weltweiser - Handbuch Fernweh - Schüleraustausch - Ratgeber

20 Jahre Handbuch Fernweh: Guter Rat immer zur Hand / Schüleraustausch-Ratgeber informativer als Online-Datenbanken

Eine neue Sprache lernen, in eine fremde Kultur eintauchen, weltweit Freunde finden, den gewohnten Schulalltag hinter sich lassen: Alle diese Möglichkeiten bietet ein Auslandsschulbesuch. Damit diese Erfahrungen zum Erlebnis werden, sind viele Fragen zu klären. Doch wo soll man anfangen? Seit nunmehr 20 Jahren ist das Handbuch Fernweh das verlässliche Standardwerk für den Schüleraustausch – und somit der ideale Begleiter für Jugendliche und Eltern bei der Realisierung des Traums vom Auslandsaufenthalt.

Schritt für Schritt greift die aktualisierte Jubiläumsausgabe wieder alle Aspekte auf, die für ein gelungenes Auslandsabenteuer beachtet werden müssen – vom ersten Fernweh hin zur Rückkehr. Neben nützlichen Tipps und Informationen zum Bewerbungsverfahren oder zur Auswahl der Programmanbieter werden nicht zuletzt auch Herausforderungen wie Kulturschock, Gastfamilienwechsel und Heimweh behandelt. Der Leser erhält fundiertes Wissen über die Charakteristika von Gastfamilien- und Internatsaufenthalten mit Schulbesuch im Ausland und die deutsche Austauschbranche.

Der Ratgeber bietet als Entscheidungshilfe zahlreiche Vorteile gegenüber Online-Recherche und Broschüren-Dschungel: In den übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen werden die Programme deutscher Austauschorganisationen und Agenturen für die 20 beliebtesten Gastländer aufgeführt, beispielsweise die USA oder Kanada, aber auch viele europäische oder spanischsprachige Länder. Der Mehrwert gegenüber Online-Datenbanken: Alle Angaben sind selbstverständlich auch für die 18. Auflage sorgfältig vom unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser geprüft. So erfährt der Leser auf einen Blick, was er für sein Geld bekommt und wird in die Lage versetzt, die individuell beste Entscheidung für den Weg in die Ferne zu treffen.

Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse ist ein Schulbesuch im Ausland eine gute Gelegenheit, persönliche Erfahrungen im Dialog mit anderen Kulturen und Lebensweisen zu machen. Generationen von Austauschschülern haben mit dem Handbuch Fernweh als Wegweiser den Schritt ins Land ihrer Wahl gewagt. Allein im Schuljahr 2017/18 gingen rund 86% aller Austauschschüler in Deutschland mit einer der im Buch gelisteten Anbieter an eine öffentliche Schule im Ausland.

Träume zu Plänen machen: Die Neuauflage hilft dabei – genauso wie ein Besuch der deutschlandweit stattfindenden JugendBildungsmesse JuBi, der größten Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Die JuBi wird von Thomas Terbeck organisiert, dem Autor des Handbuch Fernweh. Er war selbst Austauschsschüler und bereiste bis zum seinem 25. Lebensjahr fast 40 Länder auf der ganzen Welt.

Weiterführende Informationen wie Inhaltsverzeichnis, Leseproben und Messe-Termine: www.weltweiser.de oder www.handbuchfernweh.de

Kurz und bündig
Thomas Terbeck: Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch,
mit übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen von High-School-Programmen für 20 Gastländer, 18., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, weltweiser Verlag 2018, 512 Seiten, 18.50 Euro, ISBN 978-3-935897-38-9

Zeichen: 3.147

Veröffentlichungsfrei sofort.

Veröffentlichung zu redaktionellen Zwecken kostenlos, Belegexemplar erbeten.

Über uns

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Auf unseren bundesweit stattfindenden JugendBildungsmessen ermöglichen wir angehenden Weltentdeckern, sich persönlich von Experten der internationalen Austausch- und Bildungsbranche beraten zu lassen. Darüber hinaus veröffentlichen wir Ratgeber und eine Zeitung zu Auslandsaufenthalten, betreiben verschiedene Online-Plattformen und halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Im Rahmen unserer Beratung bieten wir Jugendlichen Orientierung zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland, um für jeden einzelnen Interessenten das individuell beste Programm zu finden.

Pressekontakt:
welt
weiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst & Verlag
Stefan Ebert – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: fernweh@weltweiser.de
Telefon: 0228 391 847 84

weltweiser - Der unabhaengige Bildungsberatungsdienst