GMC expandiert mit Business Center nach Australien

Auf einer Pressekonferenz am 29. Juni 2011 in Zürich erklärte Rieta de Soet, Verwaltungsratspräsidentin der GMC AG in Zug, dass die GMC AG nach “Down Under”
expandieren wird.

Warum ein mögliches Business Center in Sydney?
In den IBS Business Centern können unsere Kunden Ihre Projekte innerhalb kürzester Zeit umsetzen und ohne eigene Investitionen in einer neuen Region oder einem neuen Land aktiv werden, so Rieta de Soet. Sie vertritt die Ansicht, dass der rasche Wirtschaftswandel neue Anforderungen an alle Marktpartner stellt; unabhängig von Grösse und Funktion. Die sofortige Umsetzung aller wirtschaftlichen Vorgänge in Unternehmen hat heute und in Zukunft eine wesentlich höhere Bedeutung und bietet Chancen für neue Lösungswege. Während in der Vergangenheit, so Dr. Fabian de Soet, die Anforderungen an die Unternehmen eine gewisse Zeit durchaus planbar schienen, ist heute immer mehr der Fall, dass diese Anforderungen in kürzester Zeit Veränderungen erfahren. Insbesondere in Gründungsphasen, Expansionszeiten oder in grösseren Unternehmen bei strukturellen Veränderungen wie Fusionen, Mergers, Spin-offs oder Joint Ventures ergeben sich kurzfristige neue Situationen.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt:
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
0041 41 560 77 00

www.gmc-consultants.ch
info@gmc-consultants.ch

Pressekontakt:
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Baarerstrasse 94
6300 Zug
pr@news-channel.ch
0041 41 560 36 00
http://www.desoet.ch