Auf gute Nachbarschaft mit Lumon

Schalldämmende Balkonverglasungen ermöglichen ein ruhiges Miteinander in Wohnvierteln und Hausgemeinschaften

LUMON-logo-FB-profile-1000x1000px-300x87 Auf gute Nachbarschaft mit Lumon
Leinfelden-Echterdingen, im August 2019 Ob ein Brunch mit Freunden, ein ausgelassener Familien-Spieleabend oder ein fröhlicher Kindergeburtstag: Die Balkonverglasungssysteme von Lumon geben jedem Anlass den richtigen Rahmen für rundum geschützte gemeinsame Stunden. Regenschauer, stürmische Böen und Straßenlärm können keiner Feier etwas anhaben. Und auch die selbst erzeugte Geräuschkulisse dringt dabei kaum nach außen. Das schont die Ohren der Nachbarn und trägt zu einem harmonischen Verhältnis in der Hausgemeinschaft und den angrenzenden Grundstücken bei. So profitiert jeder von der Lärmreduzierung und kann ungestört seinen persönlichen Interessen nachgehen.

Für Wohnungsbesitzer und Mieter bedeutet eine Balkon- oder Terrassenverglasung eine deutliche Erhöhung des Wohnkomforts. Durch sie entsteht ein zusätzlicher, nahezu ganzjährig nutzbarer Raum. Dank des Dreh-/Schiebe-Systems Lässt sich die Öffnungsscheibe des Systems ganz einfach nach innen aufklappen und die weiteren Glasscheiben in einer Führungsschiene zur Seite schieben und ebenfalls aufklappen. Genauso einfach und schnell sind sie wieder geschlossen – je nach Wetterlage und Bedarf. Das rahmenlose Design von Lumon erlaubt dabei stets einen großzügigen Lichteinfall und sorgt für eine freundliche Atmosphäre – die perfekte Voraussetzung für gemütliche Stunden in netter Gesellschaft, ohne auf einen steigenden Geräuschpegel achten zu müssen. Eine Lumon Balkonverglasung sieht nicht nur gut aus, sie reduziert auch die Lärmbelastung deutlich. In der Regel dringt nach dem Einbau nur noch die Hälfte der hörbaren Lautstärke nach außen. Die Systeme, bestehend aus Glasgeländer mit einer darauf montierten Balkonverglasung, erreichen eine Luftschalldämmung von bis zu 27 dB. Das zahlt sich nicht nur an stärker befahrenen Verkehrsknotenpunkten, in der Nähe von Bahnhöfen und in Industriegebieten aus – sondern auch in der direkten Nachbarschaft.

Übrigens wird auch niemand durch das Öffnen und Schließen der Glaselemente gestört. Das spezielle Lager und die passgenaue Nut, in denen die Dreh-/Schiebesysteme bewegt werden, sorgen für Ruhe – ohne Quietschen und Klappern.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu Referenzen sind unter folgenden Links abrufbar:

https://lumon.com/de/privatkunden/balkonverglasung/vorteile
https://lumon.com/de/geschaeftskunden/produkte/schallschutz
https://lumon.com/de/geschaeftskunden/referenzen

 

Über Lumon
In Deutschland spezialisiert sich die Firma seit über 20 Jahren sowohl im Projektgeschäft als auch im Privatkundenbereich auf den Vertrieb und die Montage von Balkon- und Terrassenverglasungen sowie Glasgeländern und Aluminiumstrukturen. Die Nachfrage nach Verglasungen als Wind- und Wetterschutz, die zusätzlich dem Schallschutz dienen und dabei helfen Energie einzusparen, ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Als Pionier auf diesem Gebiet hat sich Lumon der Entwicklung begehrenswerter, eleganter, haltbarer und vor allem nutzerfreundlicher Produkte verschrieben. Lumon hat sich zum Ziel gesetzt, den Wohnkomfort der Kunden zu maximieren. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Finnland. Exportländer sind neben Deutschland auch Schweden, Norwegen, Spanien, Schweiz, Frankreich, Russland und Kanada. www.lumon.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Vivien Gollnick (PR)
Humboldtstr. 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 387 33 24
v.gollnick@profil-marketing.com

ProfilMarketing