Müller & Richter Vermessung präsentiert Laserscantechnik in ungewöhnlicher Kulisse auf dem Gelnhäuser 3D-Tag

showimage Müller & Richter Vermessung präsentiert Laserscantechnik in ungewöhnlicher Kulisse auf dem Gelnhäuser 3D-Tag

Für die höchstmöglich genaue, schnelle, sichere sowie dreidimensionale Erfassung von Anlagen- oder Gebäudestrukturen wird heutzutage nicht grundlos auf Laserscantechnik gesetzt. Als derzeit innovativstes Messverfahren bietet es Kunden nicht nur ein wirtschaftlich optimiertes Messverfahren, sondern vor allem maßgeschneiderte Lösungen, die an Qualität nichts vermissen lassen. Grund genug für das Team von Müller & Richter Vermessung, sich in einer eigenen Veranstaltung, dem Gelnhäuser 3D-Tag , u.a. der Laserscanvermessung zu widmen.

Ein informationsreicher Tag rund um die dreidimensionale Dokumentation

Innerhalb der vergangenen drei Jahren befasste sich das Vermessungs- und Ingenieurbüro der öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Müller & Richter intensiv mit der dreidimensionalen Dokumentation von Objekten unterschiedlichster Art. Die enorme Bandbreite an Verfahren und Möglichkeiten, die hierfür zur Verfügung stehen, stellte M&R nun am 08.05.2014 Interessenten und Kunden auf dem Gelnhäuser 3D-Tag vor.
Auch der Veranstaltungsort – ein zum Tagungsraum umfunktionierter, ehemaliger Kohlenkeller des früheren Müller & Richter Zentralheizwerks der amerikanischen Kaserne – ließ an Individualität nichts vermissen. Individuelle Lösungen werden in Bereichen wie der Stadtplanung, im Hoch- und Tiefbau sowie im kommunalen und gewerblichen Sektor ständig benötigt. Die Gäste, zu denen unter anderem Mitarbeiter von Kommunen, Ingenieure und Architekten gehörten, konnten sich auf dem 3D-Tag daher auf besonders interessante Vorträge der Referenten freuen, welche an diesem Nachmittag anhand von praktischen Beispielen die von Müller & Richter entwickelten Dokumentationsformen fassbar machten.

Praxisorientiert, konkret und anschaulich präsentiert

Der Gelnhäuser 3D-Tag bot den Besuchern einen detaillierten und abwechslungsreichen Einblick in das Leistungsspektrum der M&R 3D Welt , die sich mit innovativen Messmethoden und neuen Technologien stets den individuellen Anforderungen der Kunden widmet, ganz gleich ob hochpräzise Geländemodelle, interaktive Räume, fotorealistische Visualisierungen oder die Erstellung zweidimensionaler Pläne anhand dreidimensionaler Naturabbilder.
Zu den Referenten der Veranstaltung gehörten Prof. Dr. Ansgar Greiwe von der FH Frankfurt, Dipl.-Ing. Oliver Richter, B.Eng. Matthias Burg und ÖbVI Harald Richter. Fachliche Informationen, wie beispielsweise Datenquellen zur Erarbeitung dreidimensionaler Datenmodelle oder photogrammetrische Geodatenerfassung mittels ferngesteuerter Hubschrauber, aber auch die Aufmessung von Fassaden und Bauwerken mittels terrestrischer Laserscanner standen auf dem Programmplan des 3D-Tags. Als technisches Highlight darf die Präsentation von 3D-Daten verstanden werden, die über ein rechnerisches Bildmatchingverfahren aus Fotos bestimmt werden. Beendet wurde die gelungene Veranstaltung mit einem regionaltypischen Imbiss aus „Worscht, Weck und Woi“.

Von Anbeginn professionell, kompetent und zukunftsorientiert

Seit der Gründung im Jahre 1973 steht das Vermessungs- und Ingenieurbüro Müller & Richter aus dem hessischen Gelnhausen für schnelle, zuverlässige und individuelle Lösungen, die an Qualität und Präzision nichts vermissen lassen. Die langjährige Erfahrung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure Dipl.-Ing. Harald Richter und Dipl.-Ing. Holger Müller und ihres kompetenten Teams in Kombination mit der Anwendung fortschrittlichster Technologien machen das Unternehmen zum perfekten Partner für Bauherren, Architekten, Kommunen oder Notare.
Neben den hohen Ansprüchen, die Müller & Richter an der Ausführung ihrer Profession stellen, bietet das Vermessungs- und Ingenieurbüro ein umfassendes Leistungsportfolio, darunter beispielsweise amtliche Gebäudeeinmessungen, kommunale Vermessungsaufgaben, Grundstücksteilung und Grenzherstellung sowie technische und hoheitliche Vermessungen oder die Auswertung von Luftbildern. Individuelle Beratung, absolute Termintreue und höchste Qualität sind nur drei der zahlreichen Werte, mit denen das Vermessungs- und Ingenieurbüro Müller & Richter Auftraggeber aus verschiedensten Bereichen rundum überzeugt.
Bildquelle:kein externes Copyright

Neben den Ämtern für Bodenmanagement trägt das Vermessungs- und Ingenieurbüro Müller & Richter als Teil des öffentlichen Vermessungswesens zur Sicherung des Grund und Bodens in unserem Land bei. Um einen maximalen Qualitätsstandard zu gewährleisten, ist die Nutzung modernster Technologien in der Mess-, CAD- und Kommunikationstechnik selbstverständlich.

Müller & Richter GbR
Harald Richter
Herzbachweg 71
63571 Gelnhausen
06051 / 92 60 0
web@geo-muerich.de
http://www.geo-muerich.de

WIV GmbH
Iris Ries
Clamecystr. 14-16
63571 Gelnhausen
06051-97110
presse@wiv-gmbh.de
http://www.wiv-gmbh.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.