Sichere Immobilieninvestments dank professionellem Consulting

beck rechtsanwälte begleiten Transaktionen in Milliardenhöhe

(Hamburg/Berlin, 7. November 2012) Mit einem Transaktionsvolumen von bislang insgesamt mehr als 3 Milliarden Euro zählen beck rechtsanwälte, Hamburg und Berlin, zu den führenden Beratern für Immobilieninvestoren. Einer der bekanntesten Mandanten ist der dänische Unternehmer Jørn Tækker, der zu den größeren privaten Immobilieninvestoren in Berlin gehört. Er und zahlreiche weitere Immobilieninvestoren profitieren als Mandaten von beck rechtsanwälte insbesondere von deren „One-Stop-Shop“-Konzept, das fach- und themenübergreifende Consulting-Dienstleistungen bietet.

Institutionelle Investoren, immer stärker auch private Anleger, bevorzugen bei ihren langfristigen Vermögensstrategien zunehmend Wohn- und, mit Abstrichen, auch Gewerbeimmobilien in Deutschland. „Aus vielfältigen und überzeugenden Gründen“, sagt Rechtsanwalt Thomas Uebach, Partner von beck rechtsanwälte in Hamburg. Bekanntlich habe die europäische Staatsschuldenkrise das Vertrauen in die Gemeinschaftswährung stark erschüttert und deshalb eine Flucht in Sachwerte, allen voran Immobilien, eingesetzt.

Aufgrund der expansiven Geldpolitik großer Notenbanken wie der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-amerikanischen Federal Reserve verstärkten sich überdies Inflationsängste sowie die Sorge um den Kaufkrafterhalt des eigenen Vermögens. „Davon profitiert insbesondere der Immobilienstandort Deutschland, weil wir hier – anders als in Ländern wie den USA, Spanien oder Irland – keine Blase gesehen haben“, betont Michael Haas, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, ebenfalls Partner bei beck rechtsanwälte. Das in Deutschland vielerorts weiterhin günstige Preisniveau biete genügend Raum für attraktive Mietrenditen und auch die Chance auf eine längerfristig gute Wertentwicklung.

Zusammen mit der Leiterin des Immobilienbereichs bei beck rechtsanwälte, Rechtsanwältin Susanne Beck Nielsen, verantworten Michael Haas und Thomas Uebach die Beratung des dänischen Unternehmers Jørn Tækker. Dieser hält ein Portfolio mit rund 3.000 Wohnungen. beck rechtsanwälte haben für ihn die anwaltliche Betreuung des Verkaufs von Einzelobjekten und aufgeteiltem Wohneigentum in der Bundeshauptstadt übernommen.

„Wir koordinieren den juristischen Ablauf, erstellen und prüfen die Kaufverträge bis hin zur notariellen Beurkundung“, erklärt Fachanwalt Michael Haas. Und Rechtsanwalt Thomas Uebach fügt hinzu: „Zu unserer Dienstleistung zählt ebenso die Kommunikation mit den finanzierenden Banken und Sparkassen. Alles inklusive einer detaillierten und sich über den gesamten Verkaufsprozess erstreckenden Berichterstattung für den Mandanten.“

Eine Dienstleistung, die Mandanten offenbar beeindruckt. „Schnell, effizient sowie auf hohem fachlichen und ethischen Niveau“, sagt Investor Jørn Tækker. „Die professionelle und teamorientierte Arbeitsweise mit allen beteiligten Parteien wie Käufern, Maklern, Mietern, Notaren und Banken überzeugt.“

Seit mehr als 25 Jahren berät das Immobilienteam von beck rechtsanwälte nationale und internationale Unternehmen bei allen Immobilien-relevanten Vorgängen und Prozessen: Durchführung von Due Diligence, Finanzierung von Immobilieninvestitionen sowie rechtssichere Abwicklung der Käufe und Verkäufe von Wohn- sowie Gewerbeimmobilien. „In Fragen des Miet- und Maklerrechts kennt sich unser Team ebenso aus wie in allen Belangen des Grundstücks-, Wohneigentums- und Erbbaurechts“, sagt Susanne Beck Nielsen.

Sie und ihr Team haben für Immobilieninvestoren spezielle Dienstleistungspakete entwickelt. So lassen sich sämtliche Belange und Interessen der Mandanten maßgeschneidert abdecken. Das Paket „Exit-Check“ zum Beispiel zielt insbesondere auf die Themen Portfoliorestrukturierung, Developement durch Aus-/Umbau, Umwandlung von Wohn- in Gewerbeobjekte, Umfinanzierung sowie Verkaufsstrukturierung. Themen in den Paketen „Kleiner und/oder großer Health-Check“ sind die Überprüfung von laufenden Mietverträgen, der Plausibilitätscheck von Betriebskosten sowie die Möglichkeiten, Mieterhöhungen rechtssicher durchzusetzen. Das Paket „Sicherheits-Check“ orientiert sich in der Hauptsache an den Bedürfnissen von Kreditgebern. Hier reicht die Dienstleistung von der Überprüfung der Darlehensverträge bis hin zum Check der Sicherheiten.

„Von unseren Wettbewerbern unterscheiden wir uns vor allem durch das wirtschaftlich geprägte, partnerschaftliche Verständnis für die Bedürfnisse unserer Mandanten“, betont Susanne Beck Nielsen. Dahinter steht das Konzept des „One-Stop-Shop“, also die umfassende Betreuung aus einer Hand „zu fairen und attraktiven Preisen“, erklärt Thomas Uebach. Herzstück dieses Konzepts ist die fach- und themenübergreifende Beratung durch das Team von beck rechtsanwälte sowie kooperierende Dienstleister wie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Hausverwaltungen, Ingenieure und Architekten. „Überdies können wir unseren Mandanten eine ausgezeichnete Vernetzung zu Banken, Finanzdienstleistern, Investoren und Projektentwicklern bieten“, sagt Michael Haas.

beck rechtsanwälte ist eine unabhängige Wirtschaftssozietät mit Sitz in Hamburg und Berlin. Beraten werden nationale und internationale Mandanten bei ihren deutschen und grenzüberschreitenden Geschäften. beck rechtsanwälte ist eine Full-Service-Kanzlei mit Fachkompetenz insbesondere in den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien, neue Medien und Informationstechnologie sowie bei der Ansiedlung ausländischer Unternehmen in Deutschland.

Kontakt:
beck rechtsanwälte
Susanne Weichert
Ericusspitze 4
20457 Hamburg
040-301007-0
presse@becklaw.de
http://www.becklaw.de

Pressekontakt:
Simons-Team
Hajo Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171/3177157
hajo@simons-team.de
http://www.simons-team.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.