KidsKarton, das innovative Online-Portal für günstige Kindermode, beendet die Betaphase

Angebot der Webseite ab 20. Juni in vollem Umfang nutzbar Logo KidsKarton Markgröningen – Am Montag, den 20. Juni um 18 Uhr beendet KidsKarton die Betaphase. Ab diesem Zeitpunkt wird die Seite in vollem Umfang nutzbar sein. Die auf der Webseite gelisteten Kleiderpakete können dann von den Nutzern bestellt werden. KidsKarton hat die Betaphase genutzt, um den Kunden eine große Auswahl an Second Hand Kinderkleidung zur Auswahl anzubieten. Zum Startschuss am 20. Juni um 18 Uhr, stehen den Nutzern von KidsKarten mehr als 350 Kleiderpakete in verschiedenen Größen zur Verfügung. Auf vielfachen Wunsch der KidsKarton-Nutzer wird die Betaphase früher als geplant beendet und somit die Bestellfunktion freigegeben. Während der Betaphase, die am 1. April diesen Jahres gestartet wurde, konnte die Webseite www.kidskarton.de im Dialog mit den Nutzern ständig verbessert und erweitert werden. So wurden beispielsweise zahlreiche zusätzliche Kleidermarken aufgenommen. Es wurde zudem die Möglichkeit geschaffen, mittels „Social-Media-Buttons“ die Kleiderpakete bei ...
Weiterlesen

Lügendetektor bei Bewerbungsgesprächen

Wahrheitsfindung bei Bewerbungsgesprächen & Befragungen für Behörden und Firmen Bild Norbert Burkhard Münchner Kommunikationsprofi unterstützt Personalverantwortliche dabei, in Bewerbungsgesprächen den Wahrheitsgehalt der Aussagen ihrer Kandidaten treffsicher einzuschätzen. München, 15. Juni 2011 Eine falsche Personalentscheidung kostet ein Unternehmen schnell einige 10.000 Euro (mehrere Monatsgehälter, Kosten für die Suche und Auswahl eines neuen Bewerbers, Einarbeitungszeit). Zu Fehlentscheidungen kommt es sehr häufig, weil die Bewerber ihre Darstellung im Gespräch „optimieren“ und falsche oder übertrieben positive Aussagen machen. Mehr als zwei Drittel aller zur Bewerbung eingereichten Lebensläufe und bei Bewerbungsgesprächen gemachten Angaben enthalten irreführende Behauptungen. Bei Kenntnis der Sachlage würden sich die Personalverantwortlichen in den allermeisten Fällen anders entscheiden. Hier setzt Norbert Burkhard, Geschäftsführer der Firma motion2read, an: Er berät und schult Personalverantwortliche darin, falsche Angaben und das Verschweigen von wichtigen Informationen zu erkennen. Dazu zeigt er, welche Makroausdrücke (Gesten und Körperhaltungen) und welche Mikroausdrücke (Mimik) Rückschlüsse auf den Wahrheitsgehalt von Aussagen zulassen und ...
Weiterlesen

ParStream: Datenbank analysiert Massendaten in Millisekunden

Anwendungen von ParStream Köln, 17. Juni 2011. ParStream ist die erste massiv parallele Datenbank, die Multiprozessorarchitekturen nutzt. Damit ist sie bis zu 1.000 Mal schneller und benötigt bis zu Zwanzigfach weniger Hardware-Kapazitäten als bisherige Systeme. Entwickelt und auf den Markt gebracht hat das System ParStream ein deutsches Start-up Unternehmen gleichen Namens, das auf der 26. International Supercomputing Conference vom 19. bis 23. Juni in Hamburg ausstellt. Die Lösung ist auf die schnelle Analyse sehr großer Datenmengen (Big Data) bis in den Petabyte-Bereich spezialisiert und läuft bei einer Reihe von Kunden im Produktiveinsatz. „Daten werden zum wichtigsten Rohstoff für Wirtschaft und Wissenschaft im 21. Jahrhundert. Instrumente bereit zu stellen, mit denen sich Big Data managen und analysieren lassen, ist in nächster Zeit daher eine der wichtigsten Aufgaben für die IT“, sagt Michael Hummel, gemeinsam mit Jörg Bienert Gründer und Geschäftsführer von ParStream. „Wir sind überzeugt, dass wir den Markt für Datenbanken ...
Weiterlesen

