Ivalua NOW 2019 zeigt Innovationen, die die Welt der Beschaffung verändern

Führende Veranstaltung für Fachkräfte in Beschaffung und Supply Chain präsentiert die jüngsten Innovationen rund um Künstliche Intelligenz und versammelt führende Köpfe der Branche.

Frankfurt am Main – 29. Januar 2019 – Ivalua, ein weltweit führender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-Lösungen, stellte heute das Programm für die Ivalua NOW 2019 vor. Die jährliche Veranstaltung findet in diesem Jahr vom 10. bis 12. April im Carrousel du Louvre in Paris und vom 29. April bis 1. Mai in USA im Hotel Renaissance Chicago Downtown statt. Erwartet werden wieder über 1.000 Führungskräfte aus den Bereichen Beschaffung, Supply Chain und Finanzwesen.

Die diesjährige Ivalua NOW steht unter dem Motto „Art of Procurement“. Sie wird insbesondere technologische Innovationen und neue Erkenntnisse präsentieren. Führungskräfte können auf dieser Grundlage ihren Bereich erfolgreich weiterentwickeln und den Wertbeitrag für ihr Unternehmen heute und morgen maximieren.

Zu den Highlights gehören eine Reihe neuer Anwendungen von Künstlicher Intelligenz (KI) für die digitale Transformation der Beschaffung. Sie werden den Einkauf in Unternehmen so einfach gestalten wie das private Online-Shopping und den Anwendern sofort verwertbare Erkenntnisse liefern.

Weitere Programmhöhepunkte:

* Nancy Giordano, eine der weltweit führenden Zukunftsforscherinnen, spricht in ihrer Keynote über die bevorstehenden technologischen Veränderungen und wie Führungskräfte ihre Unternehmen steuern sollten, um auf den Märkten von morgen erfolgreich zu sein.

* Duncan Jones, Vice President und Principal Analyst bei Forrester, stellt die Ergebnisse einer neuen Studie zu den Schlüsselfaktoren einer erfolgreichen Transformation im Einkauf vor.

* Experten für die Personalbeschaffung werden erläutern, wie die Suche, das Anstellen und die Bindung von Talenten gelingt, um das volle Potenzial der Beschaffung zu erschließen.

* Die Ivalua Kunden Baylor Scott & White Health, Chassis Brakes International, Covea, Michelin, Total und weitere Unternehmen berichten über ihre Erfahrungen.

* In Dutzenden von Breakout-Sessions werden Vordenker der Branche und Führungskräfte aus Unternehmen wie Deutsche Telekom, Maxim Healthcare Services, Shared Services Canada, Strabag und viele mehr darlegen, wie sie ihre Beschaffungs- und Lieferkettenorganisationen schnell und erfolgreich transformiert haben und weiter transformieren.

Passend zum Motto der Veranstaltung bietet das Pariser Programm auch eine abendliche, private Führung im Louvre.

Fachkräfte aus den Bereichen Beschaffung, Finanzen und Supply Chain können sich ab sofort online kostenlos für die Ivalua NOW Paris registrieren.

David Khuat-Duy, Corporate CEO von Ivalua: „Dem Einkauf kommt aktuell eine hohe Bedeutung zu, den Wettbewerbsvorteil eines Unternehmens auszubauen. Die Ivalua NOW ist daher die führende Branchenveranstaltung. Denn im Mittelpunkt stehen unsere Kunden und ihre Leistungen. Sie zeigen, wie sie ihre Abteilungen erfolgreich transformiert haben. Wir freuen uns, mit ihnen gemeinsam diesen Erfolg zu feiern und die neuesten Innovationen zu präsentieren, um sie auch in Zukunft zu unterstützen.“

Ivalua ist die Plattform zur Stärkung der unternehmensweiten Beschaffung. Sie ist von Gartner und anderen Analysten als Leader anerkannt, und mehr als 300 Unternehmen setzen die Source-to-Pay Suite bereits weltweit ein. Sie steuern damit ein Einkaufsvolumen für direkte und indirekte Ausgaben von über 500 Milliarden US-Dollar. Mitarbeiter und Lieferanten arbeiten gerne mit Ivalua, denn die Plattform mit dem breiten und tiefgreifenden Funktionsumfang ist sehr benutzerfreundlich. Außerdem lässt sie sich in sehr kurzer Zeit implementieren. Dank ihrer hohen Flexibilität erfüllt Ivalua auch individuelle sowie sich ändernde Anforderungen. Dies spiegelt sich in einer Kundenbindungsrate von über 98 Prozent wider. Weitere Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten von Ivalua finden sich unter www.ivalua.com

Firmenkontakt
Ivalua
Fanny Lucas
Schumannstraße 27
60325 Frankfurt
+49 (0)69 – 5050 2726 2
flu@ivalua.com
http://www.ivalua.com

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Petra Spitzfaden
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 (0) 89 61 46 90 93
ivalua@campaignery.com
http://www.campaignery.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.