Nokian Tyres Reifenhandelskette Vianor eröffnet 800ste Filiale
Einstieg in den italienischen Markt setzt Expansionskurs des finnischen Winterreifenspezialisten fort Die Reifenhandelskette Vianor des finnischen Winterreifenspezialisten Nokian Tyres wächst weiter kontinuierlich und hat nun Niederlassungen in mehr als 20 Ländern. Die Eröffnung des 800sten Outlets wurde gerade im nord-italienischen Montebelluna gefeiert. Dies ist die erste Vianor-Filiale in Italien. Durch eine Franchisevereinbarung mit dem Reifenhandelsunternehmen Centro Gomme S.P.A konnte Vianor in den italienischen Markt einsteigen. Das Verkaufsnetz soll weiter expandieren, besonders in Gegenden mit winterlichen Bedingungen, die Winterreifen erforderlich machen. „Der italienische Winterreifenmarkt ist in den letzten Jahren stark gewachsen, und es besteht eine große Nachfrage nach Nokian-Reifen. Daher ist es für uns ein selbstverständlicher Schritt, unsere Vertriebskanäle nach Italien auszuweiten,“ so Olli Nuutila, Business Manager bei Nokian Tyres. „Die Bergregionen Norditaliens weisen schneereiche Bedingungen auf und verlangen nach Winterpneus, die auch in extremen Wetterlagen verlässlich sind. Vianors Präsenz in Italien ermöglicht es Nokian Tyres, seine Winterreifen in diesen Regionen ...
Weiterlesen
Fahrsicherheitstrainings 17plus
Spezialkurse für junge Fahrer und Fahranfänger Mit den neuen Fahrsicherheitstrainings 17plus lernen die Fahranfänger mit Freude, Spass und Sicherheit ihr Auto und ihre Fähigkeiten kennen und richtig einschätzen und können ungefährdet verschiedenste Übungsmanöver und Situationen realitätsnah erleben. November 2011. Ab sofort finden im Test- und Sicherheitscentrum Eifel, TSCE GmbH, auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatz Mendig Fahrsicherheitstrainings speziell für junge Fahrer und Fahranfänger ab 17 Jahren statt. Unter dem Motto „Gefahren erkennen, richtig entscheiden und Fehler vermeiden“, will das Team vom TSCE die Zielgruppe der Führerschein-Neulinge fit machen für die vielen Gefahrensituationen, die der Straßenverkehr heute mit sich bringt. 18- bis 24-jährige im Straßenverkehr – die 7 risikoreichsten Jahre. Unter Beachtung bestimmter Auflagen ist der Führerschein mit 17, offiziell „Begleitetes Fahren“, seit dem 1. Januar 2011 in Deutschland vom Gesetzgeber ermöglicht worden. Dabei ist das überdurchschnittlich hohe Unfallrisiko von Fahranfängern nach wie vor ein ungelöstes Problem. Laut Verkehrsunfallstatistik ist bekannt, ...
Weiterlesen
Null Prozent CO2, Benzin und Lärm
Arval testet mit KONE den Einsatz eines Elektrofahrzeugs in der Serviceflotte V.l.n.r.: Klaus Pfeiffer, Commercial Director Arval Deutschland, Lionel Wolff, Geschäftsführer Arval Deutschland GmbH, Michael Schulz, Leiter Fuhrpark KONE GmbH, Alexander Wüllner, Serviceleiter KONE GmbH, Markus Widmann, Gebietsleiter Customer Service Ar Null Prozent CO2, Benzin und Lärm, aber hundert Prozent Elektromobilität: Arval startet gemeinsam mit dem Aufzugs- und Rolltreppenspezialisten KONE einen Test zum Flotteneinsatz von Elektrofahrzeugen. Ab sofort steht den KONE-Technikern am Münchner Flughafen ein Citroën Berlingo First Electric als Servicefahrzeug für die Wartung von Rolltreppen und Aufzügen zur Verfügung. Das rein elektrisch angetriebene Fahrzeug soll zunächst für ein Jahr eingesetzt und auf seine Alltagstauglichkeit hin geprüft werden. Dabei bringt der Citroën Berlingo First Electric für den Kurzstreckeneinsatz gute Voraussetzungen mit: Bei einer Leistung von 57 PS kann das Fahrzeug mit einer Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h aufwarten, die maximale Reichweite beträgt 120 km. Das Aufladen des Akkus erfolgt über ein ...
