Fünf Gründe für unabhängige ERP-Beratung
Unabhängige Beratung hilft bei der ERP-Einführung durch bewährte Methoden und Erfahrung (Bildquelle: pixabay) ERP-Systeme durchdringen alle Bereiche, unterstützen nahezu alle Funktionen und steuern alle zentralen Prozesse eines Unternehmens. Als Integrationsplattform für die Industrie 4.0 und Rückgrat der Digitalisierung kommt ihnen im Unternehmen darüber hinaus entscheidende Bedeutung zu. Deshalb stellt die Auswahl und Einführung eines ERP-Systems das gesamte Unternehmen vor besondere Belastungen und Herausforderungen. Sie gelingt nur mit der nachhaltigen Unterstützung durch die Unternehmensleitung und einer starken Persönlichkeit an der Spitze des Projekts, die klare Zielvorgaben setzt. Die prinzipielle Entscheidung für ein neues System muss auf einer Bestimmung des aktuellen Digitalisierungsgrades der Hauptprozesse des Unternehmens und einer darauf basierenden eingehenden Potenzialanalyse der Kernprozesse beruhen. Ein entsprechendes Auswahlverfahren soll einem detaillierten Lastenheft folgen, das die Digitalisierungsziele des Unternehmens berücksichtigt. Spätestens hier sollte man einen unabhängigen Berater heranziehen, der sowohl einen ungetrübten Blick auf die Anbieter wie auch auf das einführende Unternehmen mitbringt ...
Weiterlesen
50 Jahre digitale Entscheidungsintelligenz aus Aachen
Das Softwarehaus INFORM feiert Jubiläum Komplexe Probleme mit intelligenten Algorithmen zu lösen, hat sich das Aachener Softwareunternehmen INFORM auf die Fahnen geschrieben. Einst gegründet mit dem Ziel, wissenschaftlichen Fortschritt in die Praxis zu übersetzen, optimiert der IT-Pionier seit nunmehr 50 Jahren die Geschäftsprozesse verschiedenster Unternehmen mit digitaler Entscheidungsintelligenz. Ob in Logistik, Produktion und Supply Chain Management oder der Betrugsprävention: Heute kommt „Digital Decision Making“ aus Aachen in über 1.000 Firmen auf der ganzen Welt zum Einsatz. Sein Jubiläum feiert INFORM Anfang Juli mit einer zweitägigen Festveranstaltung, zu der auch Oberbürgermeister Marcel Philipp erwartet wird. In einer Zeit, in der Künstliche Intelligenz (KI) in aller Munde zu sein scheint, mag es den ein oder anderen überraschen, dass die Anfänge des vermeintlichen Hype-Themas weit zurückreichen. Doch bereits 1969 gründete Prof. Dr. mult. Hans-Jürgen Zimmermann, Leiter des Lehrstuhls für Operations Research (OR) an der RWTH, ein Unternehmen, das mit OR und KI Erfolgsgeschichte ...
Weiterlesen
Softwareentwicklungsunternehmen Fabware unterzeichnet technische Partnerschaft mit Qiibee
Qiibee kooperiert ab sofort mit Fabware. Ein gemeinsames Projekt zur Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie auf dem Schweizer Markt. Fabware schliesst Partnerschaft mit Qiibee Der Schweizer Anbieter Qiibee mit blockchain-basierten Mitgliedschaftsprogrammen hat seine Partnerschaft mit der Schweizer Softwareagentur Fabware aus Zürich bekannt gegeben. Fabware entwirft massgeschneiderte Lösungen für die Applikationsentwicklung für mobile Anwendungen in verschiedenen Branchen. Qiibee wird in der Lage sein, von der Softwareentwicklungskompetenz von Fabware zu profitieren und Partner in Schlüsselindustrien wie Banken, Versicherungen, Lebensmittel usw. direkter zu erreichen. Fabware, die unter anderem das Paymash Kassensystem entwickelte, spezialisierte sich seit seiner Gründung im Jahr 2004 auf die Entwicklung von mobilen Anwendungen und Softwarelösungen für verschiedene Branchen. Damit hat Fabware den Vorteil, eine Marktlücke mit dem Blockchain-Know-how von Qiibee zu schliessen. Zu den bekanntesten Kunden der beiden Unternehmen gehören Nestle, Swiss Re, Zurich Versicherung und andere Banken wie Vontobel, Raiffeisen und verschiedene Schweizer Kantonalbanken. Die Partnerschaft mit Fabware ermöglicht der Blockchain-Technologie ...
