»Vegan – Ein neues Bewusstsein?« – Kongress mit Messe

Nahrung und ihre Bedeutung für Gesundheit, Ethik und Politik
Vegetarisch – vegan – Rohkost

showimage »Vegan - Ein neues Bewusstsein?« - Kongress mit Messe

VeganKongress2012

13./14. Oktober 2012, Sa 10-19 Uhr, So 9-18 Uhr
Ort: Hamburg, CCH, Nähe Bahnhof Dammtor

mit Ruediger Dahlke, Doreen Virtue, Christian Opitz, Karen Duve, Attila Hildmann, Christian Vagedes und Roland Rauter

Info und Anmeldung:
Wrage Seminar Service
+49(0)40-41 32 97-15
seminarservice@wrage.de

nähere Infos http://bit.ly/VeganKongress2012

www.facebook.com/VeganKongress

Vegetarisch – vegan – Rohkost: Der Trend zur Ernährung ganz ohne Fleisch ist unübersehbar. Bücher zum Thema häufen sich, in den großen Städten gibt es immer mehr Restaurants, die ihre Speisekarte komplett vegetarisch oder vegan halten. Unter Musikern, Autoren, Schauspielern, Models, Modeschöpfern, Spitzenköchen und Sportlern ziehen viele bekannte Namen die Summe aus dem, was sie über Ernährung denken und wissen. Sie verwenden sich öffentlich für einen Speiseplan, der frei ist von Fleisch.

Denn sie wissen:
● Der Hunger in der Welt ist aufs engste mit dem unreflektierten Wohlstandsbedürfnis unserer Gesellschaften nach Fleisch und Fisch verbunden
● Umwelt und Weltklima werden durch die Fleischerzeugung massiv belastet
● In einer Gesellschaft, die Haustiere verhätschelt, aber unberührt bleibt vom Leid sogenannter Nutztiere, die Massenhaltung und serienmäßige Tötung in Schlachthäusern erdulden müssen, läuft etwas schief
● Vegetarische Ernährung kann maßgeblich zur Gesundheit beitragen

Die Hamburger Buchhandlung Wrage veranstaltet am 14./15. Oktober 2012 zu diesem Themenkomplex im Hamburger CCH einen Kongress unter dem Motto: „Vegan – Ein Neues Bewusstsein? Es geht um ein Nachdenken über unsere Ernährung und ihre Bedeutung für Gesundheit, Ethik, Umwelt und Politik. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland wurden als Referenten gewonnen:

Ruediger Dahlke: Der Arzt und Psychotherapeut, Autor zahlreicher Bestseller zur Psychosomatik, hat mit seinem Buch „Peacefood“ eines der überzeugendsten Bücher darüber geschrieben, „wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt“.
Doreen Virtue: Unzählige Fans in aller Welt lieben die Psychologin vor allem wegen ihrer Bestseller über Engel. Sie hat jedoch auch bereits vier Bücher über Ernährung verfasst und lebt seit vielen Jahren strikt vegan.

Karen Duve: Die Bestsellerautorin und Tierliebhaberin wurde probeweise zur Bio-Käuferin, zur Vegetarierin, Veganerin und Frutarierin und schrieb ein ebenso augenöffnendes wie eindringliches Buch darüber: „Anständig essen“.

Christian Opitz: „Befreite Ernährung“ nennt der Autor für Ernährung und ganzheitliche Gesundheit sein Konzept, weil es die Befreiung von aller Verwirrung zum Thema Ernährung verspricht.

Attila Hildmann: Nachdem sein letztes Kochbuch („Vegan for fun“) vom Vegetarierbund als Kochbuch des Jahres ausgezeichnet wurde, stürzen sich TV- und Radiostationen auf Deutschlands Vegan-Koch Nr. 1, der bereits als Jamie Oliver der Vegetarier und Veganer bezeichnet wird.

Markus Rothkranz: Der Autor, Regisseur und Produzent ist der wohl bekannteste Verfechter der Rohkosternährung weltweit. In seinem Buch „Heile dich selbst“ beschreibt er auf inspirierende Weise die Verbindung zwischen Rohkost und Heilung.
Christian Vagedes: ist Gründer und Vorsitzende der Veganen Gesellschaft Deutschland und Autor des 2011 erschienenen Buch „veg up“, in dem er zeigt, wie wir durch den Veganismus einen Weg aus unserer „emotional verpanzerten Welt“ in ein friedlicheres und gerechteres Leben finden können.

Roland Rauter: zog es in seinen Wanderjahren nach seiner Kochlehre durch Küchen im In- und Ausland, wo-bei er auch in der Spitzengastronomie gearbeitet hat. In den letzten Jahren hat er als Bereichsleiter Küchenchef Jugendliche mit Hörbehinderung und Sonderförderbedarf in der Küche ausgebildet. Er selbst ist seit Jahren Veganer aus Überzeugung.

Die Veranstalter möchten vor allem ein Forum herstellen, bei dem man sich über die Möglichkeiten und die Notwendigkeit der Ernährung ohne Fleisch informieren kann, und das ohne moralischen Zeigefinger. Ziel des Kongresses „Vegan Ein neues Bewusstsein?“ ist es, Zusammenhänge zu begreifen, Fragen zu beantworten, Zweifel auszuräumen und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben zu Austausch und Gespräch. Begleitet wird der Kongress von LiveCookings, Gesprächsrunden und vielen Informations und Ausstellungsständen.
Am Abend des ersten Tages wird der neue Film „Gabel statt Skalpell“ gezeigt, in dem der renommierte Biochemiker T. Colin Campbell, Autor der legendären „China Study“, über den ursächlichen Zusammenhang von tierischem Eiweiß und zahlreichen Zivilisationskrankheiten bis hin zu Krebs referiert. Auch weitere Wissenschaftler kommen zu Wort.

Der WRAGE SEMINAR SERVICE veranstaltet Seminare, Vorträge, Workshops. Vortragsreisen und Kongress mit namhafter Autoren der spirituell-ganzheitlichen Bewegung aus dem In- und Ausland

Kontakt:
Wrage Seminar Service
Bettina Röhl
Schlüterstraße 4
20146 Hamburg
030-41329715
seminarservice@wrage.de
http://www.wrage.de/live

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.