Weiterlesen
Chiptuning Shop für Diesel- und Benzinmotoren gibt Vollgas
Der Tuninganbieter Motorentechnik Jany hat das Profil seines Online-Shops noch einmal geschärft und wechselt mit der Chiptuning Box für fast alle Fahrzeugtypen auf die digitale Überholspur. Die weltweit kleinste Chiptuning Box produziert und verkauft Motorentechnik Jany. Mit der weltweit kleinsten Chiptuning Box sorgte Motorentechnik Jany vor Monaten bereits für Furore im Chiptuning-Lager. Nun setzt der Chiptuning-Anbieter aus Sachsen-Anhalt erneut den Blinker zum Überholen und stellt mit dem neuen Chiptuning Online-Shop simple Bestellabläufe sowie schnellen Kundenservice in den Vordergrund. Für viele am Markt verfügbare Automarken hält Motorentechnik Jany die Chiptuning Box im Online-Shop <a href="http://www.der-autotuner.de“ rel=“nofollow“>http://www.der-autotuner.de bereit. Alle Boxen werden entsprechend der werksseitig vorgegebenen Parameter und Toleranzen für jedes Fahrzeug individuell hergestellt. Somit schafft Motorentechnik Jany ein motorensicheres, aber deutlich spürbares Tuning zum besonders ansprechenden Preis. Mehr Leistung, weniger Verbrauch Bis zu 20% mehr Drehmoment bringt die Chiptuning Box laut Motorentechnik Jany auf den Asphalt. Ein Leistungsschub, den immer mehr Autobesitzer ...
Weiterlesen
Günstigere Autoversicherung? wechseln: Frist 30.11.
Bis zum 30.11. kann man seine Autoversicherung auf eine günstigere wechseln. 24Finanzen.de Bei http://www.24finanzen.de kann man erfahren, welche Autoversicherung wesentlich günstiger ist, als die bisherige, dies erfährt man mit dem KFZ-Versicherungenvergleich: http://www.24finanzen.de/kfz-versicherung-vergleich Der KFZ-Versicherungenvergleich ermittelt genau für den Auto-Typ und den Fahrer die günstigste Versicherung und dabei kann man einige hundert Euro sparen, entscheidend ist, dass bis zum 30.11. die bisherige Versicherung gekündigt ist, ansonsten ist man wieder für 1 Jahr an die bisherige Versicherung gebunden und bezahlt eventuell wesentlich zuviel für die Autoversicherung. Die Versicherungsgesellschaften haben ganz unterschiedliche Tarife bei der Autoversicherung, das liegt daran, dass jede Versicherung das Risiko eines Unfalls anders einstuft, so kann es gut sein, dass eine bisherig günstige Autoversicherung jetzt wesentlich teurer geworden ist, auch vielleicht sogar deshalb, da andere Fahrer, die bei der gleichen Versicherung versichert sind mehr Unfälle hatten, dafür kann man selber nichts, man bezahlt aber dann wesentlich mehr bei der ...
Weiterlesen
Autoankauf im detaillierten Überblick
Wenn es um den Autoankauf geht, so ist dies ein viel umfassenderer Bereich als manch ein Laie denkt. Denn beim Verkauf eines Wagens an ein Unternehmen müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Autoankauf Zwar ist beim Autoankauf der Grundsatz richtig, dass ein Verkäufer sein Fahrzeug einem Autoankäufer für einen vereinbarten Kaufbetrag überlässt, aber unabhängig davon sind weitere Gesichtspunkte unter die Lupe zu nehmen. Ein Autoankauf http://www.abl-fahrzeugankauf.de/ kann beispielsweise auch dann erfolgen, wenn ein Wagen beschädigt ist. So gibt es nämlich Händler, die auch Wagen gegen Bares in ihren Besitz nehmen, wenn diese Fahrzeuge äußerliche Schäden aufweisen oder gar mit Motorschäden versehen sind. Selbst Autos mit Getriebeschäden können zum Autoankauf angeboten werden. Die Fahrzeuge werden dabei deutschlandweit abgeholt. Ebenso steht ein Blick auf den Kilometerstand des Wagens nicht in Proportion zu einem möglichen Autoankauf. Natürlich hat eine hohe Laufleistung eines Autos einen Einfluss auf den zu vereinbarenden Kaufpreis beim Autoankauf, allerdings schließt ...
