Solera erweitert Produktportfolio

E-Tanksäulen und Solar-Carports runden Angebot ab

Geislingen, 28.09.11. Als Photovoltaik-Spezialist hat sich Solera aus dem schwäbischen Geislingen seit einigen Jahren einen guten Ruf erarbeitet. Nun hat das Unternehmen die Angebotspalette erweitert und sowohl Solar-Carports als auch Stromzapfsäulen in das Portfolio aufgenommen. Ein erster Solar-Carport ist in diesen Tagen ans Netz gegangen.

Solera hat in Emmingen auf dem Firmenparkplatz der Rudolf Storz GmbH einen ersten Solar-Carport errichtet und vor wenigen Tagen in Betrieb genommen. Ganze 32 Meter lang und zwölf Meter tief ist dieser Carport, auf dessen Oberseite 217 Photovoltaikmodule montiert sind, die insgesamt eine Leistung von über 50 Kilowatt liefern. „Die Kombination von Carport und Photovoltaik ist eine hervorragende Sache! Da der Carport als Unterkonstruktion für die Photovoltaik-Anlage dient, ist dies eine sehr praktische und auch günstige Lösung. Insgesamt ist ein Solar-Carport eine rentable, sichere und ökologische Anlagemöglichkeit“, erläutert Solera-Geschäftsführer Klemens Jakob.

„Uns ist die Entscheidung für diese Investition leicht gefallen, da sich eine solche Solar-Carportanlage für uns rechnet“, sagt Geschäftsführer Olaf Storz. „Zusätzlich können wir unseren Mitarbeitern jetzt komfortable, überdachte Parkplätze bieten, was sowohl im Sommer als auch im Winter nützlich ist“, so Olaf Storz weiter. Wer gleichzeitig die Umwelt mit einer Solarstromanlage schont, den Mitarbeitern etwas Gutes tut und die Autos schützt hat eine klassische Win-Win-Situation.

Die Solarfirma aus Geislingen baut Solar-Carports aus einer Hand, das heißt von der Bauvoranfrage über die Erstellung des Bauantrages bis hin zur Montage und den elektrischen Anschlüssen an das Stromnetz. Seit September 2011 hat Solera neben Solar-Carports auch Stromzapfsäulen in das Produktportfolio aufgenommen. Die Carports gibt es für einen oder zwei Stellplätze als Standardmodul oder nach Maß für größere Anlagen. Weitere Infos unter: http://www.solera.de/

SOLERA GmbH
Die SOLERA GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Geislingen am Rande der Schwäbischen Alb. Das Unternehmen hat sich auf die Beratung und Umsetzung von Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) spezialisiert.
Die SOLERA GmbH wurde im September 2008 gegründet und ist zusammen mit der TOP Thomas Preuhs GmbH, der Micro Mobility Systems GmbH und der Solare Datensysteme GmbH in der Thomas Preuhs Holding GmbH eingegliedert.
Solera GmbH, Fuhrmannstraße 9, 72351 Geislingen-Binsdorf. Weitere Infos unter: http://www.solera.de/

Kontakt:
Solera GmbH
Klemens Jakob
Fuhrmannstraße 9
72351 Geislingen-Binsdorf
07428-9418-0

www.solera.de
info@solera.de

Pressekontakt:
Lichtblick Kommunikation – Dr. Margarete Steinhart
Margarete Steinhart
Schillerstraße 35/1
71229 Leonberg
ms@lichtblick-kommunikation.de
07152-380858
http://www.lichtblick-kommunikation.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.