Save Food statt Lebensmittelverschwendung: Toppits® Initiative gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln

Studie: 20 % der erworbenen Lebensmittel landen im Müll. Toppits® mit Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln und Spendenaktion via Facebook Save Food statt Lebensmittelverschwendung: Toppits® Initiative gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln Toppits® startet jetzt die europaweite SAVE FOOD Initiative für mehr Wertschätzung im Umgang mit Lebensmitteln. An dieser können sich Verbraucher direkt beteiligen, indem sie auf der Facebook-Fanpage nicht nur auf „Gefällt mir“ klicken, sondern darüber hinaus ihre Stimme gegen die Verschwendung von Lebensmitteln abgeben: http://www.facebook.com/Toppits.de Denn die SAVE FOOD Studie von Toppits® der Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG zeigt, dass Haushalte in Deutschland und Europa durchschnittlich mehr als 20 Prozent der eingekauften Lebensmittel wegwerfen. Allein in Deutschland sind dies jährlich 6,6 Millionen Tonnen an Nahrungsmittelabfällen – das entspricht rd. EUR 25 Milliarden Ausgaben für Lebensmittel, die nicht verzehrt werden. Für die ersten 4.000 Stimmen bzw. Bekenntnisse zur SAVE FOOD Initiative spendet Toppits® je 1 Euro an den ...
Weiterlesen

Der Lärm ist weg mit Sonatech

Schallschutz für die Industrie erhöht Produktivität am Arbeitsplatz Sonatech senkt den Lärmpegel dort, wo er besonders hoch ist – in Industriehallen. Die abhängenden Platten der Produktreihe ?QuietLine Industry? reduzieren den Schallpegel, senken den Nachhall und erhöhen die Sprachverständlichkeit. Ungerhausen (jm). Weniger Lärm für mehr Arbeitssicherheit und mehr Produktivität in der Industrie. Mit gezielten Lärmschutzmaßnahmen in ihren Fertigungs- und Montagehallen können Unternehmen nachhaltig die Gesundheit ihrer Mitarbeiter erhöhen und die Arbeitseffizienz ihres Teams steigern. Für den industriellen Schallschutz bietet der Allgäuer Anbieter Sonatech (Ungerhausen) spezielle Materialien wie die „QuietLine Industry“ oder „Baso Baffel“ an. Sie sind für die Wand- oder Deckenmontage geeignet und dämpfen den Frequenzbereich breitbandig. Die Montage der Elemente ist sehr einfach. Weil die Systeme aufgrund ihres geringen Eigengewichtes geklebt oder auch abgehängt verwendet werden können, eignen sie sich auch zum nachträglichen Einbau in ältere Hallen. Sonatech bietet die hochwertigen, schallabsorbierenden Platten und Schaumstoffe in ansprechender Optik an, so ...
Weiterlesen

SiteFusion und Appdream schließen Partnerschaft

Die Straubinger CMS-Spezialisten der SiteFusion GmbH arbeiten ab sofort Hand in Hand mit den Hamburger App-Profis der Appdream AG. Erste gemeinsame Projekte tragen bereits Früchte: SiteFusion ECMS bietet in der Standardinstallation ab sofort eine native App für Apple iOS und Google Android, sowohl für Smartphone als auch für Tablets. „Der mobile Markt ist zu groß und wächst zu schnell um in diesem Bereich eigene Entwickler aufzubauen.“, so Mario Kandler, Geschäftsführer der SiteFusion GmbH. „Daher haben wir uns nach sehr guten Gesprächen für eine Partnerschaft mit der Appdream AG entschieden. Neben den technischen Skills bringen diese Hamburger Jungs auch die richtige Philosophie mit, was für uns letztendlich ausschlaggebend war.“ Die Kunden beider Unternehmen dürfen sich also auf innovative und zukunftsweisende Projekte freuen. Mehr Infos zu SiteFusion und Appdream unter www.sitefusion.de und http://www.appdream.de/

