Meliá Hotels International übernimmt Luxusresort Villaitana an der Costa Blanca

showimage Meliá Hotels International übernimmt Luxusresort Villaitana an der Costa Blanca

Meliá Hotels International/Meliá Villaitana

Palma de Mallorca.- Die spanische Kette Meliá Hotels International ist weiter auf Wachstumskurs und unterzeichnete einen Pachtvertrag für das 2006 erbaute Villaitana Luxusresort in Benidorm an der Costa Blanca. Die in der Alicante-Ferienregion gelegene Anlage besteht aus zwei 4- und 5-Sterne-Hotels, die nach einem umfangreichen Redesign unter dem Namen “Meliá Villaitana” in der zweiten Jahreshälfte an den Start gehen wird.

Das spektakuläre Resort erstreckt sich über insgesamt 160 Hektar, die auch zwei von Jack Nicklaus designte 18-Loch-Golfplätze beherbergen. Beeindruckend ist nicht nur die Größe, sondern auch das Erscheinungsbild dieser Anlage. Sie wurde entworfen wie ein typisches mediterranes Dorf und besteht aus 25 Gebäuden, die Nachbildungen von Sehenswürdigkeiten aus der Umgebung darstellen. Dazu zählen auch eine Kirche und ein malerischer Dorfplatz.

Neben 455 Zimmern und Suiten verwöhnt das “Meliá Villaitana” seine anspruchsvollen Gäste mit 5.000 Quadratmeter Außenpool-Anlagen, zwölf Restaurants und Bars, Tennis- und Paddeltennisplätzen, Kids Club, künstlichem Strand und einem exklusivem Spa- und Wellnesscenter. Das 6.000 Quadratmeter große Konferenzzentrum umfasst 17 flexibel gestaltbare Veranstaltungsräume und einen 1.200 Quadratmeter großen Hauptsaal der mit seiner Kuppel und dem Glockenturm einer Kirche nachempfunden wurde und daher einen ganz besonderen Rahmen für außergewöhnliche Events schafft.

Mit dem neuen “Meliá Villaitana” erhöht die mallorquinische Kette ihr Portfolio in der Alicante-Region auf neun Hotels der Marken Meliá, Sol und Tryp.

Text/Fotos sowie weiteres Bildmaterial zu selektierten Hotels stehen zum Download bereit unter http://wp-publipress.de/content/pressezentrum/index.php?open=30 oder im umfas-
senden Fotoarchiv der Meliá Website (Benutzername: presse, Kennwort: presse1): http://album.melia.com/login.php?lang=english_gb.

Über Meliá Hotels International S.A.
Die spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) – bis Juni 2011 unter dem Namen Sol Meliá Hotels & Resorts firmierend – wurde 1956 gegründet und betreibt heute weltweit ca. 350 Hotels mit 87.000 Zimmern in 35 Ländern auf vier Kontinenten. Meliá Hotels International erzielte 2010 einen Umsatz von 1,25 Mrd. Euro (i. Vj. 1,15), ist eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt und Marktführer in Spanien. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá, ME, Innside, Tryp by Wyndham, Paradisus, Sol sowie die Timesharing-Marke Club Meliá (ehemals Sol Meliá Vacation Club). Hierzulande führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit zwei Meliá-, neun Innside- und elf Tryp-Hotels. www.melia.com

Kontakt:
Meliá Hotels International S.A.
Communication Department
Gremi de Boters 24
07009 Palma de Mallorca
+ 34 971 22 44 64

www.melia.com
comunicacion@melia.com

Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
sk@wp-publipress.de
089660396-6
http://www.wp-publipress.de