Immer noch keine Geschenkidee?

GeschenkideeKarina-300x200 Immer noch keine Geschenkidee?

So langsam wird es Zeit, sich um Weihnachtsgeschenke Gedanken zu machen. Vielleicht finden Sie bei den folgenden Buchtipps genau das, was Sie verschenken möchten. Sie müssen dafür noch nicht einmal ein Geschäft aufsuchen. Sie können ganz bequem von daheim direkt beim Verlag bestellen.

NEPOMUCKS ABENTEUER
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norwegen wohnt. Er hilft dem Weihnachtsmann beim Verpacken der Geschenke in der Weihnachtswerkstatt und landet aus Versehen in einem dieser Päckchen. So tritt er nun im Schlitten des Weihnachtsmanns seine Reise in die Welt der Menschen an. Welche spannenden Abenteuer wird Nepomuck dort wohl erleben und wird er bei den Menschen ein neues Zuhause finden?
Dieses Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

VERLOREN IM LEBEN
Ein Thriller mit Gänsehautgarantie!
Zwei Frauen, tief verwurzelt in ihnen die Vergangenheit. Teils vergessen, teils verdrängt. Briefe, die eine von ihnen zur Verbrecherin macht, während der anderen das Morden reichlich Freude bereitet. Doch etwas verbindet die beiden und so müssen sie tief in ihre Erinnerungen eintauchen, um das Rätsel um sie selbst zu lösen. Wir brauchen nicht nach dem Bösen um uns herum zu suchen! Es schlummert in jedem von uns. Die Frage ist nur: Lässt du es zu, dass es geweckt wird? Nehmen wir an, du stellst fest, dein Leben ist nicht das, was es zu sein scheint. Du dachtest du seist normal. Du dachtest, du seist gut. Doch dann öffnet sich der Käfig in deinem Kopf und du entdeckst, dass tief in dir nur etwas darauf wartet, hervorzubrechen. Etwas Böses, das mit all deinen Erinnerungen lange Begraben war. All das, was tief in der Dunkelheit deiner Seele lauert, ist plötzlich frei.

WILLKOMMEM ZU HAUSE, AMY
„Willkommen zu Hause, Amy“ ist eine wundervolle Familiengeschichte, die von Zuversicht, Mut, Liebe und dem Glauben an die eigene Kraft handelt.
Amy wurde mit einer Muskelschwäche in den Beinen geboren. Als sie drei Jahre alt war, gab ihre Mutter sie in ein Kinderheim, da sie der Aufgabe, eine behinderte Tochter großzuziehen, nicht gewachsen war. Im Heim hat Amy aufgrund ihres Handicaps kein leichtes Leben. Sie wird von den Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der immer an ihrer Seite ist.
Erst nach Jahren erfährt Amy Mitgefühl, denn Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt sie zu sich auf die Farm. Im Pferdestall findet sie den verängstigten Amigo.
Schon bald stellt sich heraus, dass auch er das Vertrauen in die Menschen verloren hat. Können Amy und Amigo einander helfen, ihr Misstrauen abzubauen?
Es ist eine gefühlvolle Familiengeschichte, die alle Facetten eines guten Jugendbuches beinhaltet. Es gibt traurige und ergreifende Momente, die sogar zu Tränen rühren. Es gibt Spannung und unerwartete Wendungen, die den Leser geradezu fesseln, die Geschichte weiterzulesen. Untermalt werden diese Erzählungen durch Illustrationen von Karin Pfolz, sodass der Leser noch mehr in Amys Welt eintauchen kann.
Ein wertvolles Buch, denn es zeigt, dass Behinderung kein Handicap ist, wenn man richtig damit umgehen lernt. Das Buch ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet.
„Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.

EIN NEUES LEBEN AUF BALI
Eine wahre Geschichte von Liebe, Mystik und Hoffnung.
Nach Lebenskrisen fanden Gisela und Mano einander. Bali war oft Ziel ihrer Reisen. Doch die Insel der Götter sollte noch eine andere Bedeutung für sie bekommen. Schon als Gisela zum ersten Mal Bali betrat, hatte sie das Gefühl nach Hause zu kommen.

