Perlen von Rocarde

Perlen sind göttlichen Ursprungs. Davon waren die Menschen der Antike überzeugt, und daher waren Perlen eins der wertvollsten Schmuckstücke, das Frauen und Männer tragen konnten.

Heute sind Perlen nicht nur ein klassischer Schmuck für Damen, sondern sind gerade als Perlenketten mit fast jedem Look kombinierbar – die Allzweckwaffe der modischen Frau. Ob zum Abendkleid in die Oper, zu Jeans und Bluse beim Café-Besuch mit Freundinnen oder zum Brautkleid im schönsten Moment des Lebens, eine Perlenkette verleiht jedem Outfit die besondere Nuance. Die zweireihige “Isobel” aus weißen Süßwasserperlen und Achaten ist beispielsweise mit bis zu 90 Zentimetern Länge ideal, um einfach getragen einen klassischen Stil zu betonen. Doppelt gelegt hingegen verleiht sie einen flotten Chic, der einem Freizeithemd einen edlen Kontrapunkt gibt. Die Perlenkette “Aurora” hingegen fasst rosé- und lavendelfarbenen Süßwasserperlen im Rope-Stil auf 147 Zentimetern zusammen. Zwei- oder dreifach gelegt verleiht sie durch ihre dezenten Färbung einen eleganten Charme, während sie mit einem schwungvollen Knoten einen kraftvollen Akzent setzt. “Elisabetta” hingegen, das Collier aus schwarzen Süßwasserperlen und 925er-Sterling-Silber, ist zeitloser Schmuck, der sowohl das Business-Outfit edler als auch den Freizeit-Look verspielter erscheinen lässt. Die Perlen mit einen Durchmesser von elf bis zwölf Millimeter ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, ohne den Blick vom Ganzen abzulenken. Sie erreichen das Ziel, das jeder schöne Schmuck anstrebt: Sie bringen die Vorzüge ihre Trägerin zur Geltung. Mehr kann man von einer Perle nicht verlangen.

Rocarde

Kontakt
Rocarde GmbH
Marilene Kollermann
Seifensiedergasse 1
76669 Bad Schönborn
+49 7253 – 95 96 70
bvj@online-digitalx.de
http://www.rocarde.de/

Pressekontakt:
Online Digital X
Bastian von Jarzebowski
Seelenberger Str. 2
60489 Frankfurt am Main
069 1753 61190
bvj@online-digitalx.de
http://www.online-digitalx.de/