Stratodesk und ThinPrint kündigen gemeinsame Workspace Hub- und Druckmanagement-Lösung für Unternehmen an

showimage Stratodesk und ThinPrint kündigen gemeinsame Workspace Hub- und Druckmanagement-Lösung für Unternehmen an

Eine Zusammenarbeit zwischen ThinPrint und Stratodesk vereinfacht das Drucken am VDI-Arbeitsplatz.

(BERLIN/SAN FRANCISCO, 7. Januar 2019) Eine Zusammenarbeit zwischen ThinPrint und Stratodesk macht das Drucken am VDI-Arbeitsplatz so einfach wie noch nie zuvor. Der ThinPrint Hub bringt erweiterte Druckfunktionen für den Citrix Ready Workspace Hub. Der ThinPrint Hub kann nun zusätzlich zu bestehenden Endpunkten direkt aus dem Stratodesk NoTouch Center heraus verwaltet werden. Der Citrix Ready Workspace Hub, ein fortschrittliches, disruptives Endgeräteangebot, wie z.B. von NComputing, ist zu einem Katalysator für einen dramatischen, branchenweiten Paradigmenwechsel geworden: die Konvergenz von VDI- und IoT-Managementsystemen. Die hochinnovative, gemeinsame Lösung wird auf dem Citrix Summit in Orlando an den Messeständen von NComputing und Stratodesk zu sehen sein.

ThinPrint Hubs verbinden alle Netzwerkdrucker an entfernten Standorten über einen sicheren Drucktunnel mit einem zentralen Drucksystem. Mit dem neuen ThinPrint Hub werden Druckdateien komprimiert, bandbreitenkontrolliert und bei Bedarf verschlüsselt übertragen, um Sicherheit und schnelles Drucken an entfernten Standorten und Niederlassungen zu gewährleisten. So macht das zentrale Drucksystem die Installation von Druckertreibern an diesen Stellen überflüssig. Wie der Citrix Ready Workspace Hub ist auch der ThinPrint Hub ein Plug & Play-Gerät für den Einsatz auf der Enterprise Workstation. Und dank Stratodesk NoTouch Center, dem automatisierten Verwaltungstool für Workspace und Druckzentren, ist es für IT-Administratoren äußerst einfach, entfernte Büros in einer einzigen Managementkonsole zu verwalten.

Citrix und seine Citrix-Ready-Partner Stratodesk und NComputing haben sich bereits zu einer Workstation-Lösung zusammengeschlossen, die die Einrichtung und Verwaltung des Citrix Ready Workspace Hubs extrem einfach macht. Citrix bietet die Softwarekomponenten, um virtuelle Desktops, Apps und Daten in einem sicheren, intelligenten Bereich bereitzustellen und gleichzeitig exklusive Funktionen wie Citrix Casting, Proximity Authentication, Dual Monitor Support und vieles mehr zu ermöglichen. Die wartungsfreie Citrix Ready Workspace Hub-Lösung, wie die von NComputing, ist ein äußerst kostengünstiger Raspberry Pi 3-basierter Endpunkt, der als Citrix Ready validiert wurde. Er wird von der Stratodesk NoTouch-Software betrieben und verwaltet.

„Wir freuen uns, das Betriebssystem für den innovativen Citrix Ready Workspace Hub entwickelt zu haben“, sagt Emanuel Pirker, CEO und Gründer von Stratodesk. „Mit unserer zentralen Managementsoftware können sowohl Citrix Ready Workspace Hub-Geräte als auch ThinPrint Hubs nun problemlos von einem einzigen Standort aus verwaltet werden. Diese beiden unterschiedlichen Hubs mit ihren fortschrittlichen Funktionen und wettbewerbsfähigen Preisen ergänzen sich hervorragend und tragen dazu bei, die digitale Transformation für das Unternehmen voranzutreiben.“

„Wir freuen uns sehr, dass drei wichtige Citrix Ready-Partner, Stratodesk, NComputing und Thin-Print, sich in diesem Prphejt zusammengeschlossen haben“, sagt John Panagulias, Director, Citrix Ready von Citrix. „Die Idee von Citrix Ready war es schon immer, unseren Partnern bei der Entwicklung, Integration und dem Test ihrer Lösungen mit unserer Technologie zu helfen, damit sie ihren Kunden innovative, benutzerfreundliche, herstellerübergreifende und marktführende Lösungen anbieten können.“