Weiterlesen
ABBYY Mobile Web Capture SDK revolutioniert das Onboarding auf mobilen Geräten
Neues SDK nutzt KI-fähige mobile Technologien für einen nahtlosen Einstieg in die Customer Journey München, Deutschland (25. Juni 2019) – ABBYY, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und Services für Content IQ, stellt ABBYY Mobile Web Capture vor: Mit dem neuen Software Developer Kit können Entwickler mobile webbasierte Onboarding-Szenarien mit Echtzeit-Bild- und Datenerfassung ausstatten. Das für iOS und Android geeignete SDK unterstützt Unternehmen dabei, Onboarding-Prozesse zu beschleunigen, die Abbruchquote – die häufig durch langwierige, manuelle Dateneingabe verursacht wird – zu senken und ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. Mobile Endgeräte sind heute der bevorzugte Kanal für Kunden einen Service zu abonnieren, ein Konto zu eröffnen oder Anwendungen zu installieren. In der Regel zögern sie jedoch, eine App herunterzuladen, bevor sie offizieller Kunde werden. Daher wird die mobile Website des Unternehmens zum wichtigsten Onboarding-Kanal. Um die hohe Abbruchquote zu senken, bieten immer mehr Unternehmen einen Self-Service an und versuchen die Hemmschwelle, wie ...

Weiterlesen
Einfache und aussagekräftige Highspeed-Kamera-Evaluierung
Optronis bietet Highspeed-Kameras der Serie CamPerform-CP mit erweiterter Softwareunterstützung zur konkreten Prüfung TimeViewer bietet für die CamPerform Serie erweiterte Softwareunterstützung zur konkreten Prüfung. (Bildquelle: @Optronis GmbH) Hardware-Komponenten wie Highspeed-Kameras werden oft mit proprietärer Software in Mess-Systeme eingebunden. Um die Implementierung zu vereinfachen, hat Optronis die TimeViewer Software erweitert. Damit können Highspeed-Komponenten der Serie CamPerform-CP leichter betrieben und evaluiert werden. So werden schnell und einfach aussagekräftige Sequenzen erfasst und gespeichert, sowie und deren Analysemöglichkeiten geprüft. Kameras der CamPerform-CP Serie können dank der standardisierten Schnittstelle CoaXPress an Bildaufzeichnungskarten, also Framegrabbern, verschiedener Hersteller eingesetzt werden. Diese Bildaufzeichnungskarten werden bereits mit einfachen Softwarelösungen geliefert, um erste Evaluierungen ohne zusätzliche Programmierung durchführen zu können. Über die Software TimeViewer bietet Optronis als Kamerahersteller eine weitere Möglichkeit der Kameraevaluierung. Sie besteht aus der Software TimeViewer ab Version 1.4, in Kombination mit der Bildverarbeitungskarte FireBird Quad CXP-6, von Active Silicon. Damit wird dem Anwender ermöglicht, schneller bereits aussagekräftigere ...
Weiterlesen
Innovative Funktionen für die additive Teile-Fertigung
Additive Innovation mit neuem Service Texturen für 3D-Druck-Bauteile (Bildquelle: Additive Innovation GmbH) Das auf additive Fertigung spezialisierte Software Unternehmen Additive Innovation (AI) bietet ab sofort eine kostengünstige und schnelle Fertigung von Thermoplast-Teilen aus Polyamid 12 (PA 12) mit der HP Jet Fusion Technologie als Dienstleistung an. Dabei werden Daten aller gängigen CAD Systeme und 3D Formate verwendet. Innovative Funktionen ohne Mehrkosten Der neue Service des AI Spezialisten ermöglicht es den Anwendern, auf neue innovative Funktionen zurückzugreifen. Oberflächenstrukturen aus über 5.000 Textur-Mustern stehen zur Auswahl. Die Texturen eröffnen hierbei völlig neue Möglichkeiten, zum Beispiel für Bauteile wie Interieur-Blenden im Automobil-Design. Zudem kann das Modell zur Kostenreduktion ausgehöhlt werden. Mit der Software 4D Additive lassen sich diese Funktionen schnell und einfach realisieren und verursachen keine Mehrkosten. Durch das einzigartige Technologie-Paket aus Soft- und Hardware wird die schnelle sowie kostengünstige Fertigung von Teilen mit herausragender Qualität und Haptik möglich. Einfache Anwendung mit einzigartigen ...
