Science-Center Experiminta lädt ein zur Klimaexpedition

Workshops am 3. und 4. August für Kinder ab elf

showimage Science-Center Experiminta lädt ein zur Klimaexpedition
Kleine Forscher können im Science-Center Experiminta Klimaexperimente machen.

Das Wetter schlägt Kapriolen – heisser Mai, verregneter Juli. Für Kinder ab 11 Jahren gibt es im Frankfurter Science-Center „Experiminta“ in der letzten Ferienwoche den Workshop „Klimaexpedition“. Termine: Mittwoch, 3.8. um 14 und 16 Uhr, Donnerstag, 4.8. um 11 und 13 Uhr. Für diese Workshops beträgt der Eintritt 12 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung auf www.experiminta.de/workshops .

Anlässlich dieser Workshops besucht Frankfurts Stadträtin Dr. Manuela Rottmann, Dezernentin für Umwelt und Gesundheit, am Donnerstag, dem 4.8. um 13 Uhr die Experiminta. Rottmann gibt damit gleichsam den Startschuss für das umfangreiche reguläre Workshop-Programm der Experiminta, das Ende August für Kinder in den Altersstufen ab 5, ab 7 und ab 11 beginnt; Details ebenfalls unter www.experiminta.de/workshops .

Doch zuvor gibt es noch in den Ferien die Germanwatch-Klimaexpedition am 3. und 4. August. Aus der Perspektive des Weltalls erleben und begreifen die Teilnehmer die Auswirkungen des Klimawandels tagesaktuell. Faszinierende Live-Satellitenbilder machen im Vergleich mit früheren Aufnahmen Klimaveränderungen und globale Zusammenhänge deutlich sichtbar. Umweltpädagogen erklären Ursachen und Folgen des Klimawandels. Dabei arbeiten sie mit konkreten Fallbeispielen, wie Abschmelzen der Gletscher in Nepal und der Schweiz, Meeresspiegelanstieg in Bangladesch und den Niederlanden, internationaler Flugverkehr und globaler Klimawandel.

Im ScienceCenter EXPERIMINTA gilt: „Anfassen erwünscht“ statt „Berühren verboten“.
Etwa 100 Experimentierstationen laden zum Ausprobieren ein, sie machen neugierig und lassen uns staunen. Sie führen und verführen zum Nachdenken und wecken den Erfindergeist.
Naturwissenschaftliche Phänomene und mathematische Zusammenhänge werden durch das Experimentieren lebendig und spontan verständlich.

Kontakt:
EXPERIMINTA
Michael Kip
Hamburger Allee 22-24
60486 Frankfurt am Main
069 713 79 69 0

www.experiminta.de
kip@experiminta.de

Pressekontakt:
mpr marketing public relations promotion
Sylwia Malkrab-Kip
Bockenheimer Landstr. 17-19
60325 Frankfurt am Main
presse@mpr-frankfurt.de
069 71 03 43 43
http://www.mpr-frankfurt.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.