Arxan und IBM präsentieren White Paper „Sichere mobile Apps dank Applikations-Härtung und Laufzeitschutz“

showimage Arxan und  IBM präsentieren White Paper "Sichere mobile Apps dank Applikations-Härtung und Laufzeitschutz"

München – 12. März 2015 – Das neue White Paper „Sichere mobile Apps dank Applikations-Härtung und Laufzeitschutz“ von Arxan Technologies, dem Spezialisten für Integritätsschutz von Applikationen, und IBM steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

Mobile Apps sind in besonderem Maße von Hackerangriffen bedroht, da die Applikation und mit ihr der App-Code in unsichere und unkontrollierte Umgebungen entlassen wird. Angreifer können so direkt auf den Binärcode der App zugreifen, ihn kompromittieren und die Applikation auf diese Weise manipulieren, rückentwickeln oder Malware einschleusen.

Das White Paper von Arxan und IBM bietet einen Überblick über die aktuellen Bedrohungen, denen mobile Applikationen ausgesetzt sind, und verdeutlicht, welche Konsequenzen Angriffe auf eine App nach sich ziehen. Allen voran erklärt das White Paper jedoch, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen Unternehmen und App-Entwickler ihre mobilen Anwendungen wirksam gegen Hacker, Manipulation und Reverse Engineering schützen und so Reputationsschäden und finanzielle Verluste vermeiden können.

Das neue White Paper „Sichere mobile Apps dank Applikations-Härtung und Laufzeitschutz“ kann ab sofort kostenlos auf der Arxan Website heruntergeladen werden: https://www.arxan.com/sichere-mobile-apps-dank-applikations-hrtung-und-laufzeitschutz/

Besuchen Sie Arxan Technologies auch auf der CeBIT 2015 in Hannover (16.-20. März). Am IBM-Partnerstand A10 in Halle 2 informieren die Arxan-Experten Mirko Brandner und Joachim Haas ausführlich über die integrierten Sicherheitslösungen von Arxan und IBM. Vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin unter arxan@weissenbach-pr.de.

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen – inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 1 Milliarde Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Firmenkontakt
Arxan Technologies
Jodi Wadhwa
6903 Rockledge Drive, Suite 910
20817 Bethesda, MD (USA)
+1 301 968 4295
jwadhwa@arxan.com
http://www.arxan.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7775
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.