Übernahme perfekt: Qlik schließt Integration des Datenmanagementanbieters Attunity ab

„Agile Data Integration Platform“ von Attunity gewährleistet in Kombination mit den Analyselösungen von Qlik noch schneller verwertbare Erkenntnisse aus komplexen Rohdatenquellen

Qlik hat die Übernahme des Datenmanagement-Spezialisten Attunity Ltd. erfolgreich abgeschlossen. Damit bilden der führende Anbieter von Datenintegrations- und Big Data Management-Software und die marktführende Analyse- und BI-Plattform Qlik ab sofort eine Einheit. Ziel der Übernahme ist es, die Analyse von Rohdaten noch weiter zu beschleunigen und auch aus komplexen Datenquellen in Echtzeit verwertbare Einsichten zu gewährleisten.

Ganzheitlicher Ansatz für Datenintegration und -analyse

Da Unternehmen für die Transformation zu datengetriebenen Organisationen vor allem hohe Datenqualität und die Möglichkeit zu Echtzeit-Analysen benötigen, verfolgt Qlik einen ganzheitlichen und agilen Ansatz, der gleichermaßen auf Datenintegration und -analyse setzt. Die Zusammenführung der Attunity-Lösungen für Datenmanagement und -integration mit den Datenmanagement- und Katalogisierungslösungen von Qlik, etwa Data Catalyst, schafft nun eine umfassende Plattform zur Integration sämtlicher Unternehmensdaten. So werden auch komplexe Rohdaten zur verwalteten, analysefähigen Informationsquelle. Die neue Datenmanagement-Plattform ermöglicht unter anderem Datenbewegungen in Echtzeit über mehrere Cloud-Umgebungen und Data Lakes hinweg und ermöglicht durch Predictive-Analytics-Fähigkeiten und KI-gestützte Systeme detaillierte, unternehmensübergreifende Geschäfts-Einblicke.

Moderne Daten-Architekturen und DataOps im Fokus

„Qlik gewinnt mit der agilen Datenintegration von Attunity eine einzigartige Plattform, die perfekt auf die DataOps- und Analysestrategien von Unternehmen abgestimmt ist“, so Mike Capone, CEO von Qlik. „Kunden werden damit noch besser mit ihren Daten arbeiten können, verwertbare Einblicke gewinnen und so ihre unternehmerischen Herausforderungen noch besser meistern.“

Die Bandbreite der Qlik-Funktionen für die Integration von Unternehmensdaten wird durch Attunity unter anderem mit plattformübergreifendem Daten-Streaming und der automatisierten Bereitstellung von analysefähigen Datensätzen erweitert. Echtzeit-Analysen in hybriden, in Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen können noch besser umgesetzt werden. Entsprechend der dritten Generation von Business Intelligence (BI) setzt Qlik somit auf eine umfassende Datenintegrations-Strategie als Basis für konkrete Analytics-Szenarien, für das Generieren verwertbarer Erkenntnisse sowie für datengetriebenes Entscheiden.

Unterstützung von Attunity-Produkten auch weiterhin sichergestellt

Qlik stellt die Unterstützung und Integration von Attunity-Produkten für alle marktführenden Cloud-, Daten-, Analyse- und BI-Umgebungen auch weiterhin sicher. Die Übernahme stützt sich auch auf das umfangreiche Partner-Ökosystem von Qlik und bezieht jetzt auch das Partnernetzwerk von Attunity mit ein. Damit baut Qlik die Marktdurchdringung weiter aus und fördert Partnerschaften in den Bereichen Data-Lake-Management und Cloud-Infrastruktur, etwa mit Microsoft, Amazon AWS, Google, Cloudera und Snowflake.

Mehr zur Übernahme von Attunity durch Qlik und zu den erweiterten Datenintegrations-Möglichkeiten wird auf der diesjährigen Qlik Qonnections-Konferenz, die von 13. bis 16. Mai 2019 in Dallas, USA, stattfindet, kommuniziert.

Qlik hat eine Vision: Eine datenkompetente Welt, in der alle Menschen auch die schwierigsten Probleme mithilfe von Daten lösen können. Nur die End-to-End-Datenmanagement- und Analyseplattform von Qlik kombiniert sämtliche Unternehmensdaten aus allen Quellen. Sie ermöglicht Anwendern unabhängig von ihren Vorkenntnissen, ihrer Neugier und Kreativität freien Lauf zu lassen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Mit Qlik erhalten Unternehmen detaillierte Einblicke in das Kundenverhalten, optimieren ihre Geschäftsprozesse, entdecken neue Umsatzchancen und erzielen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Risiken und Erträgen. Qlik ist in über 100 Ländern für mehr als 48.000 Kunden weltweit tätig.

Firmenkontakt
Qlik Tech GmbH
Alexander Klaus
Tersteegenstraße 25
40474 Düsseldorf
0211/58668-0
presse@qlik.com
http://www.qlik.com/de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Korbinian Morhart
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089/41959937
qlik@maisberger.com
http://www.maisberger.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.