Weiterlesen
OPTIMAL SYSTEMS spendet 2500 Euro an die Kindernothilfe
Softwarespezialist stärkt das Projekt „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit“ Dortmund, 07.06.2019 – Regelmäßige Unterstützung erhält die Kindernothilfe von OPTIMAL SYSTEMS, Spezialist für Informationsmanagement-Software. In diesem Jahr fließen 2500 Euro in die Kampagne „Action!Kidz – Kinder gegen Kinderarbeit“. Die feierliche Übergabe des Spendenschecks übernahm am Dienstag, den 21.5.2019 Petra Blume, Managing Director Branch Office Dortmund. Die Kindernothilfe gehört mit über 1000 ehrenamtlichen Mitarbeitern und ihrem Einsatz in mehr als 31 Ländern zu den größten Hilfswerken in Deutschland. Die enge Zusammenarbeit mit OPTIMAL SYSTEMS wird jährlich durch eine Spende gekrönt. „Für uns geht die Zusammenarbeit mit der Kindernothilfe über ein normales Dienstleister-Kunden-Verhältnis weit hinaus“, sagte Petra Blume, Leiterin der 2014 gegründeten Niederlassung von OPTIMAL SYSTEMS in Dortmund: „Wir verfolgen die Projekte und Initiativen stets sehr aufmerksam. Daher freuen wir uns, dass wir sowohl mit unserer Technologie als auch unseren Spenden ein wenig zum Erfolg der Projektarbeit der Kindernothilfe beitragen können.“ Mit der ...
Weiterlesen
Hyland von Aspire als Leader im Bereich Customer Communications Management für Business Automation positioniert
Content Composer von Hyland erhält gute Bewertungen im Aspire Leaderboard Ranking zur Beurteilung von Einsatzmöglichkeiten und Vision Berlin, 06. Juni 2019 – Hyland, ein führender Anbieter von Content Services, wurde zum Leader im Aspire Leaderboard for Business Automation ernannt, einem interaktiven Online-Tool, das die Customer Communications Management (CCM)-Industrie abbildet und Anbieter anhand ihrer Fähigkeiten und Visionen bewertet. Content Composer, der Kern der CCM-Produktsuite von Hyland, umfasst den kompletten Dokumentenzyklus und ermöglicht dessen einfache und schnelle Automatisierung – von der Erstellung personalisierter Dokumente bis hin zum Versand. OnBase, die Content-Services-Plattform des Unternehmens, und Brainware, eine intelligente Capture-Lösung, erweitern die Kernfunktionalität von Content Composer um Funktionen für Case Management, Geschäftsprozessautomatisierung sowie für die Extraktion von Inhalten und deren Klassifizierung. „Es ist klar, dass CCM ein strategischer Fokus für Hyland ist. Durch die Positionierung von Content Composer als Teil des umfangreichen OnBase Content-Services-Ökosystems erweitert Hyland seinen Anwendungsbereich und nutzt die Vorteile seines bestehenden ...
Weiterlesen
nutzen Sie bpm“online studio free kostenlos
Erleben Sie beschleunigtes Prozessdesign (Bildquelle: bpm’online) diligent technology & business consulting AG, ein führender Integrationspartner von bpm“online in Deutschland, weist auf die Veröffentlichung von bpm“online studio free, einem leistungsfähigen und kostenlosen Werkzeug für gemeinsames Prozessdesign, hin. bpm“online studio free kann als alleinstehendes Produkte verwendet werden oder als Bestandteil einer umfassenden low-code, no-code Plattform, mit der komplette Applikations-Lebenszyklen gemanaged werden können – von der Anforderungsaufnahme über die Entwicklung bis zum Einsatz des IT-Systems – hier dann im Rahmen eines „Freemium“-Modells. Das neue Produkt unterstützt mit seinen umfassenden out-of-the-box Möglichkeiten dabei, das Prozessmanagement zu beschleunigen: -Beschleunigtes Prozessdesign Gestalten Sie Prozessdiagramme mit einfach zu bedienenden Werkzeugen. Diese Diagramme können in Prozessbibliotheken gespeichert werden. Die gesamte Unternehmens-Prozesslandschaft kann zudem in einer einheitlichen Prozessumgebung verwaltet werden. -Standardisiertes Prozessmanagement bpm“online studio free ist ein umfassendes Prozessdesign-Tool auf Basis des BPMN 2.0 Standards. Dadurch ich es sowohl den Fachabteilungen als auch dem IT-Bereich möglich, mit Prozessmodellen zu ...