Weiterlesen

Ein bedeutendes Projekt – auch für Biel

Biel, 17. Juni 2011 – Im einundzwanzigsten Jahr seines Bestehens baut Sputnik Engineering AG im Bieler Industriequartier Längfeldweg seinen neuen Hauptsitz. Mit dem Gebäude wird das Unternehmen seinen wachsenden Raumbedürfnissen gerecht. Mit dem heutigen Spatenstich wurde der Startschuss für die Bauarbeiten gegeben. Nachdem Sputnik in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum verzeichnen durfte, wurde die Platzsituation immer prekärer. Gegenwärtig ist das Unternehmen auf drei Standorte in der Stadt Biel verteilt. Der neue Hauptsitz wird es ermöglichen, sämtliche Bereiche und Standorte unter einem Dach zu vereinen. Dementsprechend besteht das Gebäude einerseits aus einem Fabrikationsteil, wo die Wechselrichter der Marke SolarMax produziert werden, und andererseits aus einem Bürotrakt, in dem neben der Entwicklungsabteilung auch Bereiche wie Human Resources, Finanzen, Produktmanagement oder Marketing untergebracht sind. Wie nicht anders zu erwarten, wird auf dem Dach eine Photovoltaikanlage montiert. Sie wird jährlich 200‘000 kWh Strom produzieren. Im Eingangsbereich des Gebäudes soll zudem eine Demonstrationsanlage installiert ...

Weiterlesen

Politiker und Juristen kritisieren „Scheinliberalisierung“

Neues Glücksspielgesetz verstößt gegen Verfassungs- und Europarecht von Ansgar Lange +++ Kiel, Juni 2011 – Die christlich-liberale Koalition in Schleswig-Holstein kämpft weiter für eine echte Liberalisierung der Glücksspielgesetzgebung. Erst vor kurzem sagte der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion http://www.fdp-sh.de, Wolfgang Kubicki, im Kieler Landtag, dass der Glücksspielstaatsvertrag aus mehreren Gründen nicht mit dem EU-Recht zu vereinbaren sei. Der augenfälligste Verstoß zeige sich bei der Beschränkung der Konzessionen im Sportwettenbereich. „Die Beschränkung der Zahl von sieben bundesweiten Konzessionen ist willkürlich und verfassungsrechtlich wie europarechtlich höchst problematisch“, so der studierte Volkswirt und Jurist. „Betroffen sind die im Grundgesetz verbriefte Berufsfreiheit, das Recht auf Eigentum, die allgemeine Handlungsfreiheit, die Medienfreiheit und das Gleichbehandlungsgebot. Europarechtlich beschränkt der häufig zitierte „E 15″ die Dienstleistungsfreiheiten und die Niederlassungsfreiheit.“ Der von der Ministerpräsidentenkonferenz vorgelegte Entwurf eines neuen Glücksspielstaatsvertrags überzeugt die Kieler Koalition keineswegs. Kubicki begründet diese Haltung damit, „dass der Gesetzentwurf nur scheinbar eine Liberalisierung vorschreibt, in Wirklichkeit jedoch ...

Weiterlesen

Viel Kommunikation auf der b2d BusinessLife

Dialogmesse geht mit mehr als 120 Ausstellern an den Start Die b2d ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse Bremen. Kontakte, Kontakte, Kontakte – das ist das „A und O“ in der Geschäftswelt. Neue Kunden kennenlernen, den Kontakt positiv gestalten, wissen, was die Konkurrenz macht, einen guten Eindruck hinterlassen, den Markt kennenlernen – all dies wird unterstützt durch die Mittelstandsmesse b2d BusinessLife vom 22. bis 23. Juni in der Halle 7 der Messe Bremen. Dann werden rund 1.000 Besucher aus der Metropolregion Bremen und Oldenburg auf rund 120 Aussteller treffen, werden netzwerken, neue Ideen kennenlernen und ganz praktische Tipps für ihre Arbeit mit nach Hause nehmen können. Die Schirmherrschaft haben Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode und Bremens Wirtschaftsenator Martin Günthner übernommen. Die branchenübergreifende Dialogmesse ist für Unternehmen, Dienstleister und Entscheider zu einer wichtigen Institution geworden, um ihr Netzwerk in der Metropolregion Bremen-Oldenburg zu pflegen, neue Kontakte zu knüpfen ...
Weiterlesen