Weiterlesen
Schutz vor Wind und Wetter
Sicher fahren bei jedem Wetter Sich vor Wind und Wetter zu schützen, erhöht Ihre Sicherheit auf dem Motorrad. Körperliche Belastungen durch Hitze, Kälte oder anderer störender Einflüsse welcher Art auch immer strengen an und beeinträchtigen Ihre Konzentration. Wer wachsam ist und sich wohl fühlt wird weit weniger häufig in einen Unfall verwickelt als jemand der friert, schwitzt oder unbequeme Kleidung trägt und dadurch vom Verkehrsgeschehen abgelenkt wird. Stress durch Kälte Kältegefühl kann einen Motorradfahrer gleich dreifach beeinflussen: 1. Man verliert das Gefühl in den Händen und Füßen und kann die Bedienelemente (Bremsen, Schaltung, etc.) nicht mehr richtig kontrollieren. 2. Frieren strengt an und ermüdet und das Risiko zu verunfallen steigt, da die Konzentration nachlässt und Reaktionszeiten sich vergrößern. 3. Tests haben ergeben, dass eine zu niedrige Körpertemperatur den Fahrer emotional belastet (Angst, Reizbarkeit, Aggressivität, Abgeklärtheit) und in seiner Entscheidungsfindung beeinflusst. Siehe Woods, R.I. (1986) Relation between clothing thickness and cooling ...
Weiterlesen
Fahrrad bei den Journalisten immer beliebter
Das Fahrrad und das Radfahren werden laut einer Umfrage des pressedienst-fahrrad als Thema bei Journalisten immer beliebter. [pd-f/GuF] Das Fahrrad gewinnt als Gegenstand journalistischer Berichterstattung laut einer Umfrage des pressedienst-fahrrad an Bedeutung. „In gleichem Maße, wie das Fahrrad als Verkehrsmittel, Sportgerät, Reisegefährt und Kulturgut immer beliebter wird, wird das Fahrrad auch immer öfter zum Inhalt von Artikeln und Berichten“, weiß Gunnar Fehlau, Geschäftsführer des pressedienst-fahrrad (pd-f.de). Der pd-f hatte in diesem Sommer über 1.200 Journalisten knapp 20 Fragen zu ihrer Arbeit und dem Thema Fahrrad gestellt. Dass die Teilnahmequote bei über 15 Prozent lag, ist nach Worten Fehlaus bereits ein erstes Indiz für die gestiegene Relevanz des Fahrrades. Über 90 Prozent der Journalisten stimmten der Aussage „Das Thema Fahrrad interessiert die Rezipienten meiner Medien immer mehr.“ teilweise (42 %) oder vollkommen (49 %) zu. 60 Prozent der befragten Medienschaffenden sehen im Fahrrad kein „Nice to have-Thema, das bei Platzmangel raus ...
Weiterlesen
Autofahren Nebensache – Blitzumfrage: Zwei Drittel telefonieren regelmäßig am Steuer
ADAC Fahrzentrum in Linthe ermittelt gravierende Folgen für die Fahrsicherheit Wer abgelenkt ist, verliert in Gefahrensituationen wertvolle Sekunden Eine repräsentative Gemeinschaftsumfrage von TNS Infratest und E-Plus im Mai diesen Jahres ermittelte erschreckende Zahlen: Fast jeder zweite Autofahrer (48 Prozent) benutzt das Mobiltelefon während der Fahrt. Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg nahm die Daten für eine eigene Blitzumfrage unter Teilnehmern der Pkw-Fahrtrainings in Linthe zum Anlass. Das Ergebnis: Von 181 Befragten, gaben sogar 121 (66,85 Prozent) und mit zwei Dritteln die überwiegende Mehrheit der Pkw-Fahrer an, regelmäßig während der Fahrt zu telefonieren. Mit gravierenden Folgen für die Fahrsicherheit. Großes Handicap in Extremsituationen Für den Trainerstab des ADAC Fahrsicherheitszentrums Berlin-Brandenburg ergeben sich zwei zentrale Risikomomente, die die Fahrsicherheit negativ beeinflussen. Zum einen bedeutet jede Einschränkung der Aufmerksamkeit wertvolle und lebenswichtige Sekunden, die etwa bei Gefahrenbremsungen verloren gehen und damit den Reaktionsweg beim Bremsen unnötig erhöhen. Gleichzeitig zeigen die Übungseinheiten der ADAC Pkw-Trainings in ...
