PARKEN 2019: Unitronic präsentiert Komplettlösung für sensorgesteuertes Parkmanagement

Entwicklungsdienstleister zeigt in Wiesbaden neue Einblicke in Use Cases mit dem Parksensor PlacePod von PNI

Düsseldorf, im Mai 2019 – Die Unitronic GmbH, Entwicklungsdienstleister aus Düsseldorf und Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz Group AB, stellt auf der diesjährigen PARKEN in Wiesbaden vom 5. bis 6. Juni am Stand NORD D-26 und auf der SENSOR + TEST 2019 am Stand: 559, Halle 1, die vom 25. bis 27. Juni in Nürnberg stattfindet, einen kompletten Showcase mit dem Parksensor PlacePod und den Gateways von Multi-Tech Systems in den Messefokus. „Die hochpräzisen Sensoren ermöglichen ein Echtzeit-Parkraummanagement und sind hervorragend geeignet für Anwendungen in Smart Cities, Parkleitsystemen, Flughäfen, Universitäten, Krankenhäusern, neben vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten. Auf der Messe werden wir interessierten Besuchern diese Use Cases anschaulich erläutern“, so Eduard Schäfer, Leiter der Sensorabteilung bei Unitronic.

Der PlacePod von der PNI Sensor Corporation ist ein IoT-fähiger intelligenter Parksensor für die kommunale, gewerbliche und private Parkraumbewirtschaftung. Dieser kommuniziert mit einem LoRa-Gateway um die Parkdaten in Echtzeit bereitzustellen. Im Gegensatz zu anderen, magnetisch-sensorischen, Parksensoren erkennt der PlacePod Parkereignisse in dichten städtischen Umgebungen präzise und kann magnetische Störungen von U-Bahnen, vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern und Oberleitungen ausfiltern, welche zu falschen Parkereignissen führen können. Auch das sichere Detektieren von E-Autos ist mit dem PlacePod, im Gegensatz zu einigen Wettbewerbsprodukten, gewährleistet.

Vielfältige Einsatzgebiete und Datenübertragung über Gateways
Damit ist der PlacePod prädestiniert für vielfältige Einsatzgebiete wie Hotels, Supermärkte, Kliniken, Überwachung von Ladesäulen, Behindertenparkplätze und Parkverbotszonen (Feuerwegzufahrt, Garagenzufahrt), Erkennung von Falschparkern und Dauerparkern, sowie bei Park-and-Ride-Parkplätzen. Über ein LoRaWAN ™ (Low Power Wide Area Network) oder LoRa-Gateway werden die ermittelten Messwerte in Echtzeit an eine Cloud oder einen Server übertragen. Unitronic bietet dafür im Rahmen einer Komplettlösung auch die dazugehörigen Gateways von Multi-Tech Systems an:

IoT-Gateway LoRa MultiConnect Conduit IP67 Basisstation
Am Stand werden auch die mit dem PlacePod eingesetzten Gateways von Multi-Tech Systems präsentiert: Die MultiConnect® Conduit™ IP67 Basisstation ist eine robuste IoT-Gateway-Lösung, die speziell für den Einsatz im öffentlichen oder privaten LoRa® Netzwerk im Freien entwickelt wurde. Diese hochskalierbare und zertifizierte IP67-Gerät ist in der Lage, den härtesten Umgebungsfaktoren wie Feuchtigkeit, Staub, Wind, Regen, Schnee und extremer Hitze zu widerstehen und unterstützt LoRaWAN™ Anwendungen in praktisch jeder Umgebung. Die Lösung kann Tausende von LoRaWAN-zertifizierte Endknoten unterstützen, einschließlich MultiConnect® mDot™ und xDot™.

