Neue Kraft schöpfen im Kloster – EBW bietet Anti-Burnout-Seminar an

showimage Neue Kraft schöpfen im Kloster - EBW bietet Anti-Burnout-Seminar an

Kraft schöpfen für den Alltag, eine neue Balance finden für Körper und Seele. Das malerische Benediktiner-Kloster Bursfelde an der Weser gibt erneut den Rahmen für das beliebte Anti-Burnout-Seminar “Hanuta für die Seele”. Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. bietet dieses Seminar vom 20. bis 22. April 2012 an.

Wer kreativ und besonnen umgeht mit den eigenen Ressourcen, kann langfristig in seinem Beruf arbeiten, ohne innerlich leer oder körperlich krank zu werden. Das Seminar setzt auf bewährte Entspannungstechniken und innovative Übungen zur Körpersensibilisierung und zur Vorbeugung gegen das Burnout-Syndrom. Kursleiterin Ruth Knaup, Psychologin, Regisseurin und Tänzerin, gibt Impulse, wie man den wachsenden Anforderungen des Alltags gelassener begegnen kann.

Der Kurs beginnt am Freitag, 20. April um 18 Uhr und endet am Sonntag, 22. April um 13 Uhr. Die Teilnahme kostet 110 Euro zuzüglich 65 Euro für Unterkunft und Verpflegung.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter 0231-5409-42 oder unter www.ebwwest.de.

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, zertifiziert nach dem Gütesiegel Weiterbildung, eine Organisation mit 22 regionalen Bildungseinrichtungen und -anbietern, 9 -werken und zwei Tagungshäusern.

Kontakt:
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V. (EBW)
Antje Rösener
Olpe 35
44135 Dortmund
0231-5409-40

www.ebwwest.de
ebw@ebwwest.de

Pressekontakt:
Pressebüro vom Büchel
Mechthild vom Büchel
Somborner Feldweg 62
44388 Dortmund
info@vombuechel.de
0231-6901041
http://www.vombuechel.de