Gewappnet für den Zeitenwandel: Petersberger Trainertage 2020

Unter dem Motto “Zeitenwandel – Arbeiten im Aufbruch” nehmen die #PTT2020 die neue Arbeitswelt in den Blick. Wissenschaftler und Praktiker beleuchten Themen wie New Work, Selbstorganisation sowie nachhaltiges Wirtschaften und stellen neue Konzepte, Methoden und Tools für die Personalentwicklung vor.

Am 24. und 25. April 2020 treffen sich HR-Professionals, Trainer, Beraterinnen, Coachs, Personal- und Organisationsentwickler im Steigenberger Grandhotel Petersberg bei Bonn, um gemeinsam zu lernen, zu reflektieren und zu netzwerken. Das Gipfeltreffen der Weiterbildung, organisiert vom Verlag managerSeminare, legt den Fokus in diesem Jahr auf den Umbruch der Arbeitswelt: Welche neuen Anforderungen an Personal- und Organisationsentwicklung, an Training und Coaching stellen sich dadurch?

Theoretisches Rüstzeug für den Zeitwandel liefert der Psychologe Carsten Schermuly, der in seiner Keynote erklärt, warum New Work gelingt oder scheitert – und was das mit psychologischem Empowerment zu tun hat. Wie sich unsere Wirtschaft verändern muss, damit sie “enkelfähig” wird, zeigt Stephan Grabmeier. Der Managementberater geht dabei auf Themen wie nachhaltige Transformation, gemeinsamer Purpose und Corporate Social Responsibility ein. Einen Blick auf das große Ganze und das Konstrukt “Zeit” wirft Karlheinz Geißler: Was ist überhaupt Zeit, wie können wir unseren Umgang mit ihr verbessern und es schaffen, ihr weniger hinterherzulaufen? Der Wirtschaftspädagoge und Zeitforscher wird auf den #PTT2020 mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche geehrt – für seine Forschungen und Erkenntnisse rund um das Thema Zeit.

Direkt aus der Praxis des bereits angebrochenen Zeitenwandels berichten die beiden comdirect Personalerinnen Anne Grobe und Tanja Brunnecker: In ihrem Erfahrungsbericht schildern sie, was in einem Team passiert, wenn die Chefin plötzlich weg ist und alles selbstorganisiert funktionieren muss. Ebenfalls von persönlichen Erfahrungen kann Jannike Stöhr erzählen: Vom Filter Bubble Burster bis zum Facharzt für Ökopsychosomatik hat sie zahlreiche Jobs getestet. Sie erklärt, wie man trotz Digitalisierung in der Arbeitswelt die eigene Erwerbsbiografie in der Hand behalten und den Traumjob finden kann.

Von Praktikern für Praktiker sind außerdem die 27 Lernsessions, in denen es um Themen wie Agilität, neue Führung, Blended Learning, Kulturwandel, Scrum und Trainer-Marketing geht. In 13 intensiven Short Inputs werden zudem Gedankenimpulse, Ideen und neue Tools für die Personal- und Organisationsentwicklung vorgestellt. Das Programm ist viergleisig aufgebaut, sodass sich alle Teilnehmenden ein auf ihre Interessen abgestimmtes Programm zusammenstellen können. Für Orientierung wird dabei Moderator und Improvisationskünstler Ralf Schmitt sorgen, der mit einer großen Prise Humor durch den Kongress führt. Zum gezielten wie ungeplanten Informieren und Netzwerken lädt zudem die begleitende Ausstellung mit mehr als 30 Ständen ein.

Alle Infos und Tickets zu den #PTT2020 finden Sie unter: www.petersberger-trainertage.de

managerSeminare.de bietet vielfältige Informationen zum Thema Führungskräfte- und Mitarbeiterqualifizierung: Nachrichten, Fachmedien, Weiterbildungslinks, Seminare, das Artikelarchiv der Zeitschrift managerSeminare, ein Weiterbildungsforum, einen NewsBlog, Online-Lexika sowie das große Know-how-Archiv mit Checklisten, Tools, praktischen Tipps und Hintergrundinformationen zum Thema Weiterbildung. Das Weiterbildungsportal erreicht über 100.000 Besucher pro Monat.

Firmenkontakt
managerSeminare Verlags GmbH
Nicole Bußmann
Endenicher Straße 41
53115 Bonn
+49 (0) 228 97 791-0
info@managerseminare.de
https://www.managerseminare.de

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 (0) 221 77 88 98-0
+49 (0) 221 77 88 98-18
office@pspr.de
https://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.