Drooff Kaminöfen: Kaminofen-Technik im Fokus – Brennkammer bündelt Hitze wie in einem Brennglas

showimage Drooff Kaminöfen: Kaminofen-Technik im Fokus - Brennkammer bündelt Hitze wie in einem Brennglas
Die besonders leistungsfähige Brennkammer sorgt für eine optimale Verbrennung

Innovationsprogramm des Wirtschaftsministeriums fördert umweltfreundliche Verbrennungstechnik

Brilon. – Mit einer besonders leistungsfähigen Brennkammer, die der Kaminofen-Hersteller Drooff entwickelt hat, bekommt das Wort Fokus – lat. Herd – eine ganz neue Bedeutung. Genau dort, im Brenn- und Mittelpunkt des Ofens, konzentriert sich aufgrund einer konvektiven Anordnung der Schamottesteine, fast wie bei einem Brennglas, die größte Hitze.

Dies führt zu einer besonders sauberen und emissionsarmen Verbrennung und ist dementsprechend nicht nur sehr effizient, sondern auch umweltschonend. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM).

Die mit der neuen Brennkammer ausgestatteten Produktreihen – Andalo, Pandino und Lovero – halten problemlos die Emissions-Grenzwerte ein, die in der 1.BImSchV gefordert werden, insbesondere beim Staub: 9 g/m3 – das ist weniger als ein Viertel des zulässigen Wertes. Und mit einem Wirkungsgrad von über 80 Prozent wird ein weiteres wichtiges Kriterium schon heute erfüllt, das für alle Feuerstätten ab 2015 verbindlich vorgeschrieben ist.

Für eine saubere Umwelt: Geprüfte Feuerstätten mit Zertifikat

Feinstaub entsteht durch mangelhafte Verbrennung, falsche Luftzufuhr und zu niedrige Temperaturen im Brennraum. Drooff hat mit der neuen Verbrennungstechnik dafür gesorgt, dass der Brennraum an der richtigen Stelle in der richtigen Dosis mit Verbrennungsluft versorgt wird – und auf diese Weise die oben genannten sehr guten Ergebnisse erzielt.

Das wurde von unabhängiger Seite – durch die Feuerstätten-Prüfstelle der RWE Power AG in Frechen – amtlich geprüft und bestätigt. Seinen Kunden bestätigt das Unternehmen aus dem Sauerland dies mit einem Zertifikat, das jedem Kaminofen beigelegt wird. Und rückt damit eines erneut in den Fokus: den Einsatz für eine saubere Umwelt.

Weitere Informationen im Internet unter www.drooff-kaminofen.de.

Die Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Hersteller moderner Feuerstätten, deren Geräte sich durch eine besonders gut funktionierende Technik, hohe Qualität und ein zeitgemäßes Design auszeichnen. Das seit mehr als zehn Jahren am Markt etablierte Unternehmen aus Brilon vertreibt seine Kaminöfen ausschließlich über ein Netz von ausgesuchten, qualifizierten Fachhändlern, die sich dem Qualitätsgedanken in ähnlicher Weise verpflichtet fühlen. Der Fachhandel übernimmt dabei auch die fachgerechte Installation der Geräte, um einen sicheren und umweltschonenden Heizbetrieb zu gewährleisten. Adressen können direkt bei Drooff erfragt werden.

Die vom Inhaber Uwe Drooff ins Leben gerufene Baumpflanz-Aktion “Wälder brauchen Bäume” unterstützt die Wiederaufforstungs-Maßnahmen seiner Heimatstadt, die nach den Sturmschäden, die der Jahrhundert-Orkan “Kyrill” verursacht hat, notwendig wurden. Damit verbunden ist das Versprechen, für jeden verkauften Kaminofen von Drooff einen neuen Baum zu pflanzen.

Kontakt:
Drooff Kaminöfen GmbH & Co. KG
Bartos Malkowski
Keffelker Straße 40
59929 Brilon
drooff@dr-schulz-bc.de
02961 966817
http://www.drooff-kaminofen.de