fianc: Neuer Marktplatz für Private-Equity-Beteiligungen gewährleistet Anonymität für Unternehmen und Investoren.

Erstmals wurde am 24. Oktober 2011 auf dem Markt für Private-Equity-Investments eine Software-Lösung vorgestellt, die absolute Anonymität bei optimalem Matching von Angebot und Nachfrage ermöglicht. Damit können Investmentverhandlungen für Beteiligungen ab 500.000 Euro äußerst diskret angebahnt werden – und das zu deutlich niedrigeren Kosten als bislang.

showimage fianc: Neuer Marktplatz für Private-Equity-Beteiligungen gewährleistet Anonymität für Unternehmen und Investoren.

Mit dem geschlossenen Marktplatz für Finanzinvestoren wendet sich die fianc GmbH an Kapitelbeteiligungsgesellschaften, Family Offices, Banken sowie M&A-Häuser und bietet ihnen, aber auch privaten Investoren die Möglichkeit, eine Unternehmensbeteiligung ab 500.000 Euro zu finden.

Dabei verhindert die absolute Anonymität des Matching-Prozesses eine verfrühte Streuung von Kauf- oder Veräußerungsinteressen: fianc gleicht zunächst die wichtigsten Rahmendaten von Anbietern und Interessenten ab und findet so höchstmögliche Übereinstimmungen. Erst bei weitgehender Handelseinigkeit werden die Kontaktdaten und Informationen stufenweise freigeschaltet, wobei die Kontrolle über die Beteiligungsinformationen zu jeder Zeit beim Anbieter liegt. Ebenso sind ein Abbruch der Verhandlungen sowie eine Weiterführung außerhalb von fianc jederzeit möglich.

Alle Teilnehmer – sowohl auf der Investoren- als auch auf der Beteiligungsseite – werden vor der Listung im Marktplatz genauestens geprüft. Damit gewährleistet fianc die hohe Qualität und Bonität der eingetragenen Handelspartner sowie die Richtigkeit der Informationen. Ein weiterer Vorteil sind die niedrigen Vermittlungskosten aufgrund der hohen Effizienz des Vermarktungskanals.

“Durch die innovative Matching- und Rating-Technologie bei absoluter Anonymität wird die Anbahnung von Beteiligungen mit fianc deutlich einfacher. Nicht umsonst wurde die Entwicklung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert”, sagt Artur Schlaht, Geschäftsführer der fianc GmbH. “Außerdem ermöglicht unser großer Pool an Investoren und Beteiligungen eine noch höhere Matching-Qualität als mit den bisherigen Verfahren.”

fianc bietet einen neuen Vermarktungs- und Suchkanal für Anbieter und Investoren von Unternehmensbeteiligungen ab 500.000 Euro. Ziel ist es einen hohen Anonymitätsgrad bei der Vermittlung von Private Equity-Investoren an Anbieter von mittelständischen Beteiligungen sicherzustellen. Die neue Plattform richtet sich an institutionelle Marktteilnehmer und vermögende Privatinvestoren, die Investmentbeteiligungen über ein intelligentes Matching-Verfahren handeln. Zudem betreuen Regionalpartner die Unternehmer vor Ort.
Der geschlossene fianc-Marktplatz wurde mehrfach ausgezeichnet und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Kontakt:
fianc GmbH
Artur Schlaht
Josef-Stangl-Platz 2
97070 Würzburg
schlaht@fianc.de
09313186042
http://www.fianc.de