TIBCO bringt neue Version seiner führenden Fast-Data-Plattform

Neuerungen in den Bereichen Integration, Analytics und Event Processing lassen Kunden in Echtzeit Daten nutzen und wesentliche Erkenntnisse ableiten

München / Palo Alto, USA, 3. November 2014 – TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBX) hat eine neue Version seiner branchenführenden Fast-Data-Plattform vorgestellt: eine einzigartige Infrastruktur, mit der Kunden sämtliche Daten auswerten und daraus Aktionen ableiten können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Daten bei Unternehmen vor Ort oder in der Cloud liegen, aus einer Big-Data-Umgebung oder dem Internet der Dinge stammen. TIBCO ist ein weltweit führender Anbieter für Infrastruktur- und Business-Intelligence-Software.

Unternehmen stehen immer mehr vor der Herausforderung, auf der Grundlage riesiger Datenmengen Informationen zu extrahieren, zu analysieren und darauf aufbauend Entscheidungen zu treffen – und zwar genau dann, wenn ein relevantes Ereignis passiert. Nur so können sie wettbewerbsfähig bleiben. Ohne die essentiellen Funktionalitäten für Integration, Analytics und Event Processing haben sie keine andere Wahl, als Lösungen notdürftig zusammenzustückeln. Die Fast-Data-Plattform von TIBCO integriert die notwendigen Lösungen, um verschiedenste Datenquellen zu verknüpfen. Die Anwender können damit Big Data mit aktuellen Informationen aus ihren Anwendungen, aus dem Internet, aus der Cloud oder aus mobilen Kanälen kombinieren. Auch Daten aus dem Internet der Dinge lassen sich einbinden. Die so gewonnenen Erkenntnisse können sofort genutzt werden, um bereits aus der Situation heraus Entscheidungen zu treffen.

Verbesserungen der Fast-Data-Plattform-Komponenten:

* Plattformübergreifende Integration für TIBCO FTL: Die Middleware für hochleistungsfähiges Messaging in Echtzeit kann nun von führenden Lösungen wie TIBCO ActiveMatrix Business Works für die Integration oder TIBCO StreamBase für Event Processing genutzt werden. Zusätzlich schlägt TIBCO FTL eine Brücke zu TIBCO Enterprise Message Service, so dass beide Systeme nahtlos zusammenarbeiten.

* Native Integration von TIBCO Enterprise Runtime for R mit TIBCO StreamBase: Sie ermöglicht die Entscheidungsfindung in Echtzeit basierend auf Erkenntnissen aus Big Data. Sobald Analytics-Modelle verändert werden, werden automatisch und in Echtzeit auch die Ergebnisse der Event-Processing-Anwendung aktualisiert. Dieser unmittelbare Austausch verschafft Unternehmen Wettbewerbsvorteile, weil sie sofort Erkenntnisse in Aktionen umwandeln können.

* TIBCO StreamBase Konnektoren: TIBCO StreamBase unterstützt jetzt eine Vielzahl von Open-Source-Konnektoren. Damit können Kunden Daten aus dem Internet der Dinge einbinden, verstehen und aus ihnen Aktionen ableiten. TIBCO StreamBase kann Streaming Events von den verschiedensten Geräten erfassen, seien es Sensoren, Dronen oder Fahrzeuge. So gibt es beispielsweise Konnektoren zu MQTT, OSIsoft Pi, Insteon X10, iBeacons, Google Glass, Garmin Sensoren, SDR und OBD-II. Diese Daten stehen Unternehmen für die Überwachung und für die Entscheidungsfindung zur Verfügung.

* TIBCO Live Datamart Support für HTML 5: Die steigende Verbreitung mobiler Technologien und des Internet der Dinge ermöglichen die Erfassung von Daten nahezu überall. TIBCO Live Datamart sorgt für Transparenz in den Betriebsabläufen. Durch HTML 5 stehen Auswertungen nun über verschiedenste Zugänge bereit, beispielsweise über Desktop-Anwendungen, Web- oder mobile Applikationen. Mit den Web- und Mobile-Anwendungen bleiben Entscheidungsträger über TIBCO Live Datamart überall auf dem Laufenden.

Die Fast-Data-Plattform von TIBCO ist die einzige Plattform auf dem Markt, die alle drei Kern-Funktionalitäten von Fast Data – Integration, Analytics und Event Processing – bietet. Sie wurde mehrfach in den relevanten Forrester Wave Reports 2014 und Gartner Magic Quadrants(1) als Leader ausgezeichnet.

„Mit der neuen Version unserer Fast-Data-Plattform bietet TIBCO Unternehmen die Architektur für bahnbrechende Erkenntnisse“, erklärt Matt Quinn, Chief Technology Officer bei TIBCO. „Das Internet der Dinge revolutioniert die Art und Weise, wie Daten gesammelt und analysiert werden. Kunden, die TIBCOs Fast-Data-Plattform einsetzen, können jetzt branchenübergreifend die großen Erwartungen an den Nutzen von Big Data realisieren.“

Die neuen Lösungen werden ab heute auch den Besuchern von TIBCOs User Conference in San Francisco, TIBCO NOW, vorgestellt.

Weitere Informationen zur Fast-Data-Plattform von TIBCO sind unter http://www.tibco.com/fastdata/ verfügbar.

(1) Integration: Leader im Gartner On-premises Integration Suites Magic Quadrant 2014 und in Forrester Wave for Hybrid Integration 2014.
Analytics: Leader im Gartner Business Intelligence and Analytics Magic Quadrant 2014 sowie im Report Forrester Wave for Analytics 2014.
Events Processing: Leader in Forrester Wave for Streaming Analytics 2014.

Über TIBCO NOW
TIBCO NOW ist eine führende Branchenkonferenz, die sich mit aktuellen Umwälzungen in der IT auseinandersetzt. Die Teilnehmer diskutieren, wie Unternehmen diesen rasanten Wandel für sich nutzen können. Sie erfahren, wie bahnbrechende Technologien auf den Gebieten Big Data, Cloud, Mobile und Social Computing für massive Veränderungen sorgen und mit welchen Lösungen andere Unternehmen die hohe Dynamik in der IT in einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil umsetzen. Die Konferenz findet vom 3. bis 5. November 2014 in San Francisco, USA, statt. Weitere Informationen unter http://NOW.TIBCO.com.

TIBCO Software Inc. (NASDAQ: TIBCX) ist ein weltweit führender Anbieter von Infrastruktur- und Business-Intelligence-Software. Egal, ob es um die Optimierung von Warenbeständen geht, das Cross-Selling von Produkten oder das Verhindern von Problemen im Vorfeld: Nur TIBCO bietet Unternehmen „The Two-Second Advantage“®, also die Möglichkeit, mit der richtigen Information zur rechten Zeit proaktiv zu handeln, und sich somit einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Die innovative Produkt- und Dienstleistungspalette macht TIBCO zum strategischen Technologiepartner, dem Unternehmen weltweit vertrauen. Weitere Informationen unter http://www.tibco.com/.

TIBCO, Two-Second Advantage, ActiveMatrix BusinessWorks, Live View, StreamBase, TIBCO FTL, TIBCO NOW und Rendezvous sind Marken der TIBCO Software Inc. oder von Tochterunternehmen in den USA beziehungsweise in anderen Staaten. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und -marken, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt
TIBCO Software
Kyle Bokariza
3307 Hillview Avenue
CA 94304 Palo Alto
+1 650 846-5025
kbokariz@tibco.com
http://www.tibco.com

Pressekontakt
Campaignery
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+4989 61469093
tibco@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.