Weiterlesen
Flexera übernimmt Cloud Migration-Anbieter RISC Networks
Die IT Operations Analytics Platform beschleunigt die digitale Transformation sowie den Entscheidungsprozess für die beste Migrations-Strategie Jim Ryan, President und CEO von Flexera München, 5. Juni 2019 – Flexera, Anbieter von Lösungen für Softwarelizenzierung, IT-Security und Installation, gibt die Übernahme von RISC Networks bekannt. Das US-Unternehmen aus Kalifornien gehört zu den führenden Anbietern von Cloud Migration-Lösungen und bietet mit seiner SaaS-basierten Analytics-Plattform Unternehmen eine schnelle Migration von Anwendungen in die Cloud. Mit der Übernahme fügt Flexera eine neue Dimension von Cloud Readiness zu seinem Portfolio hinzu. Die Cloud Management Platform von Flexera unterstützt Kunden bei der Optimierung ihrer gesamten Cloud-Assets und wurde von Gartner wie Forrester positiv bewertet. „Wir arbeiten stets daran, unsere Leistungsfähigkeit in Sachen Cloud Migration weiter auszubauen. Vor allem da dieser Bereich für IT-Verantwortliche und Analysten an Bedeutung gewinnt“, erklärt Jim Ryan, President and CEO von Flexera. „Die Übernahme von RISC Networks erlaubt es uns, nun noch ...
Weiterlesen
Kofax startet Intelligent-Automation-Marktplatz
Softwareunternehmen präsentiert Novum Freiburg im Breisgau, 3. Juni 2019 +++ Kofax, ein führender Anbieter von Intelligent Automation-Software für die Automatisierung und Digitalisierung von End-to-End-Geschäftsprozessen, präsentiert seine Kofax Intelligent Automation-Plattform mitsamt dem branchenweit ersten Intelligent Automation-Marktplatz. Beides soll Unternehmen in ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützen. Die KI-fähige Automatisierungsplattform und das Marktplatz-Ökosystem automatisieren Geschäftsprozesse von Anfang bis zum Ende und ermöglichen es Unternehmen, die Interaktion mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern produktiver und angenehmer zu gestalten. Ökosysteme von heute stellen Unternehmen immer wieder vor Herausforderungen: Sie erschweren es, Automatisierungstechnologien vollständig in ihre IT-Systemlandschaft zu integrieren und behindern damit deren Transformationsvorhaben. Kofax löst dieses Dilemma mit einer integrierten, KI-basierten Intelligent Automation-Plattform, die mittels Machine Learning in der Lage ist, (un)strukturierte Daten in verwertbare Informationen und Erkenntnisse umzuwandeln. Die in die Plattform eingebettete künstliche Intelligenz ermöglicht es zudem, automatisch Personen und Dokumente zu identifizieren, da sie Inhalte in der Kommunikation erkennen, und dank Zugriff auf Wissensdatenbanken bessere ...

Weiterlesen
Parasoft ermöglicht zeitliche Vorverlegung von SW-Sicherheits- und Compliance-Tests für DevSecOps
Neue Versionen der Entwicklungstestlösungen für Java und .NET erhöhen Software Qualität und senken Risiko Dieses Beispiel eines OWASP-fokussierten Dashboards zeigt das Reporting und die Analyse. Monrovia (USA)/Berlin – 21. Mai 2019 – Parasoft, führender Anbieter im Bereich automatisierter Softwaretests, kündigt die neuesten Releases (10.4.2) von Parasoft Jtest und Parasoft dotTEST an. Indem diese Java- und .NET-Entwicklungstest-Lösungen die statische Analyse mit Security-Tests, Modultests und der Codeüberdeckungs-Analyse kombinieren, können Anwender die Qualität und Sicherheit ihrer Applikationen maximieren und gleichzeitig ihre geschäftlichen Risiken minimieren. Mit bisher unerreichtem Support für Sicherheitsstandards schaffen die neuen Releases die Voraussetzungen für DevSecOps, das Thema Security zu einem Bestandteil des Entwicklungsprozesses zu machen, und unterstützen Unternehmen beim Erreichen kontinuierlicher Sicherheit und Konformität. Die Security-Lösungen von Parasoft werden von Anfang an in den täglichen Entwicklungs-Arbeitsablauf eingebunden, und bieten den Teams kontinuierlich Einblick in die Konformität zu den Security-Standards. Damit helfen sie ihnen bei der frühzeitigeren und kontinuierlichen Beseitigung von ...
