Medizintechnologie für Hyperthermie – Oncotherm unter Top 15

In aktuellen Berichten zur globalen Marktlage der Hyperthermie notieren Analysten das Troisdorfer Unternehmen Oncotherm unter den weltweit Top-15 Herstellern der Hyperthermie-Technologie. Dazu nennt etwa der Bericht „Deep Hyperthermia Devices-Market“ die Trends, die „das Wachstum des Marktes vorantreiben: Es sind die wachsende Bevölkerung, die Zunahme des technologischen Fortschritts sowie die Zunahme der verfügbarem Einkommen“. Einer der „Hauptakteure auf dem Markt“  sei, so die Studie,  Oncotherm. Diese Wertung findet sich gleichfalls im Research-Bericht „Global Hyperthermia Device Market 2018“ (Globalmarketers).

Auch im HTF Market Report der Intelligence Consulting Private Limited ist einer „der wichtigsten Akteure dieser Studie“ das Unternehmen Oncotherm. Auch dieser Research-Bericht liefert eine Einschätzung des Marktes und zeigt Trends, aktuelle Wachstumsfaktoren sowie Prognosen des globalen Marktes für Mikrowellen-Hyperthermie-Geräte bis 2025.
Die HTF-Forscher nennen zudem die wichtigsten Kennzeichen der „key player“. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie grundlegende Informationen über sich publizieren, eine rechtlich geschützte Marke haben, eine Website betreiben und eine besondere Marktposition erreicht haben. Die Forscher schreiben weiter: „Die Hauptakteure konzentrieren sich stark auf Innovationen bei Produktionstechnologien, um die Effizienz und Haltbarkeit zu verbessern. Die besten langfristigen Wachstumschancen für diesen Sektor könnten u.a. durch fortlaufende Prozessverbesserungen sichergestellt werden.“

a-Prof-Szazs-Schrägprofil-200x151-1 Medizintechnologie für Hyperthermie - Oncotherm unter Top 15

Prof. Dr. András Szász

aaa-EHY-2030_against-cancer-1 Medizintechnologie für Hyperthermie - Oncotherm unter Top 15

EHY-2030

„Oncotherm verfolgt eine solche innovative Strategie. Ein Zeichen dafür ist das Oncotherm-System der neuesten Generation, EHY-2030. Das Gerät zur Behandlung lokal-regionaler Tumoren hat ein neues Patienten-Management-System. Dank derartiger Neueinführungen reflektieren wir stets den state of the art in der Medizintechnologie,“ sagt  Prof. Dr. András Szász, Begründer der regional einsetzbaren Hyperthermie (Oncothermie).

Oncotherm (Troisdorf) entwickelt, produziert und vertreibt seit 1988 Therapiesysteme auf Grundlage des selektiven Erwärmungsverfahrens der lokal regionalen Oncothermie. Das Unternehmen gründet auf der Forschung von Professor Dr. András Szász an der Eötvös Science University, Budapest. Die Elektrohyperthermie-Methode wurde zum Markenbegriff „Oncothermie“ und zu einer der führenden Hyperthermie-Behandlungsverfahren mit weltweit mehr als 200.000 Behandlungen pro Jahr. https://www.youtube.com/watch?v=oGq28wgvZfg. Kontakt: Oncotherm GmbH, Sydney Schweitzer, Belgische Allee 9, 53842 Troisdorf +49 2241 3199225,  schweitzer@oncotherm.de

Riedel