Schwerlastregale helfen beim Verstauen

showimage Schwerlastregale helfen beim Verstauen

Bockelwitz, 30.07.2011. Schwerlastregale sind speziell auf hohe Traglasten ausgerichtet. Bei ausgeglichener Lastenverteilung hält ein Schwerlastregal mehrere Tonnen Gewicht aus, ohne eine Gefährdung der nötigen Sicherheit.

Schwerlastregale zeichnen sich durch Feldlasten von über zwanzig Tonnen sowie hohe Fachlasten von mehr als 4.000 Kilogramm aus, wodurch die Sicherheit auch bei höchsten Belastungen, denen das Schwerlastregal ausgesetzt werden muss, gewährleistet ist. Bei jeder Art von Schwerlastregal handelt es sich immer um Metallregale, die aus hochwertigsten Materialien gefertigt werden und dementsprechend sehr robust sind. Schwerlastregale werden in der Regel aus Stahl hergestellt, aber auch verzinkte Ausführungen für den Außenbereich sind erhältlich.

Wozu Schwerlastregale eingesetzt werden

Genutzt werden Schwerlastregale für die Ladeneinrichtung, als Wand- und Eckregale, in Form von Fachboden- oder Kragarmregalen. Gleichgültig, ob als Teil einer Ladeneinrichtung oder zur Lagerhaltung, in massiv gefertigten Regalen lässt sich immer eine Vielzahl an Geräten, Gegenständen und Ähnlichem sicher unterbringen.

Neben einer sehr hohen Traglastkapazität ist für Schwerlastregale ebenso charakteristisch, dass sie auch den einwirkenden Kräften im Falle der Ein- und Auslagerung schwerer Güter standhalten. Das heißt, auch beim Einlegen oder Entnehmen der Waren kippen sie nicht um. Daher sind Schwerlastregale meist fester Bestandteil aller gängigen Lagertechniken, unabhängig davon, bei welchen Produkten und Gütern es einer sicheren Lagerung bedarf. Dies ist wichtig bei der Aufbewahrung von schweren Produkten, wie Auto- und Motorradreifen oder Felgen, Holz aller Art und Maschinen.

Schwerlastregale sind meist individuell erweiterbar, so dass auch für sehr große Lagerräume eine ideale Lösung gefunden werden kann. Auch wenn ein Schwerlastregal dabei über Eck reichen soll, ist dies problemlos möglich, denn es gibt sie auch in der Variante von Eckregalen.

Gleiches wie für Wand- und Eckregale gilt selbstverständlich auch für die Lagerung von Palettenware, denn Schwerlastregale sind auch als Palettenregal erhältlich. Ob Flachpaletten oder Gitterboxen, Schwerlastregale für Paletten sind in diesem Fall unerlässlich. Sie sind zusätzlich auch Garant für eine zeitsparende Einlagerung sowie einen schnellstmöglichen Warenumschlag. Weitere Informationen zu den verschiedenen Regalen und ihren Einsatzzwecken finden sich unter schwerlastregale.net

Über Xypertronic Webservice:

Die Firma Xypertronic Webservice beschäftigt sich mit Suchmaschinenoptimierung. Zu dieser Kernkompetenz kommen Blog, Google Adsense und Adwords, Webhosting und Webmastertools hinzu, um ein Komplettangebot zu unterbreiten. www.schwerlastregale.net ist ein Projekt von Xypertronic Webservice.

Achim Banck – Fotolia.com (metallregal)

Kontakt:
Xypertronic Webservice
Falk Oldenburg
Sitten 18
04703 Bockelwitz
0180 5119669 – 939

www.xypertronic.de
xypertronic@gmx.net

Pressekontakt:
ON-OFF – Das Onlineoffice
Heike Stopp
Mittelstraße 35
08280 Aue
admin@officestopp.com
+49 3771 722727
http://www.officestopp.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.