Nominierung für TURN ON – Content Fleet ist Finalist bei den Digital Communication Awards 2019

Content Fleet hat es mit dem SATURN-Onlinemagazin TURN ON auf die Shortlist der diesjährigen Digital Communication Awards (DCA) geschafft. Der renommierte Preis wird am 19. September in Berlin verliehen.

Mit den Digital Communication Awards zeichnet die Quadriga Hochschule Berlin seit 2011 herausragende Projekte, Kampagnen und Innovationen der Onlinekommunikation aus ganz Europa aus. Die hochkarätige Jury, zu der unter anderem Hannah Cole, Head of Communications der Europäischen Kommission, Ana-Maria Diceanu, die Gründerin der Initiative Global Women in PR Romania, und Barney Brown, Head of Digital Communications der University of Cambridge, gehören, beurteilt Bewerbungen in insgesamt 50 Kategorien. Darunter: „Communications Team of the Year“, „Strategy of the Year“, „Multichannel Communications“, „Storytelling“ und „Content Marketing“.

Ganzheitliches Content Marketing über alle Kanäle

Die Nominierung von TURN ON in der Kategorie „Strategy oft the Year“ ist eine weitere Bestätigung der erfolgreichen Umsetzung einer ganzheitlichen Content-Marketing-Strategie über alle Kanäle, die Content Fleet mit dem Launch von TURN ON Ende 2014 begonnen hat. „TURN ON ist ein wegweisender Content-Marketing-Case in Deutschland. Die Nominierung für einen internationalen Preis zeigt, dass wir mit dem Projekt Maßstäbe in der Onlinekommunikation setzen, die über die Grenzen hinaus wahrgenommen werden“, sagt Philip Dipner, Geschäftsführer von Content Fleet. Das Onlinemagazin TURN ON wurde bereits im Mai ausgezeichnet – mit einem der Goldpreise des Wettbewerbs BCM Best of Content Marketing.

Ziel des Onlineauftritts von TURN ON ist, für SATURN das Vertrauen und die Loyalität der jungen Zielgruppe zu gewinnen, die mit klassischer Werbung kaum noch zu erreichen ist. Ein 20-köpfiges Team befüllt den Kanal mit spannenden Storys über Technik und Entertainmentinhalte wie Games, Musik sowie Filme und Serien. Authentisch und immer auf Augenhöhe mit den Usern, denn die Kreativen kommen selbst aus der Zielgruppe. Ihre persönlichen Beiträge schaffen Erlebniswelten, die über alle wichtigen Kanäle (YouTube, Webseite, Social Media und Printmagazin) verbreitet werden. TURN ON verkörpert, wofür SATURN als Marke steht: Technik erleben!

Der Erfolg bestätigt die Strategie: 47 Prozent der Teilnehmer einer Onlinebefragung gaben an, öfter bei SATURN zu kaufen, seit sie TURN ON kennen. Bei monatlich 2,5 Millionen Nutzern sind das rund 1,1 Millionen Käufer.

Die Content Fleet GmbH wurde 2010 in Hamburg gegründet und gehört zu den erfolgreichsten digitalen Content-Marketing-Agenturen in Deutschland. Mit über 110 festangestellten Mitarbeitern, davon 80 Content-Experten, deckt Content Fleet die komplette Wertschöpfungskette ab, von der Konzeption, der Portalentwicklung, der Content-Kreation bis hin zur Content-Distribution und dem Performance Monitoring. Zum Kundenstamm gehören Unternehmen aus verschiedensten Branchen, Agenturen und Publisher. Seit 2015 ist Content Fleet Teil der Ströer SE & Co. KGaA und profitiert so durch das reichhaltige Netzwerk der Ströer Gruppe.

Kontakt
Content Fleet GmbH
Franziska Runge
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
+49 (0)40 22 863 22 202
frunge@contentfleet.com
https://contentfleet.com/

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.