Obdachlosenhilfe Aachen. Sommernothilfe im vollen Gange
Viele Menschen sind der Meinung, dass das Leben für Wohnungs- und Obdachlose im Sommer viel einfacher ist. Sie drohen ja nicht zu erfrieren. Dabei sind die Probleme nicht weniger lebensbedrohlich. Mangelnde hygienische Möglichkeiten führen zu Krankheiten, die Hitze zur Gefahr des Dehydrieren. Mineralwasser für Obdachlose daher um so wichtiger. Die Obdachlosenhilfe Aachen verteilt zur Zeit wieder pro Woche um die 50 Sixpacks Wasser, 30 Sixpacks Isogetränke, 20 Liter Früchtetee an Wohnungs- und Obdachlose in der StädteRegion Aachen. Snacks und saubere Kleidung gibt es dazu. Eine schnelle und unbürokratische Hilfe, die Leben rettet. Obdachlosenhilfe Aachen Steffi Contrael www.obdachlosenhilfe-aachen.com www.facebook.com/obdachlosenhilfeaachen #aachen #stadtaachen #städteregion #obdachlos #obdachlosigkeit #obdachlosenhilfe #nothilfe #notfallhotline #mobiletafel # #obdachlosenhilfeaachen

Weiterlesen
Obdachlosenhilfe Aachen startet mit Sommerhilfsaktion
Obdachlosenhilfe Aachen: Vorbereitung zur Sommernothilfe Wie im Jahr zuvor wird die Obdachlosenhilfe Aachen die wohnungs- und obdachlosen Menschen in der Stadt Aachen und StädteRegion wieder mit hochwertigem Mineralwasser und Iso-Drinks versorgen. Gerade bei Menschen, die den ganzen Tag oder auch komplett auf der Straße leben, ist der Energieverbrauch wesentlich höher, als bei Menschen, die auf eine schützende Wohnung zurück greifen können. Die Gefahr der Dehydrierung ist sehr hoch, da viele der Obdachlosen betteln und die wichtigen Plätze selbst bei extremster Hitze nicht verlassen. Denn der Konkurrenzkampf der Obdachlosen um die besten Plätze zum Sammeln von Spenden sind sehr hart. Verteilt werden Mineralwasser mit hohem Mineralgehalt und isotonische Getränke. Auch Wassereis wird wieder zum Einsatz kommen. Dabei werden auch wieder Snacks und saubere Kleidung verteilt. Die nächtlichen Notfallkontrollen werden in diesem Zusammenhang auch wieder aufgenommen.  

Weiterlesen
Obdachlosigkeit in Aachen nimmt eklatant zu. Stadt setzt Ordnungskräfte gegen Bettler ein.
Obdachlosigkeit in Aachen nimmt eklatant zu Behörden wollen gegen Bettler vorgehen Die einstige Kur- und Badestadt Aachen, deren Casino- und Barwelt von den Show und Jetsetgrößen der Welt besucht wurden gehört heute zu den ärmsten Regionen Deutschlands. Obdachlosigkeit, Hunger und Not treibt die Menschen auf die Straße. Armut führt häufig auch leider zu Alkohol- und Drogensucht. Dieses Problem will die Stadt mit neuen Ordnungskräften begegnen. Jedoch nicht, um den Bedürftigen zu helfen, sondern um diese zu vertreiben. Denn das CHIO steht an und die von Armut geprägte Bevölkerung passt dann nicht mehr in gewünschte Stadtbild. Ganze Stadtviertel verkommen, Menschen können explodierende Mieten, sowie Nebenkosten und die horrenden Energiekosten nicht mehr aufbringen. Dies wirkt sich auch eklatant au die Kaufkraft in Aachen aus. Es gibt kaum noch Inhaber geführte Einzelhandelsgeschäfte und mancher Straßenzug besteht nur noch aus Shisha-Bars, Wettbüros, Handy- und Internetshops sowie Döner-Buden und 1,- Euro Ramschläden. Einstige 1 A ...

Weiterlesen
Steigende Anzahl an Notfällen in Aachen
In den letzten Wochen verzeichnete die Obdachlosenhilfe Aachen eine steigende Anzahl von Notfallmeldungen. Vermehrt wurden Bedürftige nicht nur in der Aachener Innenstadt, sondern auch in Randbezirken der Stadt Aachen von besorgten Bürgern über die kostenlose Notfallhotline des Vereins gemeldet. Meist lag der klassische Verlauf der Obdachlosigkeit zu Grunde. Krankheit oder Scheidung, Jobverlust, Unstimmigkeiten mit Arbeitsamt oder Jobcenter, Rückstand bei der Miete, Nebenkosten und Energiekosten. Verlust der Wohnung. Fast alle angetroffenen Obdachlosen verfügten über abgeschlossene Berufsausbildungen und haben oft Jahrzehnte zuverlässig in ihrem Job gearbeitet. Die Hilfebedürftigen lehnten die Übernachtung in städtischen Notunterkünften ab, da dort, nach den Angaben der Obdachlosen, haltlose Zustände herrschen würden. Drogenproblematik von anderen Hilfebedürftigen und Diebstähle wurden als Hauptgrund angegeben, dort nicht hinzugehen. Die Betroffenen wurden von der Obdachlosenhilfe mit Mineralwasser und Snacks, sauberer Kleidung, Schlafsack und auf Wunsch auch mit einem Wurfzelt versorgt. Einige Notfälle nahmen die Einladung zu einem Essen an. Im Rahmen dieser ...
Weiterlesen
Fitness für benachteiligte Kinder und Jugendliche
#sponsorme https://sponsor.me/EuregioAachenhilfteV In Kooperation mit zertifizierten Trainern erlernen von Armut betroffene Kinder auf dem geschützten Gelände der Stadt Oase die Grundzüge von Fitness und Kampfsport kennen. Ein Boxsack und Kinderboxbirne sind bereits vorhanden. Ein Multifunktionalfitnessgerät soll noch in diesem Jahr angeschafft werden. Dazu benötigt die Stadt Oase Hilfe. Sponsoren erhalten natürlich einen Platz auf unsere Sponsorenwand, werden in allen Sozialen Netzwerken präsentiert und eine Tafel mit Namensnennung wird an der gesponserten Anschaffung angebracht. Steffi Contrael www.facebook.com/stadtoasestolberg www.euregio-aachen-hilft.de info@euregio-aachen-hilft.de

