Europaweite Integration von Teleroute in Wolters Kluwer Transport Services bietet erweiterte Dienstleistungen

Unmittelbar vor dem 30-jährigen Jubiläum setzt Teleroute seine Erfolgsgeschichte in größerem Rahmen fort

showimage Europaweite Integration von Teleroute in Wolters Kluwer Transport Services bietet erweiterte Dienstleistungen

Frachtenbörse Teleroute vermeidet Leerfahrten und optimiert Rückfrachten

Wolters Kluwer Transport Services integriert Teleroute in ein breiteres Lösungsspektrum
Während sie auch ein entscheidender Bestandteil des Transportmanagements ist, bleibt die Frachtenbörse an sich ein gezielter Prozessschritt, um Angebot und Nachfrage anzupassen. Die Vision des Unternehmens Wolters Kluwer Transport Services, in dem Teleroute nun vollständig integriert ist, beinhaltet die Aussage, dass bessere Lösungen und Verfahren zur Verbindung aller Parteien des Transportprozess für alle Transport- und Logistikunternehmen äußerst wertvoll sind.

In den letzten Jahren hat Wolters Kluwer Transport Services viel investiert, um sicherzustellen, dass seine Frachtenbörse umfassend in ein breiteres Lösungsspektrum integriert wird. Dies erfolgt entweder durch die Transport-Management-Software TAS-tms, die nahtlos mit Teleroute gekoppelt ist, oder durch neue Lösungen wie FreightCentral, in der die Frachtenbörse zu 100% in einen Transportauftragsmanagement-Prozess eingebettet ist – so können Transportunternehmen aller Größenordnungen ihre betrieblichen Abläufe stärken. Das bedeutet, dass alle Abwicklungen mit der Frachtenbörse mit nur “1-Klick” ausgeführt und in den vollen Betriebsprozess von Transportunternehmen integriert werden können. Zusätzlich können deutschen Kunden die Leistung eines großen europäischen Frachtenbörsen-Netzwerks, das nicht nur Teleroute, sondern auch BursaTransport und 123Cargo beinhaltet, wirksam einsetzen.

“Teleroute zu wählen, bedeutet Wolters Kluwer Transport Services zu wählen. Und es bedeutet heute, sich die Expertise und Fachkompetenz einer großen Unternehmensgruppe, einem Dienstleister effizienter Transportmanagement-Lösungen, zu sichern. Teleroute zu wählen, bedeutet mehr als eine Frachtenbörse zu wählen”, unterstreicht Fabrice Maquignon, Geschäftsführer von Wolters Kluwer Transport Services.

Netzwerk und Gemeinschaft sind Schlüsselwerte
Wolters Kluwer Transport Services bietet allen Transport- und Logistikunternehmen effiziente Lösungen – unabhängig von Größe, Standort, Bedürfnissen und Herausforderungen hinsichtlich des Transportmanagements – in 25 Sprachen, in 80 Ländern und auf fünf Kontinenten. Die Software und / oder SaaS-Lösungen sind alle vollständig miteinander verbunden.

“Vor 30 Jahren wurde den europäischen Frachtführern und Speditionen mit Teleroute eine bahnbrechende Lösung angeboten, um ihr Geschäfte effizienter und bedarfsgerechter zu gestalten. Nun geht die Geschichte weiter – mit den innovativen Lösungen von Wolters Kluwer Transport Services, die sogar einen Schritt weitergehen, indem sie sämtliche Transport- und Logistikunternehmen dabei unterstützen, ihr Unternehmen erfolgreich zu steuern und entsprechend sämtliche Transport-Gemeinschaften miteinander verbinden,” Fabrice Maquignon abschließend.

Wolters Kluwer Transport Services ist der einzige Anbieter von On-Demand-Software und -Services für das Transportmanagement, die den Bedarf von Spediteuren, Frachtführern, Logistikdienstleistern und Verladern gleichermaßen erfüllen. Die effizienten Transportmanagementlösungen Teleroute, BursaTransport, 123cargo, Transwide, TAS-tms und FreightCentral ermöglichen die Online-Vernetzung von über 100.000 Nutzern, darunter 50.000 Transportunternehmen, um kritische Transportprozesse auf vier Kontinenten und in 25 Sprachen erfolgreich zu managen.
Wolters Kluwer Transport Services gehört zur Gruppe Wolters Kluwer, die 2013 einen Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Euro erzielte. Die Gruppe beschäftigt ca. 19.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern in Europa, Nordamerika, Lateinamerika und Fernost. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in der niederländischen Stadt Alphen aan den Rijn. Die Gruppe ist an der Euronext Amsterdam notiert und wird im AEX- sowie im Euronext 100-Index geführt.

Firmenkontakt
Wolters Kluwer Transport Services
Céline Mercier
Belgicastraat 17
1930 Zaventem
+32 (0)2 641 13 86
CelineMercier@WoltersKluwer.com
http://www.transwide.com/de

Pressekontakt
andrea ludwig pr
Andrea Ludwig
Falkenring 8
89160 Dornstadt / Ulm
07304-435583
a.ludwig@pr-ludwig.de
http://www.pr-ludwig.com