Weiterlesen
Rameder startet Winterspecial mit Heizauflagen für“s Auto als clevere Alternative zur Sitzheizung
Kupplung.de erhöht Fahrkomfort im Winter Rameder (http://www.kupplung.de) Leutenberg / Munschwitz, 11.11.2011 – In seinem Shop unter http://www.kupplung.de hat der Spezialist für Autozubehör Rameder ein Winterspecial gestartet und bietet ab sofort Heizmatten für“s Auto. Die hochwertigen Heizauflagen von Rameder sind eine clevere und preiswerte Alternative zur Sitzheizung im Auto: Sie sind fast genauso komfortabel und wärmen während der Autofahrt neben der Sitzfläche sogar den Rücken. Damit sind die Autoheizmatten von Rameder vielen Einfachlösungen überlegen. Dank der Heizauflagen müssen Laternenparker und Fröstlinge nun nicht länger bereuen, ein Auto ohne Sitzheizung gekauft zu haben. Ihre Alternative zur Sitzheizung erhalten sie unter http://www.kupplung.de für weniger als 15 Euro. Das 12-Volt-Modell wird sekundenschnell am Fahrzeugsitz befestigt und wird per Zigarettenanzünder mit Strom versorgt. Die Autoheizmatten eignen sich an kalten Wintertagen perfekt, um die Zeit, in der sich der Kühlkreislauf des Fahrzeugs erwärmt und die Innenraumheizung auf Betriebstemperatur kommt, zu überbrücken. Die Montage der Heizauflagen im ...
Weiterlesen
Alternative im „War for Talents“
„Viele interessierte Besucher, angeregte Gespräche und eine sehr gut organisierte Veranstaltung“ – so lautet das Fazit, das ein Aussteller im Anschluss der letzten job40plus bei Facebook postete. Und der IT-Infrastrukturdienstleister stand nicht alleine mit seinem Lob. Alle Aussteller des Events zeigten sich durchgängig zufrieden. Und ebenso auch die Besucher. „Ich konnte mich gleich auf mehrere Jobs bewerben und bekam viele Tipps, die mir geholfen haben“, bedankte sich eine Kandidatin. Jetzt  steht die letzte job40plus 2011 vor der Tür: Wann:  14. Dezember 2011, 13 bis 20 Uhr Was:  job40plus mit dem Branchenschwerpunkt „Automobil“ Wo: Haus der Wirtschaft, Stuttgart job40plus ist die erste Jobmesse, die sich gezielt an erfahrene Fach- und Führungskräfte richtet und damit suchenden Unternehmen eine Alternative im „war for talents“ aufzeigt. „Ein lange überfälliger Ansatz“, wie sich ebenfalls ein Aussteller freute. Sozusagen als Pendant zu Absolventenmessen organisiert job40plus den zweiten, dritten oder vierten Karriereschritt. „Dabei ist die ‚40‘ allerdings nicht in ...

Weiterlesen
Moderne Beleuchtung schützt vor Fahrradunfällen im Winter (mit Infografik)
Alte Fahrradlichter erreichen meist nicht die gesetzliche Leuchtstärke von 10 LUX / Rückwärtiges Standlicht empfehlenswert So machen Sie Ihr Fahrrad winterfest und sicher Bocholt, 11. November 2011 – Viele ältere Fahrräder sind nicht optimal für Herbst und Winter ausgerüstet. Vor allem die Beleuchtung ist ein Problem. So besitzen viele Räder noch einen herkömmlichen Seitendynamo, der bei nasser Witterung ein zu dunkles Licht erzeugt. Der Gesetzgeber schreibt daher seit 2006 ein Vorderlicht mit einer Mindestleuchtstärke von 10 LUX für Neuräder vor. Auch das heute übliche und wichtige Standlicht in der Rückleuchte gibt es bei älteren Rädern meist nicht. „Unsere Studie zeigt, dass 30 Prozent der Deutschen ihr Rad vor mehr als fünf Jahre gekauft haben. Eine Nachrüstung mit einer modernen Beleuchtung ist daher bei diesen Rädern dringend zu empfehlen“, rät Thorsten-Heckrath Rose, Geschäftsführer der Rose Versand GmbH. In einer Info-Grafik (http://frauwenk.de/mediaserver/Rose/ROSE_Infografik_Winterfestes_Fahrrad_2011_4c.jpg) hat Rose die ideale Ausstattung eines Rades für Herbst und ...
Weiterlesen
Bei den Autokosten clever sparen – geht das wirklich so einfach?