Der Multiconnect® ConduitTM AP Access Point für LoRa® Technologie
Der MultiConnect® ConduitTM AP nutzt die Leistungsfähigkeit des LoRaWANTM-Protokolls, um eine tiefe Durchdringung und Konnektivität für Tausende von IoT-Anwendungen im Gebäude zu gewährleisten. Dank integrierter Antennen einfach zu installieren, kann das Gateway an Wänden oder Decken montiert werden, um die LoRa®-Konnektivität in Geschäftsgebäuden wie Hotels, Kongresszentren und Einzelhandelseinrichtungen zu erweitern sowie Bereiche abzudecken, die für beispielsweise Mobilfunkmasten unerreichbar sind. Das Produkt verfügt über eine einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche und einen integrierten LoRa Network Server, um lokal geclusterte Assets in einem privaten LoRaWAN-Netzwerk direkt mit IoT-Datenplattformen zu verbinden.

Mobilfunk-Gateway Multiconnect® ConduitTM
Der Multiconnect® ConduitTM ist ein kompaktes und skalierbares Mobilfunk-Gateway für industrielle IoT-Anwendungen. Netzwerkingenieure können ihre Conduit-Performance über DeviceHQ®, die weltweit erste IoT Application Store und Device Management Plattform, fernbedienen und optimieren. Der Conduit verfügt über Wi-Fi-/Bluetooth- sowie Bluetooth Low Energy (BT/BLE)-Unterstützung, GNSS und zwei Zubehörkartensteckplätze, mit denen Benutzer MultiConnect® mCardTM-Zubehörkarten anschließen können, die ihre bevorzugte kabelgebundene oder drahtlose Schnittstelle unterstützen, um eine Vielzahl von Geräten lokal mit dem Gateway zu verbinden.

Abbildung der Daten in der PNI Cloud
In der PNI Parking Cloud steht zudem ein umfangreiches Dashboard zur Verfügung. Kommunen oder private Parkraumbetreiber können damit ihre gesamten Platz-Ressourcen sowie die entsprechenden Daten verwalten und überwachen. Ein lückenloses Berichtswesen ermöglicht jederzeit den transparenten Überblick über sämtliche Transaktionen, die auf einer Parkfläche durchgeführt werden. So lassen sich beispielsweise Dauerparker auf den Parkplätzen von Einkaufszentren schnell identifizieren. Und nach diesem Prinzip erkennt der Sensor, der zukünftig an Ladestationen von E-Autos zum Einsatz kommt, auch die Benziner oder Diesel, die hier den benötigten Raum blockieren.

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1905_Unitronic_Messe_Parken_final

Start Download Bildmaterial als Zip-Datei: Unitronic_PARKEN_2019.zip

###

Über Unitronic
Die 1969 gegründete Unitronic GmbH ist seit 2002 Mitglied des schwedischen Technologiekonzerns Lagercrantz. Der Konzern besteht aus rund 40 Unternehmen, welche in sieben Ländern in Europa, China und den USA aktiv sind und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter. Die Geschäftsbereiche sind in die Segmente Elektronik, Mechatronik, Kommunikation und Nischenprodukte aufgegliedert. Alle Operationen werden dezentral durchgeführt, sodass jede Tochtergesellschaft unabhängig vom Konzern agieren kann. Unitronic hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden im deutschsprachigen Raum durch kompetenten Design-In- und Aftersales-Support aktiv und herstellerübergreifend bei der Auswahl und Implementation neuester Technologien zu unterstützen. Das Portfolio umfasst innovative IoT- und M2M-Lösungen, Produktentwicklungen im Bereich der Sensorik und Gassensorik sowie individuelle Entwicklungsdienstleistungen. Abgerundet wird das Portfolio durch Distributoren-Verträge mit führenden Herstellern aus den Bereichen Halbleiter, Sensoren und Module für Telematik, Telemetrie, RFID, Navigation, Connectivity sowie Kabelverbindungen und Werkzeuge. Somit garantiert Unitronic für eine größtmögliche Auswahl der für die jeweilige Kundenapplikation am besten geeignete Lösung. Weitere Informationen finden Sie unter www.unitronic.de

###

Pressekontakt:

Unitronic GmbH
Werner Niehaus
BU Manager Electronics
Tel. +49- 211 9511 0
werner.niehaus@unitronic.de

PROFIL MARKETING OHG
Martin Farjah
Public Relations
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 22
Fax: +49-531-387 33 44
m.farjah@profil-marketing.com

ProfilMarketing