Mobiler Trofil-Kunstrasen erweist sich als Allround-Talent

System für den In- und Outdoorbereich auch als Leihspielfeld erhältlich

showimage Mobiler Trofil-Kunstrasen erweist sich als Allround-Talent

Mobiler Trofil-Kunstrasen

Die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG bietet mit ihren mobilen Vollkunststoffrasensystemen für den Innen- und Außenbereich eine neue Alternative im Bereich der Sportstättenerrichtung. Das Spielfeld besteht aus verschiedenen Kunstrasenbahnen, auf deren Rückseite ein Shockpad kaschiert ist. Den Sportlern werden somit ein optimaler Kraftabbau sowie eine gelenkschonende Dämpfung geboten. Die Tatsache, dass das Shockpad rutschfest ist, es kein Wasser aufnimmt und daher auch bei Regenwetter bestens bespielbar ist, macht das Spielfeld zu einer optimalen Wahl für den Outdoorbereich. Ein weiterer Vorteil äußert sich in den verwendeten Materialien des Kunstrasens: So bieten die Kombinationsgarne PA und PE ein sehr gleichmäßiges Untergrundverhalten für Sportler und Ball. Der “schwimmende Eindruck”, den viele Vollkunststoffrasen herstellungsbedingt und aufgrund der Polhöhe aufweisen, ist bei dem Trofil-System durch eine gestrickte Stützfaser im Untergrund nahezu komplett ausgeschlossen. Das Spielverhalten ist daher mit dem eines verfüllten Systems absolut vergleichbar. Das komplette Spielfeld mit den Maßen 44m x 22m kann – inklusive Bande – in ca. 3 Stunden aufgebaut werden und ist sofort einsatzbereit. Die einzelnen Bahnen sind mittels Klett- und Flauschband miteinander verbunden.
Die Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG bietet das mobile Spielfeld nicht nur zum Kauf, sondern auch als Leihspielfeld an. Allein im Januar 2013 wurde dies bereits dreimal in Anspruch genommen.

Bildrechte: Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG

Die Geschichte der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG beginnt mit der Gründung des Mutterunternehmens, der MONOFIL-TECHNIK Gesellschaft für Synthese Monofile mbH, die seit 1984 in der Produktion hochqualitativer Monofilamente ab Haaresstärke tätig ist. Im Jahr 1996 nahm das Unternehmen die Fertigung monofiler Kunstrasenfäden auf. Vom Granulat bis zur Veredelung setzte die MONOFIL-TECHNIK dabei immer auf höchste Qualität. Mit der Gründung der TROFIL Sportbodensysteme GmbH & Co. KG im Jahr 2007 kamen die Bereiche Tuftung und Beschichtung hinzu. Seitdem fertigt und liefert TROFIL Kunstrasenprodukte für höchste Ansprüche aus einer Hand. So wird den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Produktgestaltung und damit verbunden die direkte Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen garantiert. Im unternehmenseigenen Labor findet eine konsequente Forschung und Entwicklung statt, um stets den neuesten Stand der Technik sowie Qualität erster Güte bieten zu können. Von Beginn an setzt das Unternehmen daher auf das Qualitätsmerkmal “Made in Germany – made by TROFIL”.

Kontakt
Trofil Sportbodensysteme GmbH & Co. KG
Eike Wedell
Löhestrasse 40
53773 Hennef
+49 (2242) 933 88-0
info@trofil-sport.de
http://www.Trofil-Sport.de

Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.lippert@jansen-communications.de
http://jansen-communications.de