TSC Auto ID und The Barcode Warehouse besiegeln Partnerschaft – gemeinsam auf Erfolgskurs in UK

The Barcode Warehouse, in UK führend als Systemintegrator und Lieferant von Barcode-Lösungen, bietet seinen Kunden ab sofort die differenzierte Produktpalette von TSC Auto ID an, einem der Top-10-Hersteller von leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Etikettendruckern weltweit. Mit der Vertragsunterzeichnung im September besiegelten beide Unternehmen eine Partnerschaft, die auf Erfolg programmiert ist und sowohl Wiederverkäufern als auch Endkunden in unterschiedlichen Branchen ausgereifte Auto-ID-Lösungen zur Verfügung stellt.

showimage TSC Auto ID und The Barcode Warehouse besiegeln Partnerschaft - gemeinsam auf Erfolgskurs in UK
Ross Lee – The Barcode Warehouse

Das Unternehmen mit Sitz im englischen Nottinghamshire ist Spezialist für kabellose, mobile Auto-ID-Lösungen und zählt einige der größten Unternehmen in UK zu seinen Kunden. Mehr als 50.000 Geräte werden aktuell betreut und gemanagt – dabei arbeitet The Barcode Warehouse nur mit führenden Herstellern zusammen und baut seine Marktführerschaft kontinuierlich aus.

Für Ross J. Lee, Business Development Director, ist TSC Auto ID der ideale Partner: „Mit diesen Thermodirekt- und Thermotransferdruckern komplettieren wir unser Angebot für unsere Kunden vor allem in den Bereichen Industrie, Handel, Gesundheitswesen, Transport und Logistik. Die robusten Desktop-, Midrange- und Industrie-Hochleistungs-Drucker dieses Herstellers lassen sich problemlos in die IT-Landschaften integrieren und genau dort einsetzen, wo sie auch gebraucht werden. Denn sowohl innerhalb als auch außerhalb der Unternehmen sind mobile und flexible Lösungen genau unsere Stärke.“

Im Sortiment von The Barcode Warehouse finden sich aktuell vor allem die Zwei-, Drei- Vier- und Sechs-Zoll-Thermotransferdrucker sowie die handlichen, platzsparenden Desktopgeräte der Serien TDP-/TTP-225 und TDP-/TTP-247 des taiwanesischen Herstellers. Seit der Gründung 1991 implementierte TSC Auto ID mehr als 1,5 Millionen Drucker weltweit, die sich ausschließlich an Kundenbedürfnissen orientieren und sich durch Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und einfaches Handling auszeichnen.

Gerade für den Bereich Gesundheitswesen ist The Barcode Warehouse als Partner äußerst interessant für TSC Auto ID. Henning Mahlstedt, Sales Director Northern Region bei TSC Auto ID: „Von Vorteil ist natürlich für uns, dass The Barcode Warehouse mit über 150 Einrichtungen des National Health Service zusammen arbeitet und u.a. Lösungen zur Patientenidentifizierung und Blutprobenkennzeichnung zur Verfügung stellt. Patientenarmbänder sind in England beispielsweise im Unterschied zu Deutschland seit langem Pflicht – ein riesiger Markt für unsere Serien TDP-225, TDP-225W und TTP-225.“

Aber auch in der innerbetrieblichen Logistik, beim Transport und im Handel bei der Regalauszeichnung oder am Point of Sale können vor allem die Zwei-Zoll-Modelle von TSC Auto ID gegenüber der Konkurrenz mit herausragenden Leistungsstandards im handlichen Design zu kleinem Preis punkten. Damit bieten die TSC-Etikettendrucker die ideale Basis für den englischen Partner, der seinen Kunden hohe Qualität bei allen Produkten und besten Service aus einer Hand garantiert und für Wettbewerbsvorteile durch Produktivitätssteigerungen, Fehlerreduzierung und steigende Margen sorgt.

Die TSC Auto ID Technology Co., Ltd. (TSC) ist ein globaler Anbieter von Auto-ID Qualitätslösungen für die Branchen Transport und Logistik, Gesundheitswirtschaft, Industrie und Handel. Kern des Lösungsangebots sind die innovativen und preislich wettbewerbsfähigen Thermo-Etikettendrucker, von denen TSC bereits mehr als 1,5 Millionen Geräte im Auto-ID Markt platziert hat. Damit zählt das in Taiwan ansässige Unternehmen weltweit zu den Top 10-Herstellern von Thermo-Etikettendruckern und ist derzeit einer der am schnellsten wachsenden Anbieter in der globalen Auto Identification & Data Collection (AIDC)-Industrie. TSC ist an der Börse in Taiwan notiert.

In Europa ist die TSC durch ihre Niederlassung TSC Auto ID Technology EMEA GmbH in Zorneding bei München vertreten. Die GmbH ist verantwortlich für den Vertrieb und Support in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Südafrika. Verantwortlicher Geschäftsführer ist Michael Sloup.
Die TSC vertreibt ihre Produkte ausschließlich über die Distribution und Value Added Reseller (VAR).

Kontakt:
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Sabine Mayer
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding
08106 – 3797921

www.tscprinters.com
sabine.mayer@tsceu.com

Pressekontakt:
CREATISSIMA GmbH
Ilona Krämer
Isarstr. 7
83661 Lenggries
ilona.kraemer@creatissima.de
08042-507900
http://www.creatissima.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.