Textilveredelung für Werbung, Beruf und besondere Anlässe

Hochwertige Maschinenstickerei für Werbezwecke steht in Zeiten von textiler Massenware nicht immer im Fokus. Aber zum Hingucker wird sie sofort, wenn sie aus gewöhnlicher Bekleidung das Besondere macht! Das gilt vor allem für individuelle Stickereien auf Berufs-, Vereins- und Festkleidung. Auf diese höchste Form der Textilveredelung ist das Unternehmen F.S. Stick-Art spezialisiert. Aus der Werkstatt von Anja Günther kommen all die gestickten Spezialverzierungen, die für manche Branchen und Aktivitäten unverzichtbar sind: Zum Beispiel das gestickte Namensschild auf der Kochschürze oder der Feuerwehr-Uniform. Das Firmenlogo auf Hemdkragen oder Krawatte. Das Vereinsemblem für öffentliche Auftritte und Versammlungen. Die Werbeslogans auf Caps, Taschen oder Polo-Shirts… F.S. Stick-Art bietet all diese hochwertigen Stickereien zum günstigen Preis auch für kleine Auflagen und Einzelstücke an. Damit richtet sich F.S. Stick-Art vor allem an kleinere Unternehmen, Vereine und Privatpersonen. Auf spezielle Anforderungen für die Berufskleidung antwortet F.S. Stick-Art unter anderem mit innovativen Garnen. Flammenhemmendes Garn wertet Textilien ...
Weiterlesen

Los Monteros in Marbella

Denver Clan an der Costa del Sol Los Monteros. Gefühlter Lifestyle: Denver Clan. 5 Sterne Deluxe. Ein neues Golfhotel in Marbella, der Golf-Meile an der Costa del Sol. Zweifelsohne wird man beim Anblick der Auffahrt zum Los Monteros Golfhotel an die edlen 80er Jahre erinnert. Als der Schick wirklich noch schick war. Wo die Fassade noch hielt, was sie versprach. http://www.golfmotion.com/de/spanien/andalusien/golfhotel/los-monteros-hotel.html Das Los Monteros Hotel in Marbella hält in jedem Falle sein Versprechen: Weißer Anputz, Limousinen Service und Portier, der erste Eindruck stimmt. Das 1962 erbaute Strandhotel bekam einen neuen Anstrich – weiterhin spanisch verspielt, mit altehrwürdiger Eleganz zeigen sich viele der Unterkünfte – die Junior und Ambassador Suiten hingegen bestechen mit schlichtem, modernen Design. Ein schöner Kontrast zum andalusischen Baustil dieses Golfhotels. Gespeist wird im à la carte Restaurant, gespielt wird auf den feinsten Grüns Andalusiens – und davon finden Golfer rundum Marbella ausreichend! Wer mit Golfmotion.com seinen nächsten ...
Weiterlesen

25 Fahrer zur Grenzsteintrophy 2011 gestartet

Dritte Auflage von Deutschlands längstem Mountainbike-Abenteuer heute mit Rekord gestartet Zum dritten Mal startete heute die Grenzsteintrophy (www.grenzsteintrophy.de). Um genaut 8:58 Uhr ist heute auf dem Priwal bei Travemünde die dritte Auflage der Grenzsteintrophy gestartet. Insgesamt 25 Fahrer, darunter auch eine Frau haben sich auf den über 1.250 langen Weg gemacht. Die Grenzsteintrophy (GST abgekürzt) ist Europas erste „Selbstversorgerfahrt“ für Mountainbiker. Sie sieht sich in der Tradition der großen Langdistanzveranstaltungen wie der amerikanischen Tour Divide sieht, führt entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und wartet mit 18.000 Höhenmetern auf 1.250 km auf. Diese Selbstversorgerfahrten verstehen sich als Gegenpol zu den überzüchteten Massenveranstaltungen mit ihren Negativerscheinungen wie Umweltzerstörung, Doping, Konformismus und Kommerz. Das „Selbstversorger“ Regelwerk ist dabei denkbar einfach und effektiv auf maximales Abenteuer abgestellt: Alle Ausrüstung, die während der Fahrt benötigt wird, muss auf dem Rad mitgeführt oder unterwegs beschafft werden. Die Strecke darf einzig aus eigener Muskelkraft zurückgelegt werden. Jede ...
Weiterlesen

B2B Knigge App: schnelle Hilfe auf internationalem Parkett.