Weiterlesen
Obdachlosenhilfe Aachen: Größte Rettungsaktion für Obdachlose endete heute vor einem Jahr
Heute vor einem Jahr beendete der eingetragene und gemeinnützige Verein Euregio-Aachen-hilft e.V. seine fulminante Winterhilfe. https://www.focus.de/regional/aachen/polizei-aachen-bei-minus-8-grad-celsius-polizei-sammelt-obdachlose-ein_id_8530187.html?fbclid=IwAR2PxiAUYlXUgOyyrLEmf5ArS9LO0oKu_SDyXJuhBAAan75uDDVaNO2xJsc Über 40 Obdachlose wurden während der großen Kältewelle im Winter 2017/2018 vor dem Erfrieren gerettet. Gemeinsam mit der Bundeswehr, Wohnwelt Pallen, Porta und Matratzenconcord sowie der Aachener Polizei betrieb der Verein in einer Halle des Ehepaars Thüllen eine Notunterkunft. Obdachlose mit Tieren wurden ebenso aufgenommen, wie wohnungslose Familien mit Kindern. Durch die großartige Unterstützung der Aachener Firmenwelt und eines privaten Sanitätsdienst erhielten die Obdachlosen in den 14 Tagen, in denen die Notschlafstelle bestand, eine optimale Betreuung. Es gab täglich frisch gepressten O-Saft, Brot, Brötchen, Belag, Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie Abendbrot. Die Obdachlosen hatten 24 Stunden am Tag freien Zugang zur Notunterkunft und konnten gehen und kommen wann sie wollten. Seit dieser Zeit ist der Verein in der Obdachlosenhilfe tätig und betreut Menschen in Not.  Neben der Versorung mit Heißgetränken, hochwertigem Mineralwasser, Isotonischen Getränken, ...

Weiterlesen
Obdachlosenhilfe Aachen auch über Karneval im Einsatz
Karneval ist für Obdachlose keine lustige Zeit Sitzt das Geld von Karnevalisten für Alkohol und Partys auch locker, merken die notleidenden Obdachlosen davon wenig. Das Interesse der Öffentlichkeit für die Ärmsten der Armen ist meist nach Weihnachten vorbei. Große Institutionen werben gerne zur Weihnachtszeit mit den Bildern „zerlumpter Berber“ und bitten um Spenden für die Wohnungs- und Obdachlosen. Mancher Politiker zeigt sich dann auch kurz an Sammelorten der Obdachlosen oder in Obdachlosennotschlafstellen. Doch von den Hilfen merken die Bedürftigen wenig. Es gibt weder mehr Notschlafstellen, noch ausreichend Möglichkeiten für den Aufenthalt tagsüber. Obdachlose mit Hunde sind besonders schlecht gestellt. Die Ausgabe von kostenloser Nahrung, Hygieneartikel, Hundefutter und sauberer Kleidung wird meist nur von privaten Vereinen regional betrieben. Während namhafte Autohäuser, große Galerien und Medienkampagnen für Wurfmaterial, Mariechenkostüme und Wagenbau Spenden in die hunderttausende für Dreigestirne, Prinzenpaare und große Traditonsvereine geben, fehlt für die Obdachlosen jegliche Lobby. Eine Sponsorenwand macht sich ...

Weiterlesen
Spendenaktion für Obdachlosenhilfe Aachen
Helfen Sie uns helfen. Unterstützen Sie die Obdachlosenhilfe Aachen  mit einer Spende für die aktuellen Projekte: Winterhilfe Aachen 2018/2019. Link zur Spendenaktion: https://www.facebook.com/donate/951325188393768/ Wir verteilten an Wohnungs- und Obdachlose täglich Heißgetränke, Snacks, Winterkleidung. Dringend benötigt werden Isomatten, Schlafsäcke, Herrenunterwäsche in M, L. Herrenstrümpfe in 42-46. Handschuhe in L und XL. Wintermützen.  Wir versorgen täglich Notfälle mit Lebensmittel. Dazu benötigen wir Spenden von Grundnahrungsmittel, Einkaufsgutscheine (maximal 20 Euro je Gutschein) von Netto, Aldi und Lidl oder Real.  Tankgutscheine um die Versorgung aufrecht zu erhalten.  Für von Armut betroffene Kinder sorgen wir für die gesellschaftliche Teilhabe. Gutscheine für Tier- und Sportparks, Kinder-Indoor-Spielplätze, Kindertheater, Puppenspiele, Kino, Eissporthalle. In diesem Winter wollen wir wieder einen Kältebus einsetzen. Dazu benötigen wir Unterstützung für die Miete. Günter Kreutz 1. Vorsitzender  Euregio-Aachen-hilft www.obdachlosenhilfe-aachen.de info@euregio-aachen-hilft.de #aachen #stadtaachen #euregioaachenhilft #obdachlos #wohnungslos #obdachlosigkeit #wohnungslosigkeit #obdachlosenhilfe #obdachloseninitiative #obdachlosennothilfe #nothilfe #obdachlosenhilfeaachen #mobiletafel #stadtoase
Weiterlesen