Weiterlesen
Digitale Leistungserfassung: Ab in die Cloud
Gerade die Freiberufler sind oft mit diesem einen Zeit Dilemma konfrontiert: Wie viel quantitativer Aufwand erfordert eigentlich ein Projekt, eine Aufgabe, ein einzelne Rechnung? Dies betrifft aber auch die Angestellten, die beispielsweise im Homeoffice arbeiten oder viel unterwegs sind. Um all diese geleistete Arbeit richtig und bequem zu erfassen, kann man sich vielerlei Tools und Software-Werkzeuge bedienen. Zeit manuell oder automatisiert erfassen Vor allem bei den wenigen Einzelprojekten oder die immer wiederkehrenden Arbeiten lassen sich die eigene Arbeitszeit mit hilfe bereits vorhandener Software wie Microsoft Excel oder ähnlichen Tools erfassen. Viel bequemer ist die Erfassung der Zeitarbeit aber mithilfe eines geeigneten Zeiterfassungsprogramms, die es in vielfacher Weise am Markt gibt. Damit wird die eigene Arbeitszeit entweder automatisiert erfasst oder mithilfe eines mobilen Geräts wie dem Smartphone oder Tablet. Mit Cloud-Software die Arbeitszeit dezentral erfassen und zentral auswerten Mit dem Cloud-basierte Zeitmanagement ist gemeint, dass man seine Zeitplanung mit Disziplin und ...
Weiterlesen
Checkmarx informiert auf der DevOpsCon 2019 in Berlin
München, 29. Mai 2019 – Checkmarx, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Software-Security, ist als Gold Sponsor auf der DevOpsCon 2019 (Berlin, 11. bis 14. Juni 2019) präsent. Die Konferenz für Continuous Delivery, Microservices, Container, Cloud und Lean Business steht in diesem Jahr unter dem Motto „Re-THINK IT“. Am Checkmarx-Stand auf der Hersteller-Expo werden die Besucher die Gelegenheit haben, sich mit führenden Checkmarx-Experten vor Ort über aktuelle Entwicklungen im Bereich Application Security auszutauschen. Checkmarx stellt auf der DevOpsCon mit der Software Exposure Platform eine der weltweit führenden Software-Security-Lösungen vor. Die Plattform führt statische und interaktive Sicherheitstests, die Prüfung von Open Source sowie das integrierte Trainingstool Codebasher in einer leistungsfähigen Komplettlösung zusammen, die alle Phasen des SDLC abdeckt und die Angriffsfläche von Software nachhaltig minimiert. Checkmarx gehört im Markt für Application Security Testing zu den etablierten Marktführern und ist in Deutschland und in der Schweiz mit lokalen Teams vertreten. Neben ...

Weiterlesen
Rakuten Aquafadas und Tech Mahindra vereinbaren Zusammenarbeit für zukunftsfähige Customer Experience Angebote
Angebote für die Content-Nutzung von Morgen Mai 2019: Tech Mahindra, ein führender Anbieter von Services und Lösungen für die digitale Transformation, IT, Netzwerke, Consulting & Engineering Services, und Rakuten Aquafadas haben eine Zusammenarbeit für die Entwicklung innovativer Customer Experience Angebote vereinbart. Rakuten Aquafadas bietet eine eigene, weitgehend ohne Codierung auskommende Plattform für mobile Apps, Cloud-Erstellungstools und Software für Digital Publishing. Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von Technologien zur systemübergreifenden Inhaltsverwaltung auf unterschiedlichen Bildschirmen sowie die Verbesserung der Customer Experience für hauptsächlich mobile Nutzer weltweit. Auf Basis der Software-Suite für Digital Publishing von Rakuten Aquafadas wollen beide Unternehmen ein erstklassiges Customer-Experience-Angebot schaffen, mit dem Kunden das volle Potenzial, wie Inhalte heute und morgen genutzt werden, ausschöpfen können. Dabei bringt Tech Mahindra seine umfassende Erfahrung aus vielen vertikalen Märkten ein sowie seine Expertise in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Machine Learning und natürliche Sprachverarbeitung. Olivier Alluis, CEO, Rakuten Aquafadas: „Wir sind überzeugt, ...
Weiterlesen