Mediaform und TSC unterzeichnen Kooperationsvertrag

Ab sofort gemeinsam erfolgreich

Seit dem 14. Juli 2011 ist die Mediaform Informationssysteme GmbH neuer Direktpartner der TSC Auto ID Technology EMEA GmbH. Ab sofort erweitert der im Gesundheitsmarkt führende Anbieter barcodegestützter Identifikations- und Datenerfassungslösungen sein Angebot um die leistungsstarken Desktop- und Industriedrucker der TSC Auto ID, einem der derzeit am schnellsten wachsenden Hersteller von Thermodirekt- und Thermotransferdruckern weltweit.

„Mit Mediaform haben wir einen starken Partner im Gesundheitswesen gewinnen können – einem Bereich, der bei uns auch künftig einen besonderen Stellenwert besitzen wird. Durch diese Kooperation profitieren vor allem die Kunden und der gesamte Markt“, so Thomas Rosenhammer, Sales Manager D-A-CH bei der europäischen Niederlassung von TSC Auto ID im bayrischen Zorneding.

Seit über 20 Jahren versorgt die Mediaform Druckprodukte GmbH als Kern der Unternehmensgruppe die Mehrzahl der deutschen Krankenhäuser und Laboratorien sowie direkt oder indirekt rund 30.000 niedergelassene Ärzte mit technisch anspruchsvollen Formular- und Etikettenlösungen. Jährlich werden an den Produktionsstandorten Reinbek bei Hamburg und Stuhr bei Bremen mehr als 200 Millionen Vordrucke und 350 Millionen Etiketten hergestellt.
Die 1997 gegründete Mediaform Informationssysteme GmbH entwickelt im Bereich „Software Solutions“ bedarfsgerechte Soft- und Hardwarelösungen für medizinische Einrichtungen und optimiert europaweit die Formularerfassung und Datenarchivierung. Mit der Herstellung und dem Vertrieb von Patientenidentifikationssystemen sowie Kennzeichnungs- und Etikettierungslösungen sorgt die Sparte „Mediaform Security Solutions“ wie TSC Auto ID mit intelligenten Drucklösungen für eine erhöhte Patientensicherheit im deutschen Klinikalltag. Integration und Vertrieb von Drucklösungen sowie hochwertiger Verbrauchsmaterialien sind im Bereich „Barcode Solutions“ angesiedelt.

TSC Auto ID ist wie Mediaform ebenfalls seit 20 Jahren am Markt etabliert und zählt weltweit zu den Top-10-Herstellern von Auto-ID-Lösungen. Das Unternehmen verfügt über fundierte Erfahrungen in der Entwicklung und Herstellung der im Gesundheitswesen sehr häufig eingesetzten Thermotransfer- und Thermodirektdrucker. „Unsere umfassende, auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmte Produktpalette ergänzt hervorragend das Portfolio von Mediaform. Damit ist unser Partner nunmehr in der Lage, seinen Kunden leistungsstarke, extrem robuste und preislich äußerst attraktive Geräte anzubieten, die perfekt mit den eigenen Produkten und Dienstleistungen harmonieren. Gerade in Zeiten, in denen Rationalisierungsprozesse und Effizienzsteigerungen im medizinischen Alltag wichtiger denn je geworden sind, ist dies unter Umständen ein entscheidender Vorteil“, so Rosenhammer.

Mediaform will vor allem im Gesundheitswesen den Vertrieb der platzsparenden Zwei-Zoll-Drucker aus den Serien TTP-225 und TDP-225 von TSC forcieren. Daneben kommen u.a. aber auch die Desktop-Modelle der Serien TTP-245C und TDP-247 sowie die für höchste Kennzeichnungsansprüche entwickelten Industriedrucker TTP-2410M und TTP-268M ins Angebot. Rosenhammer ergänzt: „Gerade mit unseren – übrigens leicht zu bedienenden – Thermodirekt- und Thermotransferdruckern lassen sich Etiketten zu einem unschlagbar günstigen Preis drucken.“

Durch den Einsatz intelligent integrierter Drucker, Scanner und der für den jeweiligen Anwendungsbereich geeigneten Etiketten lassen sich also nicht nur Kosten reduzieren, gestresstes Personal entlasten und Abläufe beschleunigen – auch die Patientensicherheit wird gewährleistet. Denn mit Hilfe von Sicherheitsbändern können Patienten jederzeit eindeutig identifiziert und Verwechslungen praktisch ausgeschlossen werden. Barcode-Labels auf Proben, Blutkonserven und Medikamenten sorgen dafür, dass das richtige Produkt fehlerfrei gelesen und zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge verwendet wird. Denn die Patientensicherheit steht bei beiden Firmen, sowohl bei TSC Auto ID als auch bei Mediaform, jederzeit an oberster Stelle und bildet die Basis für die weitere, gemeinsame Arbeit.

Die TSC Auto ID Technology Co., Ltd. (TSC) ist ein globaler Anbieter von Auto-ID Qualitätslösungen für die Branchen Transport und Logistik, Gesundheitswirtschaft, Industrie und Handel. Kern des Lösungsangebots sind die innovativen und preislich wettbewerbsfähigen Thermo-Etikettendrucker, von denen TSC bereits mehr als 1,5 Millionen Geräte im Auto-ID Markt platziert hat. Damit zählt das in Taiwan ansässige Unternehmen weltweit zu den Top 10-Herstellern von Thermo-Etikettendruckern und ist derzeit einer der am schnellsten wachsenden Anbieter in der globalen Auto Identification & Data Collection (AIDC)-Industrie. TSC ist an der Börse in Taiwan notiert.

In Europa ist die TSC durch ihre Niederlassung TSC Auto ID Technology EMEA GmbH in Zorneding bei München vertreten. Die GmbH ist verantwortlich für den Vertrieb und Support in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Südafrika. Verantwortlicher Geschäftsführer ist Michael Sloup.
Die TSC vertreibt ihre Produkte ausschließlich über die Distribution und Value Added Reseller (VAR).

Kontakt:
TSC Auto ID Technology EMEA GmbH
Sabine Mayer
Georg-Wimmer-Ring 25
85604 Zorneding
08106 – 3797921

www.tscprinters.com
sabine.mayer@tsceu.com

Pressekontakt:
CREATISSIMA GmbH
Ilona Krämer
Isarstr. 7
83661 Lenggries
ilona.kraemer@creatissima.de
08042-507900
http://www.creatissima.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.