Managed Print Services: Ricoh von IDC als „Leader“ aufgeführt

Marktanalyse von IDC

showimage Managed Print Services: Ricoh von IDC als "Leader" aufgeführt

Mike Hahm, Chief Manager Managed Document Services bei Ricoh

Ricoh ist in der „Worldwide Managed Print Services 2011 Hardcopy Vendor Analysis“* des Marktforschungsunternehmens IDC erneut als „Leader“ eingestuft worden. Die Marktanalyse wurde zum zweiten Mal durchgeführt und vergleicht weltweit elf Anbieter von digitalen Office-Lösungen im Bereich Managed Print Services (MPS). Die von IDC definierten Kriterien für MPS beziehen sich auf das proaktive Management der Output-Infrastruktur der Kunden, die stetige Verbesserung dieser Strukturen und das Know-how im Bereich Change Management.

Als „Leader“ bietet Ricoh die besten Leistungen in den Kategorien „Strategic“ und „Capabilities“. „Die Entwicklung von Ricohs globaler Reichweite (konsequente globale Struktur, Steuerung und Prozesse) ist eines der größten Unterscheidungsmerkmale. Die strukturelle und konsequente Ausrichtung auf MDS ist ebenfalls charakteristisch für das Unternehmen“, so die Analyse von Holly Muscolino, Research Director, Hardcopy Peripherals: Software and Services bei IDC.

Ricoh hat seine Managed Document Services (MDS) vor dem Hintergrund seiner umfassenden, globalen Erfahrung strategisch immer weiter ausgebaut und kann durch seinen kundenorientierten Ansatz Unternehmen optimal dabei unterstützen, ihre individuellen Ziele zu erreichen. Das MDS-Konzept beinhaltet Lösungen für Kostenkontrolle, Nachhaltigkeit, Informationssicherheit und Informationskontrolle, Prozess-Effizienz, Change Management, Informationworker (iWorker), Produktivität, Informationsoptimierung und strategische Infrastruktur.

„Während sich viele MPS-Angebote lediglich auf Hardware- und Print-Management konzentrieren, verfolgen die Managed Document Services von Ricoh einen umfassenderen Ansatz und zielen auf alle Dokumentenprozesse eines Unternehmens ab“, sagt Mike Hahm, Chief Manager MDS bei Ricoh Deutschland. „Für die MDS-Teams von Ricoh ist es besonders wichtig, die Prozesse rund um Informationen im jeweiligen Unternehmen zunächst genau zu verstehen. In einem nächsten Schritt optimieren sie diese Prozesse und machen sie sicherer, effizienter und wirtschaftlicher.“

Ricoh bietet MDS weltweit an und verfügt über umfassende Erfahrungen, wenn es um globale MDS-Projekte geht. Mehr Informationen zu den Managed Document Services sind auf www.ricoh.de zu finden.

*“IDC MarketScape: Worldwide Managed Print Services 2011 Hardcopy Vendor Analysis,“ Doc # 232135 December 2011.

Über Ricoh
Ricoh Company, Ltd. (Ricoh) ist ein Fortune Global 500-Unternehmen, das sich auf Technologien und Dienstleistungen spezialisiert hat, die volumen- und dokumentenintensive Geschäftsprozesse effizienter machen. Diese Leistungen werden durch Ricohs Know-how im Dokumentenmanagement, Produktionsdruck, im Bereich Office Solutions und IT-Services erzielt. Durch die Zusammenarbeit mit Ricoh können Unternehmen ihre Arbeitsweisen optimieren, effizienter und rentabler arbeiten und Wissen innerhalb ihrer Organisation effektiver austauschen. Die mehr als 109.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ricoh sind weltweit an Standorten in Europa, Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, China und Japan tätig.
Ricoh Europe Holdings Plc ist eine Aktiengesellschaft mit europäischen Hauptniederlassungen in London (GB) und Amstelveen (Niederlande). Im Geschäftsjahr zum 31. März 2011 erzielte Ricoh im Raum EMEA Umsätze in Höhe von ¥ 413,9 Mrd. (ca. EUR 3,5 Mrd. gemäß Wechselkurs der US Federal Reserve vom 31. März 2011). Weltweit beliefen sich die Umsätze der Ricoh Company auf ¥ 1.942 Mrd. (ca. EUR 16,4 Mrd. gemäß Wechselkurs der US Federal Reserve vom 31. März 2011) im Geschäftsjahr bis zum 31. März 2011.

Über IDC
Ziel des IDC MarketScape ist es, einen umfassenden Überblick über die Leistungsfähigkeit von Anbietern in den Bereichen Informationstechnologie und Telekommunikation zu bieten. Die Untersuchung bewertet qualitative und quantitative Kriterien, und stellt so die Positionierung der einzelnen Händler im Markt grafisch dar. Die Marktanalyse von IDC zeigt einen direkten Vergleich der Produkte und Dienstleistungen, Fähigkeiten und Strategien sowie Erfolgsfaktoren von Anbietern im IT- und Telekommunikationsmarkt. Sie bietet ausserdem eine 360-Grad-Sicht auf die Stärken und Schwächen verschiedener Anbieter.
www.idc.com

Kontakt:
Ricoh Europe PLC
Janice Gibson
66 Chiltern Street
W1U 4AG London
+44 (0)20 7465 1153

www.ricoh-europe.com
press@ricoh-europe.com

Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Maike Rose
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
rose@doerferpartner.de
0211-52301-33
http://www.doerferpartner.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.