JuBi – Die JugendBildungsmesse zu Auslandsaufenthalten – Kostenlose Beratung zu Schüleraustausch, Work & Travel, Au-Pair uvm.

Viele Jugendliche und junge Erwachsene haben den Wunsch, eine Zeit lang im Ausland zu leben, zu lernen oder zu arbeiten. Doch wie stillt man das Fernweh am besten? Am Samstag, den 3. November 2018, können junge Weltentdecker sich auf der JugendBildungsmesse in Hannover im Gymnasium Schillerschule zu Auslandsaufenthalten informieren. Zwischen 10 und 16 Uhr präsentieren Austauschorganisationen und Veranstalter ihre Programme wie z.B. High School, Sprachreisen, Praktika, internationale Freiwilligendienste oder Studieren im Ausland. Der Eintritt ist frei.

„Ich freue mich, dass es in Hannover ein solches Angebot mit umfassenden Informationen über Bildungsaufenthalte im Ausland gibt. Die JugendBildungsmesse ist auch in diesem Jahr ein kompetenter Ansprechpartner für alle, die sich für einen solchen Schritt interessieren.“ Dieser Überzeugung ist Stefan Schostok, Oberbürgermeister Hannovers und Schirmherr der Messe.

Am Infostand des Veranstalters weltweiser wird darüber hinaus zu Auslandsaufenthalten allgemein und alternativen Finanzierungsmöglichkeiten beraten. Zudem werden im Rahmen der Messe zahlreiche WELTBÜRGER-Stipendien ausgeschrieben.

Weitere Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen gibt es unter www.weltweiser.de

 

Kurz und bündig

„JuBi“ – Die JugendBildungsmesse in Hannover am 3. November 2018
Gymnasium Schillerschule
Ebellstraße 15
30625 Hannover, Niedersachsen
ÖPNV: Stadtbahn 4, 5 bis Uhlhornstraße, Bus 127, 137 bis Schaperplatz, S-Bahn bis Bahnhof Kleefeld

10:00 bis 16:00 Uhr | Eintritt ist frei!

Weiterführende Links:

www.weltbuerger-stipendien.dewww.handbuchweltentdecker.dewww.handbuchfernweh.de
www.handbuchschulwelten.dewww.stubenhocker-zeitung.dewww.jugendbildungsmesse.de

 
Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Auf unseren bundesweit stattfindenden JugendBildungsmessen ermöglichen wir angehenden Weltentdeckern, sich persönlich von Experten der internationalen Austausch- und Bildungsbranche beraten zu lassen. Darüber hinaus veröffentlichen wir Ratgeber und eine Zeitung zu Auslandsaufenthalten, betreiben verschiedene Online-Plattformen und halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Im Rahmen unserer Beratung bieten wir Jugendlichen Orientierung zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland, um für jeden einzelnen Interessenten das individuell beste Programm zu finden.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

Pressekontakt:

weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Anuschka Dinter – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: dinter@weltweiser.de
Telefon: 0228 96697881

weltweiser - Der unabhaengige Bildungsberatungsdienst