SDG-Audioreihe der AGRAVIS – aktuelle Folge online hören

Die Berücksichtigung der Sustainable Development Goals (SDGs) stellt eine gemeinsame Verantwortung für Mensch und Umwelt dar. Doch was genau verbirgt sich hinter diesen Zielen? Und welchen Beitrag leistet die AGRAVIS Raiffeisen AG?
Für die AGRAVIS als Arbeitgeber ist SDG 8 (“Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum”) ein wichtiges Ziel. Themen wie Arbeitssicherheit, soziale Verantwortung oder Aus- und Weiterbildung sind in der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens fest verankert. 2020 hat die AGRAVIS bereits zum siebten Mal in Folge die Auszeichnung “Top Nationaler Arbeitgeber” erhalten. Diese wird von den Portalen und Netzwerken Focus, Kununu und Xing verliehen.

Mehr Informationen über die AGRAVIS und die SDGs erhalten Sie unter agrav.is/sdgs.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS-Gruppe erwirtschaftet mit mehr als 6.500 Mitarbeitern 6,5 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitz ist Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.