München, 17. Juni 2011 – trivero Kommunikation präsentiert die B2B Knigge App: einen Express-Ratgeber für das interkulturelle Berufsleben. Durch die App zum Hören und Lesen können schnell und gezielt die Missverständnisse vermieden werden, die bei ersten Geschäftskontakten unterschiedlicher Nationalitäten häufig entstehen. Gegliedert nach Arbeitssituationen und Ländern werden in kurzen Einheiten interkulturelle Besonderheiten praxisnah vermittelt. Ob Marketing in Indien oder Geschäftsessen in Russland, die einfachen Tipps machen international sattelfest. Mit iPhone oder iPad ist das Express-Know-how überall kurzfristig verfügbar, egal ob am Flughafen oder im Konferenz-Hotel. Als kostenfreie App steht die schnelle Hilfe mit Lese- und Hörproben aller 14 Einzeltitel unter „B2B Knigge“ bei iTunes zur Verfügung. Die kompakten vollständigen Versionen zum Lesen und Hören sind dann kostenpflichtig. Die mobile Bibliothek wurde als Hörbuchserie mit Fachleuten der entsprechenden Länder aus Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt. In einer mobilen App findet sie nun ihre optimale Anwendung. Von Profis gesprochen, werden die Arbeitssituationen am ...
Weiterlesen

Gewinnspiel von 1001Hochzeiten: Pompoms als Hochzeitsdekoration

Die beliebten Papierblüten aus den USA finden auch in Deutschland als farbenfrohe Hochzeitsdekoration immer häufiger Verwendung. Daher verlost das Online-Magazin 1001Hochzeiten zwei Sets romantischer Pompoms, die an ein stimmungsvolles Blütenmeer aus zartem Seidenpapier erinnern. Foto: Berlin Weddings Pompoms als Hochzeitsdekoration Viele Brautpaare kennen die bunten Pompoms aus Hollywoodfilmen. Kein Wunder, in den USA sind sie schon lange Trend. Aber auch in Deutschland findet man die Blütenträume aus feinem Papier immer häufiger. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Pompoms gibt es in unzähligen Farben und Größen, sodass sie ideal in das ausgewählte Farbmotto einer Hochzeit integrieren lassen. Durch ihren romantischen Look, der an volle Blüten erinnert, sorgen die Pompoms für festliche Stimmung im Saal oder auf der ländlichen Gartenhochzeit. Den Dekorationsmöglichkeiten sind schier unendlich: Ob die Pompoms als einzelner Blickfang im Raum befestigt, als Girlande gebunden oder als Blumenersatz für die Tischdekoration verwendet werden, liegt ganz beim Geschmack des Brautpaars. ...
Weiterlesen

Schnelles Radeln leicht gemacht

Dem Velo ein Mehr an Geschwindigkeit entlocken – der pressedienst-fahrrad zeigt, dass das schon mit wenigen Handgriffen möglich ist. So lassen sich Reifendruck, Sitzposition und Reibungswiderstand zugunsten des Leichtlaufs optimieren. Wer noch etwas Geld in neue, leichte Komponenten investiert, wird garantiert schneller – gleichbleibende körperliche Fitness vorausgesetzt. [pd-f/ td] Anfang Juli messen sich erneut die schnellsten Piloten im bekanntesten Radrennen der Welt: der Tour de France. Um hier vorn mitzufahren, braucht man neben einer überdurchschnittlichen Fitness auch Velos der Spitzenklasse. Profi-Rennräder wie etwa das „F1“ vom amerikanischen Hersteller Felt (8.999 Euro, www.felt.de) erfüllen nur einen Zweck: Die Kraft des Sportlers mit möglichst wenig Verlust in Vortrieb umzuwandeln. „Das Rad ist so konzipiert, dass es den Fahrer mit möglichst wenig Gewicht belastet und die Reibungskräfte von Wind und Straße gering hält“, erklärt Stefan Scheitz, Marketingmanager des deutschen Felt-Importeurs und benennt damit einige der Variablen, die über den Leichtlauf und damit die ...
Weiterlesen