Entsorgung Punkt DE GmbH erweitert den Service und baut Containerdienst in weiteren Städten Deutschlands aus

Containerdienst.de erweitert den Service in großen Teilen Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens, sowie in anderen deutschen Großstädten.

showimage Entsorgung Punkt DE GmbH erweitert den Service und baut   Containerdienst in weiteren Städten Deutschlands aus
Logo Entsorgung.de

Berlin, 21.10.2011: Die einfachste und gängigste Art, Abfälle vom Ort der Entstehung zum Ort der Entsorgung zu transportieren, ist mit einem Container. Sei es für Bauabfälle wie Holz, Betonbruch, Ziegel oder Boden, für Metallschrott, Elektroschrott, Gartenabfälle oder andere Sonderabfälle. Ein Container bezeichnet ein Großraumbehälter zur Lagerung und zum Transport von Gütern. Sie existieren in verschiedenen Größen und sind in der Regel genormt oder standardisiert. Effektive Entsorgungslösungen sind für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen unerlässlich. Damit die Kunden diese Informationen stets abrufen können, sind Containerdienst.de und Entsorgung.de, Projekte der Entsorgung Punkt DE GmbH, die richtigen Medien. Der Entsorgungsdienstleister bietet günstige Abfall- und Bauschuttcontainer in den Größen 3m³ bis 40m³.

Die Entsorgung Punkt DE GmbH baut den Containerdienst nun auch in weiteren Teilen Deutschlands aus. Somit kann der Service in vielen Teilen Niedersachsens, besonders rund um Hannover, in vielen Städten in Nordrhein-Westfalen wie Düsseldorf, Dortmund, Hagen, Krefeld, Leverkusen, Essen, Duisburg, Köln und Wuppertal sowie in anderen deutschen Großstädten wie Kiel, Hamburg, Nürnberg und Fürth angeboten werden. Der Containerdienst konnte bisher vielen Kunden in Berlin und Brandenburg erfolgreich bei der Entsorgung ihrer Abfälle helfen.

“Wir konnte in den letzten acht Jahren mehr als 100.000 Kunden bei der Entsorgung ihrer Abfälle helfen und nutzen dafür ein geprüftes und zertifiziertes Netzwerk von mehr als 500 Dienstleistern und Entsorgungsfachbetrieben.
Unser Angebotsspektrum umfasst unter anderem den Containerdienst und die bundesweite Entsorgung von klassischen Abfällen” sagt Thomas Wagner, Geschäftsführer des Entsorgungsunternehmens mit Sitz in Berlin. “Bei Wohnungsentrümpelungen, Firmenauflösungen, Modernisierungs- und Restaurierungsarbeiten fällt eine Menge Abfall an. Doch Abfall ist nicht gleich Abfall. Immerhin gibt es neben den verschiedenen Sonderabfallarten auch noch die verschiedenen Elektroschrott-, Bauschutt- und Metallschrott-Arten und wer kennt sich damit schon aus, außer zertifizierte Entsorger wie wir.”

Um sich in den deutschen Gesetzen und Entsorgungsverordnungen nicht zu verheddern, müssen Spezialisten ans Werk, die sich mit jedem Abfall und Schrott auskennen. So ist man die Verantwortung los, den Abfall und Schrott fachgemäß zu trennen und geht seiner gesetzlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht nach.

Weiterführende Informationen unter www.containerdienst.de.

Die heutige Entsorgung Punkt DE GmbH wurde 2003 als Einzelunternehmen von Marcus Seidel in Berlin gegründet. Die Kerndienstleistung des Unternehmens bildete die kostenlose Schrottabholung in Berlin und dem Brandenburger Umland. Seit dem Jahr 2005 arbeiten die beiden Geschäftsführer Marcus Seidel und Thomas Wagner an dem Ausbau der Dienstleistungspalette und dem Wachstum der Firma. Am 01.01.2008 wurde aufgrund des großen Erfolges die Schrott Punkt DE GmbH gegründet, welche im Jahr 2011 in die Entsorgung Punkt DE GmbH umfirmierte, um so der breiten Dienstleistungspalette des zertifizierten Entsorgers gerecht zu werden. Die Entsorgung Punkt DE GmbH bietet zahlreiche Entsorgungsdienstleistungen im gesamten Bundesgebiet an und ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Kontakt:
Entsorgung Punkt DE GmbH
Monique Meyer
Fredersdorfer Straße 10
10243 Berlin
m.meyer@entsorgung.de
030 2935054 15
http://www.entsorgung.de