WIR BAUEN EINE BRÜCKE – Zusammen sind wir stärker
›Pflege‹ ein Thema, an dem fast niemand vorbeikommt.
Es wird höchste Zeit, dass sich etwas ändert!
Anstatt gegeneinander zu arbeiten, haben WIR ein Miteinander beschlossen. Eine Brücke gebaut, von pflegenden Angehörigen zu beruflich Pflegenden, denn zusammen sind wir stärker.
Ungeschönt schildern wir einen Teil unserer täglichen Kämpfe. In Texten und lyrischer Form zeigen wir auf, warum sich etwas ändern muss.
Lesen sie ebenfalls, warum, wo und wie einige von uns auch außerhalb ihre Umfeldes aktiv geworden sind.
Wunderbare Autoren und Illustratoren unterstützen dieses außergewöhnliche Buch mit ihren Texten und Illustrationen.
Der gesamte Verkaufserlös geht an eine Stiftung, die sich für die Belange von pflegenden Angehörigen einsetzt: »Wir! Stiftung pflegender Angehöriger«
Damit geben wir etwas für diesen Einsatz zurück.
Das Buch hat die Bronzemedaille im Wettbewerb „Best Author 2017“ gewonnen. Danke an unsere Leser/innen!

HANDWERK IN WIEN – VOM WERT DES KÖNNENS
Ein besonders wertvolles Buch – ebenso wie das Handwerk – das mit Liebe und Sorgfalt in Wien gepflegt und gelebt wird.
Das Werk ist auf hochwertigstem Fotopapier gedruckt und stellt das Wiener Handwerk und die Menschen, die es am Leben erhalten, vor.
VORWORT DER AUTORIN
Wien wächst und entwickelt sich kontinuierlich weiter, doch gleichzeitig gibt es etwas, das der Stadt eine gewisse Beständigkeit verleiht – und zwar abseits viel bestaunter und fotografierter Sehenswürdigkeiten. Dieses, der Stadt Beständigkeit und ebenso Lebendigkeit verleihende Element, ist ein Reichtum an Handwerksbetrieben, deren Werkstätten oft in Seitengassen, an versteckten Plätzen, in Hinterhöfen oder Durchhäusern zu finden sind. Hier werden tagtäglich Produkte hergestellt, die sich ganz klar von Billig- und Massenimportware abheben. Hier wird handwerkliches Können und Wissen lebendig gehalten, gepaart mit Kreativität, Innovation und nicht selten auch Mut. Genau diesem Können ist dieses Buch gewidmet, denn es stellt einen nicht bezahlbaren immateriellen Wert dar. Die im vorliegenden Band präsentierten Betriebe sind Teil der kunsthandwerklichen Vielfalt Wiens, die entscheidend zur Atmosphäre und zum Flair der Stadt beiträgt.
Mit dem Ziel, die Wiener Handwerkskunst mehr ins Licht der Öffentlichkeit zu bringen und die Vielfalt des Kunsthandwerks zu präsentieren, gründete die Wirtschaftskammer Wien eigens die Plattform Wiener Kunsthandwerk mit aktuell 14 Branchen, der auch einige in diesem Buch präsentierten Betriebe angehören.
Werkstätten und Ateliers, in denen durch handwerkliches Können hochwertige Produkte entstehen, prägen nicht nur optisch Straßen und Plätze der Stadt, sondern schaffen durch ihre Tätigkeit und entstandenen Produkte auch Identität im positiven Sinne. Denn eine Gesellschaft, die das Wissen um die Herstellung verschiedenster Gebrauchs-, Schmuck- und Dekorationsartikel verloren hat, ist eine verarmte Gesellschaft. Aus diesem Grunde kann Wien stolz auf den handwerklichen Reichtum im Stadtgebiet sein, der den Lesenden dieses Buches durch besondere Fotos aus den Werkstätten sowie lebendige Texte nähergebracht werden soll.  Und wenn nachher das Gefühl vorherrscht, selbst persönlich in den Ateliers gewesen zu sein, oder der Wunsch entstanden ist, dem einen oder anderen bald einen Besuch abzustatten, dann hat dieses Buch sein Ziel erreicht.
Mag. Ulrike Lemmerer

SCHATTENGLÜCK – BIJELA KUĆA
Amely lebt in einer von Gewalt dominierten Beziehung. Die daraus resultierenden Selbstzweifel münden in Resignation … Die junge Frau und Mutter eines Sohnes gibt sich selbst die Schuld für alles, was ihr Dasein zur Hölle macht.
Es bedarf eines einschneidenden Erlebnisses und einer gehörigen Portion Mut, sich aus diesem Kapitel ihres Lebens zu befreien und einen Neustart zu wagen.

Alle Infos unter:
https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Über Kummer

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt. Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur. http://brittasbuecher.jimdo.com/ http://kindereck.jimdo.com/ http://pressemeldungen.jimdo.com/ https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/