunter Paul Newman, Yul Brynner oder Lauren Bacall. Auch heute ist es möglich, dass einem Jonny Depp in einer der trendigen Bars über den Weg läuft. Oder Bono denselben Schlepplift nutzt. Dabei ist Davos viel bodenständiger als andere angesagte Skiorte geblieben. Die Verantwortlichen setzen auf dezenten Luxus und verlieren auch die weniger betuchten Urlauber nicht aus den Augen. FIS-Rennloipen, Schlittelbahnen und Spengler-Cup Neben den grandiosen Skipisten bietet die ...

Weiterlesen