“Qualitätsgeprüfte Profi-Nachhilfe” für das Aufholprogramm in den Schulen

Mini-Lernkreis erhält Siegel für Seriosität und Qualität

Schindhard, 21. Juni 2021. Der Mini-Lernkreis ist mit dem Zertifikat “Qualitätsgeprüfte Profi-Nachhilfe” ausgezeichnet worden. Das Siegel wurde vom LernPakt initiiert, von einem unabhängigen Bildungsforscher mitentwickelt und vom TÜV Rheinland geprüft. Mit diesem Zertifikat zeigt der bundesweite Nachhilfeanbieter erneut seinen hohen Anspruch an Qualität und Seriosität der Lernförderung. Zugleich dient das Siegel der Orientierung für Behörden, Schulen und Eltern bei der Wahl einer seriösen Nachhilfe zur Umsetzung des Aufholprogramms.

“Der Mini-Lernkreis hat schon immer großen Wert auf Qualität gelegt”, erklärt Gründer und Inhaber Dieter Adam. Daher sei er auch Mitglied im VNN Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen und gehört zu den Gründungsmitgliedern des LernPakts. Durch den Zusammenschluss im LernPakt und die Zertifizierung zeigen der Mini-Lernkreis und die anderen Mitglieder, wie wichtig gerade jetzt der hohe Qualitätsanspruch an die Nachhilfe ist. “Für die Schüler steht jetzt alles auf dem Spiel”, beschreibt Adam den Ernst der Lage. “Nur, wenn sie jetzt professionelle Nachhilfe bekommen, haben sie eine wirkliche Chance, die Corona-bedingten Defizite aufzuholen.”

Da auch die Lehrerverbände und Bildungswissenschaftler angesichts der Lernlücken und Wissensdefizite Alarm geschlagen haben, hat die Bundesregierung das so genannte Aufholprogramm beschlossen. Dabei sollen Schülerinnen und Schüler gezielt Nachhilfe erhalten, um den Schulstoff aufzuholen, den Sie durch die Schulschließungen und den Distanzunterricht versäumt haben. Das Siegel “Qualitätsgeprüfte Profi-Nachhilfe” soll Behörden, Lehrern und Eltern bei der Wahl der richtigen Nachhilfeschule im Rahmen des Aufholprogramms Orientierung bieten.

Das Siegel “Qualitätsgeprüfte Profi-Nachhilfe” wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Ludwig Haag entwickelt. Der Wissenschaftler hat in verschiedenen Studien untersucht, welche Qualitätskriterien eine erfolgreiche Nachhilfe auszeichnen. Für das Siegel “Qualitätsgeprüfte Profi-Nachhilfe” haben er und die Mitglieder des Lernpakts acht Qualitätskriterien und einige Unterkriterien entwickelt. Diese reichen von geprüften Lehrkräften über Lernstandserhebungen und Lernkonzepte bis zur Kontrolle der Leistungsverbesserung, eine transparente Preisgestaltung und langjährige unabhängige Qualitätskontrollen. Geprüft wird die Einhaltung von den unabhängigen Auditoren des TÜV Rheinland. Alle Qualitätskriterien hat der Mini-Lernkreis auch bereits zuvor erfüllt.

Das sind die acht Qualitätskriterien für hochwertige Nachhilfe:
1. Geprüfte Lehrkräfte mit polizeilichem Führungszeugnis
2. Stets bedarfsgerechte Unterrichtsform: Präsenznachhilfe und Online-Unterricht möglich
3. Erprobtes Lernkonzept: mit Lernstandserhebung, Förderplan, Dokumentation
4. Kontrolle der Leistungsverbesserung mit regelmäßiger Dokumentation
5. Digitale Lernunterstützung zusätzlich, inkludiert
6. Direkter Kontakt zu Schulen vor Ort
7. Nachweis der Seriosität, insbesondere beim Datenschutz
8. Langjährig unabhängig kontrolliert und extern ausgezeichnet (z. B. TÜV)

1974 legte Dieter Adam mit den ersten Nachhilfegruppen den Grundstein für den Mini-Lernkreis. Mittlerweile bieten die Franchise-Nehmer in über 1.500 Orten innerhalb Deutschlands Nachhilfeunterricht in allen Fächern an. Im Mini-Lernkreis erhalten Schüler jeden Alters intensiven schulbegleitenden Nachhilfeunterricht in Mini-Gruppen und Einzelunterricht mit speziell entwickelten Lehrmaterialien und Konzentrationsförderprogrammen. Eine besondere Expertise besitzt der Mini-Lernkreis durch die Zusammenarbeit mit dem Lernserver an der Universität Münster bei der Unterstützung von Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Außerdem arbeitet er mit dem ADHS-Verband zusammen. Mehr Informationen: www.minilernkreis.de

Firmenkontakt
Mini-Lernkreis
Dieter Adam
Waldstr. 9
66996 Schindhard
063918389960
r.adam@minilernkreis.de
https://www.minilernkreis.de

Pressekontakt
Mini-Lernkreis
Traute Kohl-Feuerbach
Teichmühlenweg 3
61381 Friedrichsdorf
061757843
traute.kohl-feuerbach@t-online.de
http://www.minilernkreis.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.