Fernab vom heimischen Alltag – JugendBildungsmesse Bielefeld präsentiert Wege ins Ausland

JugendBildungsmesse JuBi

JuBi_Bielefeld_2016-1_klein-300x225 Fernab vom heimischen Alltag - JugendBildungsmesse Bielefeld präsentiert Wege ins AuslandOb Schüleraustausch oder Freiwilligendienst – der Ruf der Ferne zieht jedes Jahr viele junge Menschen ins Ausland. Während einige einen Schulaufenthalt bevorzugen, nutzen andere die Chance nach der Schulzeit ins Ausland zu gehen. Wieder andere verbessern gezielt ihre Sprachkenntnisse durch eine Sprachreise, oder kombinieren diese mit einem weiteren Programm. Am 4. März 2017 von 10 bis 16 Uhr ist die JugendBildungsmesse am Ceciliengymnasium in Bielefeld zu Gast und informiert zu Auslandsaufenthalten aller Art. Die Vielfalt der Auslandsprogramme ist groß – vom Schüleraustausch, über die Sprachreise, das Au-Pair-Programm, Work & Travel, Freiwilligenarbeit bis hin zum Auslandspraktikum oder Studium im Ausland. Der Eintritt zur Messe ist frei.

In erster Linie richtet sich die Messe an Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und andere Reisebegeisterte, aber auch an Eltern und Lehrpersonal. Die Besucher haben die Gelegenheit mit ehemaligen Programmteilnehmern sowie Experten der deutschen Austauschbranche ins Gespräch zu kommen. So lassen sich vor allem Fragen nach Reisedauer, Teilnahmevoraussetzungen und der Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes adressieren. Der Infostand des Veranstalters, dem unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser, sorgt für zusätzliche Informationen. So auch zu alternativen Finanzierungsmöglichkeiten, wie dem Auslands-BAföG oder den WELTBÜRGER-Stipendien, die im Rahmen der JuBi für den Schüleraustausch, Sprachreisen und andere Programme ausgeschrieben werden.

Mit deutschlandweit 46 Standorten jährlich ist die JugendBildungsmesse eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“. So bietet die Auslandsbörse unter anderem eine Platform, um mit Anbietern verschiedenster Auslandsprogramme Kontakt zu knüpfen und sich einen Überblick über die Möglichkeiten und Angebote zu verschaffen. Alle Infos zu den Messen, Ausstellerlisten und Stipendieninformationen finden sich unter www.weltweiser.de.

Kurz und bündig
„JuBi“ – Die JugendBildungsmesse in Bielefeld am 4. März 2017
Ceciliengymnasium
Niedermühlenkamp 5
33604 Bielefeld
ÖPNV: Stadtbahn 3 bis Krankenhaus Mitte
10:00 bis 16:00 Uhr | Eintritt ist frei!

Über uns
weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die JugendBildungsmesse JuBi, veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

Pressekontakt:
welt
weiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Anna Coogan – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: coogan@weltweiser.de
Telefon: 0228 39 184 785