Etiketten aus Metall

Etiketten aus Metall: DORTEX® erweitert sein Geschäftsfeld

Dortmund. Etiketten aus Stoff, Leder, Kunstleder und Holz – und nun auch aus Edelstahl: DORTEX ergänzt sein Portfolio um ein neues Produkt und untermauert damit seine führende Position in der Kreativbranche.

Die neuen Metalletiketten gliedern sich in die Produktreihe Corinera ein, die bereits Etiketten aus Leder, Kunstleder, Pappelholz und dem veganen Leder „SnapPap“ umfasst. Sie sind in verschiedenen Größen sowie frei wählbaren Formen erhältlich und können mit eigenen Motiven, Logos und Sprüchen versehen werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, zwischen Etiketten mit Löchern und ohne Löcher zu wählen. So kann der Nutzer selbst entscheiden, ob die Etiketten vernäht oder beispielsweise angeklebt werden sollen.

dortex1 Etiketten aus Metall: DORTEX® erweitert sein GeschäftsfeldDORTEX war bereits mit seinen Labeln aus Leder und SnapPap in eine Marktlücke gestoßen und hat einen breiten Kundenstamm in der Kreativbranche. Nun möchte das Dortmunder Unternehmen verstärkt die Kundengruppen ansprechen, die nicht aus dem Feld Textilien kommen, zum Beispiel Handwerker oder Bastler. „Die Besonderheit am Material Metall ist, dass es so vielfältig einsetzbar ist: Es ist edel und nützlich, hart und formbar – je nachdem, wie man es einsetzt. Label aus Metall kann man nahezu überall nutzen“, so Marketingleiterin Elke Dohmann. In der Testphase des Produkts habe DORTEX beispielsweise die Türschilder im Firmengebäude durch eigens mit dem Webshop gestaltete Schilder aus Edelstahl ersetzt. Zur Beschriftung der Etiketten nutzt DORTEX speziell programmierte Laser.

Neben Etiketten hat DORTEX auch Anhänger aus Metall in seinem Webshop, die „Hangtags“. Diese runden das Produktprogramm ab, denn sie können genau wie Etiketten individuell beschriftet werden. Das macht sie zu einem idealen Geschenk mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Im Webshop von DORTEX unter www.dortex.de sind die neuen Produkte aus Metall von sofort an erhältlich.

Über mediamoss

Die mediamoss GmbH berät Unternehmen in allen Fragen der strategischen Kommunikation: Positionierung, Social Media, Newsroom-Organisation, Krisenkommunikation und PR-Strategie. mediamoss entwickelt detaillierte PR-Konzeptionen und veranstaltet Seminare. Zu den Kunden gehören Mittelständler genauso wie börsennotierte Unternehmen aus Deutschland, Europa und den USA. mediamoss hat seinen Sitz in Dortmund am Phoenixsee.