„Lift up your life!“ – Kesseböhmer Ergonomietechnik präsentiert innovative Hubsysteme mit neuer Antriebstechnik

* Verbesserte Ergonomie in Büro, Schule, Industrie und Health Care im Fokus
* Weilheimer investieren in die Zukunft
* Experten vor Ort: Messe interzum Köln – Halle 8.1, Stand D020/E021

showimage "Lift up your life!" - Kesseböhmer Ergonomietechnik präsentiert   innovative  Hubsysteme mit neuer Antriebstechnik

Mit Neuheiten auf der Messe interzum – Kesseböhmer Ergonomietechnik

Weilheim/Teck- Köln, 13. Mai 2013.- „Neue Produkte, Neue Technik, Neue Antriebe, Neuer Auftritt“ – so präsentiert sich Kesseböhmer Ergonomietechnik auf der heute beginnenden interzum, der weltweit führenden Messe für Zulieferer der Möbelindustrie. Das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Weilheim/Teck entwickelt und fertigt höhenverstellbare, ergonomische Gestellsysteme, welche weltweit in Möbelstücken wie Büro- und Schultischen eingebaut und durch die Büromöbelindustrie und den Beschlägefachhandel vertrieben werden. Auf der Messe in Köln (Halle 8.1, Stand D020/E 021) präsentieren die schwäbischen Ergonomieexperten dem nationalen und internationalen Fachpublikum erstmals das bewährte Säulendesign mit der komplett neu entwickelten Antriebstechnik „Top Motion Base“ und „Top Motion Safety“. Diese lässt den Kunden noch mehr kreativen Freiraum bei der Gestaltung neuer Tischsysteme, ohne die Artikelvielfalt der Säulensysteme noch vermehren zu müssen.

„Lift up your life!“ – täglich erfüllen die Forscher, Entwickler und Mitarbeiter diesen Slogan mit Leben, stellen ihre Qualität als kompetenter Systemlöser für ergonomische Fragen in Büro, Schule, Industrie und Health Care unter Beweis. Die innovativen Hubsysteme aus hochwertigen Materialien und in zukunftsweisendem Design, mit neuer, zukunftsweisender Antriebstechnik ermöglichen flexibles Arbeiten im Sitzen oder Stehen an höhenverstellbaren Tischen. Dabei steht der Systemgedanke im Vordergrund: alle Säulendesigns sind in unterschiedlichen Ausführungen von starren Säulen über Raster-, Kurbel- oder Gasfederverstellungen bis hin zu elektromotorischen Hubmechanismen für alle Anforderungen der Kunden kombinierbar, um die gewünschte Tischhöhe zu fixieren.

Stufenlose Einstellbarkeit der Tische auf die ergonomisch-gesunde Arbeitshöhe kennzeichnen auch zwei der auf der interzum gezeigten Produktneuheiten. Mit der neuen Führungssäule TM S94 rundet Kesseböhmer Ergonomietechnik sein Produktportfolio bei den Stahlsäulen ab. Aus Präzisions-Stahlrohren – kunststoffbeschichtet oder verchromt – und in einem einmaligen, höchsten Standards entsprechenden Design gefertigt, ermöglicht sie mit allen bekannten Hubmechaniken ein angenehmes stufenloses Verstellen der Tischplattenhöhe. Das trifft auch auf den neuen Montagetisch TM S95 zu, dessen Führungssäule sich durch eine Verjüngung zum Boden hin auszeichnet. Diese wie auch alle anderen Gestellsysteme der Baden-Württemberger stehen zudem für Sicherheit, Qualität und Geschwindigkeit beim Wechsel zwischen den Positionen. Erwähnt sei die eingebaute Sicherheitstechnik, die sich einschaltet, wenn der Tisch blockiert wird. Kesseböhmer Ergonometechnik nimmt auch das Thema nachhaltige Produkte wörtlich. So setzt das Unternehmen unter der Bezeichnung IiECO eine neue Steuerung ein, die klein, leicht, leistungsstark und energieeffizient ist – und die Anforderungen an umweltfreundliche und normgerechte Steuerung vollends erfüllt.

Die Weilheimer Gestellbauer widmen sich auf der interzum zudem einem besonders brisanten Thema: dem „Arbeitsplatz“ Schule. Denn Kinder und Jugendliche verbringen täglich viel Zeit, oft stillsitzend an und auf Schulmöbeln, die nicht ihrer Körpergröße entsprechen. Bewegungsmangel, Haltungsschäden, Kopf- und Rückenschmerzen sind die Folge. Ein Ausweg: ein nach ergonomischen Gesichtspunkten gestaltetes so genanntes Lernbüro. Es ist das Ergebnis einer zweijährigen intensiven Zusammenarbeit der Ulmer Spitalhofschule, einer Gemeinschaftsschule, und dem Unternehmen sowie dessen Partnern aus der Büromöbelindustrie, von denen die neuen Möbel bezogen werden können. Ein neues Lernkonzept wurde hier mit ergonomischen Möbeln, die den unterschiedlichen Sitz- und Arbeitshaltungen der Schüler gerecht werden, unter einen Hut gebracht – zum Nutzen der Lernenden.

Gezeigt wird auch auf der Fachmesse in Köln: Kesseböhmer Ergonomietechnik ist gerüstet für die Zukunft. Um Innovationen in hoher Qualität und termingerecht liefern zu können hat das Unternehmen ein ehrgeiziges Innovationsprogramm auf den Weg gebracht – Neubau einer 3.000 qm großen Produktionshalle, leistungsstarke Flachbett- und Rohrlaser und eine Fertigungsoptimierung in der Montage.

Auf der interzum trifft sich die Branche zum Expertenaustausch. Unsere Fachleute stehen Ihnen gern zur Verfügung, um Sie über Innovationen aus dem Hause Kesseböhmer und unseren neuen Außenauftritt zu informieren und mit Ihnen das Gespräch zu suchen – kommen Sie einfach vorbei: Halle 8.1., Stand D020/E021. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bildrechte: Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH

Über Kesseböhmer Ergonomietechnik:

„Lift up your life!“ – seit über 15 Jahren liefert das Unternehmen Innovationen für mehr Ergonomie in Büro und Schule. Als zuverlässiger Partner der Möbelindustrie werden im baden-württembergischen Weilheim/Teck von den 120 Mitarbeitern leistungsfähige Säulensysteme mit einer neuen, zukunftsweisenden Antriebstechnik ausgestattet. Die weltweit anerkannten Hubsysteme ermöglichen den Anwendern eine große Bandbreite an Gestaltungsvariationen für ergonomische Tischsysteme.

Kontakt
Kesseböhmer Ergonomietechnik GmbH
Oliver Spahn
Siemensstr. 6
73235 Weilheim/Teck
07023-108-0
info@kesseboehmer.de
http://www.kesseboehmer.de

Pressekontakt:
Die Wortgewaltigen – Kommunikationsbüro Berlin/Stuttgart
Jörg Wehrmann
Tobelwasenweg 10
73235 Weilheim/Teck
07023- 95 03 27
jw@diewortgewaltigen.de
http://www.diewortgewaltigen.de

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.