Ipswitch stellt kostenloses Netzwerk-Toolkit vor

Neue Gratiswerkzeuge vereinfachen die Netzwerkverwaltung

showimage Ipswitch stellt kostenloses Netzwerk-Toolkit vor

Ipswitch bietet IT-Verantwortlichen ab sofort ein weiteres Network Manager“s Free Toolkit, das tägliche Netzwerkarbeiten vereinfacht. Das Toolkit unterstützt Netzwerkmanager und Systemadministratoren bei der Überwachung, Diagnose und Problembehebung von Netzwerken. Zum Funktionsumfang gehören Routing-Untersuchungen, das Management von Syslog-Dateien und der sichere Transfer von Dateien und Konfigurationen.

Das ‚Network Manager“s Free Toolkit‘ von Ipswitch umfasst folgende Funktionalitäten:
-Visual Traceroute
Darstellung der Routen, die Pakete innerhalb von Netzwerken nehmen, einschließlich detaillierter Knoten-zu-Knoten Antwortzeiten vom Start bis zum Ziel
-Syslog-Server
Erfassung, Speicherung, Analyse und Überwachung von Syslog-Dateien für die schnelle und proaktive Behebung möglicher Anwendungs- und Sicherheitsprobleme
-TFTP-Server
Sichere Übertragung von Betriebssystem-Software und Konfigurationsdateien für Computer und andere Geräte im Netzwerk

„Wir kennen den Druck, der auf IT-Profis lastet, die verantwortlich sind für Anwendungen, Server und Netzwerke. Das ‚Network Manager“s Free Toolkit‘ ist ein Bündel an nützlichen Werkzeugen, das die tägliche Arbeit dieser Fachkräfte einfacher gestaltet“, sagt Jeff Loeb, Chief Marketing Officer bei Ipswitch. „IT-Profis bietet unser neues Toolkit kostenlose und hilfreiche Funktionen. Das ‚Network Manager“s Free Toolkit‘ ist die neueste Ergänzung an kostenlosen Tools, die unsere WhatsUp Gold-Flaggschiffprodukte für das Netzwerkmanagement abrunden.“

Das Network Manager“s Free Toolkit kann hier kostenlos heruntergeladen werden http://info.whatsupgold.com/Network-Managers-Free-Toolkit

Über Ipswitch
Ipswitch löst komplexe IT-Probleme mit einfachen Lösungen. Die Software des Unternehmens wird von Millionen von Menschen weltweit verwendet, um Dateien zwischen Systemen, Geschäftspartnern und Kunden vertraulich zu übertragen und Netzwerke, Anwendungen und Server zu überwachen. Der Hauptsitz des 1991 gegründeten Unternehmens befindet sich in Lexington, Massachusetts, mit Büros in den USA, Europa und Asien. Weitere Informationen unter: www.ipswitch.com

Firmenkontakt
Ipswitch
David Seuss
83 Hartwell Ave.
02421 Lexington, MA
+1-617-388-7775
deutschland@touchdownpr.com
http://www.ipswitch.com

Pressekontakt
Touchdown PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 89 21552278
deutschland@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com