Erst die gezielte Suche bringt die maximale Ersparnis. Im Lack Ihres Fahrzeugs gibt es Kratzer? In der Fahrertür stört Sie schon lange die Parkdelle, die ein unachtsamer Zeitgenosse mit seinem Einkaufswagen hinterlassen hat? Die Windschutzscheibe hat einen Steinschlag? In der Kunststoff-Stoßstange ist ein Riss? Und alles in allem könnte Ihr Wagen eine Auffrischung vertragen? Vor dieser Situation stehen alle Autofahrer irgendwann einmal. Dann kann es teuer werden. Das trifft umso mehr für Fahrer von Leasingfahrzeugen zu, die ihren Wagen demnächst zurückgeben müssen. Sie befürchten, – und oft genug zu Recht – dass der Leasinggeber hohe Kosten für die Wiederherstellung eines neuwagenähnlichen Zustandes geltend machen wird. Was also tun? Das Fahrzeug einfach in die Werkstatt seines „Vertrauens“ oder in irgendeine Werkstatt zu bringen, die einem vielleicht empfohlen wurde, kann richtig teuer werden. Denn viele Werkstätten arbeiten in solchen Fällen noch nach herkömmlichen Reparatur-Methoden. Dann gehen großflächige Teillackierungen, der Austausch der Windschutzscheibe ...

Weiterlesen
Elektronische Führerscheinkontrolle im Fuhrpark
xL-Check vom DAD zur automatischen und zuverlässigen Prüfung der Führerscheine von Firmenwagenfahrern Elektronische Führerscheinkontrolle „xL-Check“ von der DAD Deutscher Auto Dienst GmbH: die sichere und zuverlässige Lösung für Fuhrparkverantwortliche als direkte behördliche Anfrage. Einen einfachen, zuverlässigen und sicheren Service zur elektronischen Führerscheinkontrolle in Unternehmen bietet die DAD Deutscher Auto Dienst GmbH für Fuhrparkverantwortliche. Der xL-Check unterstützt Fuhrparkmanager dabei, ihrer gesetzlichen Verpflichtung zur regelmäßigen Führerscheinkontrolle bei den Fahrern ihrer Firmenwagen nachzukommen. Im regelmäßigen Turnus wird dafür die Gültigkeit der jeweiligen Fahrerlaubnis als automatisierte behördliche Anfrage überprüft und die Ergebnisse entsprechend dokumentiert. Der Fuhrparkleiter erhält jeweils im Anschluss eine schriftliche Bestätigung über die Prüfergebnisse mit behördlichem Siegel. Eine Manipulation etwa mit Zweitführerscheinen etc. ist nicht möglich. Fuhrparkverantwortliche sind gesetzlich verpflichtet, die Führerscheine aller Fahrer, die ständig oder gelegentlich Fahrzeuge der Unternehmensflotte bewegen, zu überprüfen. Jederzeit müssen sie nachweisen können, dass das Vorhandensein der Fahrerlaubnis regelmäßig kontrolliert wird. Wird diesem nicht nachgekommen, können ...
Weiterlesen
Kfz-Versicherung: Vergleichen, wechseln, sparen
Fahrzeug-Versicherung.org informiert: Wechselfrist nur noch bis zum 30. November – Versicherungsbeiträge mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung senken – Vergleichen und mehrere hundert Euro einsparen http://www.fahrzeug-versicherung.org Im kommenden Jahr müssen Autofahrer für ihre Kfz-Versicherung tiefer in den Geldbeutel greifen. Das bestätigten inzwischen diverse Versicherungsgesellschaften, darunter z. B. die Allianz, Deutschlands größter Versicherungskonzern. Ab 1. Januar rechnen Experten dort mit Prämiensteigerungen bis zu 15 % und mehr. Auch die HUK Coburg will ihre Tarife „in Teilen des Bestands“ deutlich anpassen. Insgesamt geht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) von durchschnittlichen Steigerungen im Bereich von ca. 2 % aus. Wechselfrist bis zum 30. November beachten Aufgrund dieser teuren Aussichten dürften zahlreiche Autofahrer bereits einen Wechsel ihrer Kfz-Versicherung ins Auge gefasst haben. Tatsächlich besteht für wechselwillige Versicherte weiterhin ein hohes Einsparpotential, wie ein Blick auf den Kfz-Versicherungs-Vergleich unter http://www.fahrzeug-versicherung.org/kfz-versicherungsvergleich.html belegt. Wer allerdings schon 2012 von günstigeren Tarifen profitieren will, muss sich beeilen. Nur noch ...
Weiterlesen