Dank Citrix Casting nutzt der Citrix Ready Workspace Hub auch Smartphones. Benutzer können ihre Sitzung von einem Smartphone (Android und iOS) zum Workspace Hub roamen oder ihren Bildschirm von einem mobilen Gerät, Tablet oder Laptop auf einen verfügbaren Workspace Hub umleiten. So können sie ihre Sitzung mitnehmen und in der Nähe eines Workspace-Hubs auf einem größeren Bildschirm arbeiten. Dies nutzt und verbessert die Mobilität der Benutzer, erhöht ihre Produktivität und verbessert die Benutzerfreundlichkeit erheblich.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Citrix, Stratodesk und ThinPrint zu vertiefen, um zu dieser innovativen Lösung beizutragen“, sagt Richard Sah von NComputing. „Für Unternehmenskunden ist der Citrix Ready Workspace Hub von NComputing (RX-HDX Thin Client) mit unternehmensweiter Sicherheit und Verwaltbarkeit integriert und bietet viele weitere wichtige Funktionen wie Dual-Display-Unterstützung, RTME-Integration und Citrix-Casting. In Verbindung mit der ThinPrint Hub Appliance passt dieses Komplettpaket perfekt zu unserer Mission – Unternehmen kostengünstige und leistungsfähige Thin-Client-Lösungen anzubieten.“

„Das Drucken ist nach wie vor eine wesentliche Funktion, auf die kaum ein Unternehmen verzichten kann“, sagt Charlotte Kuenzell, CEO von ThinPrint. „Mit unserer einzigartigen ThinPrint Hub Appliance bieten wir eine Plug & Play-Lösung für den Druck, wie ihn der Citrix Ready Workspace Hub für Workstations bietet. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Citrix, Stratodesk und NComputing bei diesem Projekt. Das bedeutet, einen Arbeitsplatz einzurichten und zu verwalten, aber auch die Nutzung mobiler Geräte war noch nie so einfach – zum Wohle von IT-Administratoren, Endanwendern und Unternehmen insgesamt.“

Die Lösung wird auf dem Citrix Summit in Orlando am Stand 511 von NComputing und am Stand 404 von Stratodesk ausgestellt.

Um einen ersten Überblick über den Citrix Ready Workspace Hub und den von einer Konsole aus verwalteten ThinPrint Hub zu erhalten, können Sie sich ein gemeinsames On-Demand-Webinar von Citrix und ThinPrint ansehen unter https://download.thinprint.com/webinars/plug-play-citrix-workspace-thinprint-hub-cloud-based-working/

Die Pressemitteilung von ThinPrint ist verfügbar unter: https://press.thinprint.com/, Fotos unter https://press.thinprint.com/media

Mit der seit fast zwanzig Jahren stetig weiterentwickelten und international patentierten ThinPrint-Technologie ist ThinPrint GmbH der weltweit führende Anbieter von Druckmanagement-Software und -Dienstleistungen für Unternehmen. Ob für das Drucken von klassischen PCs, mobilen Geräten, ThinClients, virtuellen Desktops oder aus der Cloud: Mehr als 25.000 Unternehmen aller Branchen und Größenordnungen optimieren ihre Druckinfrastruktur und erhöhen ihre Produktivität mit ThinPrint. Hinzu kommen mehr als 100 Desktop-as-a-Service und Software-as-a-Service-Provider – Tendenz steigend – , die ihren Kunden mit ThinPrint eine zuverlässige, performante Druckausgabe aus der Cloud ermöglichen. Die Investition in ThinPrint-Druckmanagement amortisiert sich schnell. Das einfach einzuführende und zu administrierende Drucksystem entlastet die IT-Abteilung, führt zu deutlichen Performance-Steigerungen im Netzwerk und sorgt für die optimale, zuverlässige Druck-Unterstützung an jedem Arbeitsplatz. ThinPrint- Technologien und -Komponenten ermöglichen den Einsatz in nahezu jeder Infrastruktur und berücksichtigen die Integration von Niederlassungen und Heimarbeitsplätzen ebenso wie die von mobilen Mitarbeitern. Entwickelt und auf Herz und Nieren getestet werden die Lösungen der ThinPrint GmbH im Stammsitz in Berlin. Für Präsenz und Betreuung der Kunden vor Ort sorgen Büros und Niederlassungen in den USA, UK, Australien, Japan und China sowie mehr als 350 Channelpartner rund um den Globus. Dank zahlreicher OEM-Partnerschaften sind die Client-Komponenten der ThinPrint-Technologie in einer Vielzahl von Druckern sowie in Thin Clients aller führenden Hersteller integriert. Einen besonderen Stellenwert genießen die strategischen Partnerschaften des Unternehmens mit Citrix Systems, Fujitsu, Fuji Xerox, Hewlett-Packard, IGEL, Konica Minolta, Kyocera Mita, Lexmark, Microsoft, OKI, Samsung, VMware und Dell/Wyse.
Ansprechpartnerin für die Presse: Cortado Holding AG, Silke Kluckert, Public Relations Manager, Tel.: +49.30.408 198-725, Fax: +49.30.394931-99, E-Mail: press@cortado.com, www.thinprint.com

Firmenkontakt
ThinPrint GmbH
Silke Kluckert
Alt Moabit 91
10559 Berlin
030-4081 98-725
silke.kluckert@thinprint.com
http://www.thinprint.vom

Pressekontakt
ThinPrint GmbH
Silke Kluckert
Alt Moabit 91
10559 Berlin
030-4081 98-725
silke.kluckert@cortado.com
http://www.thinprint.vom

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.