Integration von Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien

showimage Integration von Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien

Welche Erfahrungen haben unbegleitete minderjährige Flüchtlinge mit Demokratie und Partizipation in ihren Heimatländern gemacht? Diese Frage spielt eine Schlüsselrolle im Integrationsprozess. Marcel Christ gibt in seinem bei Science Factory im GRIN Verlag erschienenen Buch Die Ausbildung von Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien an deutschen Berufsschulen einen detaillierten Einblick in die relevanten Rahmenbedingungen in Afghanistan und Syrien. So zeigt er auf, welche Aspekte bei der Integration besonders wichtig sind.

Zwischen 2014 und 2015 wuchs die Zahl der Asylanträge in der Europäischen Union um 110%. Mit diesem Zuwachs ist auch die Anzahl junger Menschen gestiegen, die ohne ihre Eltern geflüchtet sind oder während der Flucht von diesen getrennt wurden. Da bei einem Großteil dieser jungen Menschen von einem mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Deutschland auszugehen ist, stehen vor allem Berufsschulen aktuell vor großen Herausforderungen. Marcel Christ gibt hier mit seiner Publikation Die Ausbildung von Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien an deutschen Berufsschulen wertvolle Ratschläge.

Hilfestellung für Schulen und Lehrkräfte

Auch erfahrene Lehrkräfte in der Flüchtlingsbeschulung haben häufig Probleme im Umgang mit spezifischen kulturellen Unterschieden. Tatsächlich ist es für die Integration in Deutschland entscheidend, welche Erfahrungen die Schüler bisher mit Demokratie und gesellschaftlicher Teilhabe gemacht haben. Hier setzt der Autor in „Die Ausbildung von Flüchtlingen aus Afghanistan und Syrien an deutschen Berufsschulen“ an und untersucht die zwei größten Herkunftsländer unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge: Syrien und Afghanistan. Er bezieht sich dabei auf die politische, schulische, berufliche und gesellschaftliche Ebene. So können Lehrkräfte und Pädagogen in der Flüchtlingsbeschulung besser nachvollziehen, wie Asylsuchende sich im Schulalltag und im Hinblick auf die Partizipation verhalten.

Das Buch ist im Mai 2018 bei Science Factory erschienen (ISBN: 978-3-956-87317-1).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/385643/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Über PR-Gateway

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. Die Adenion GmbH entwickelt seit dem Jahr 2000 Softwaredienste für Online-Marketing und Vertrieb im Internet. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Onlinedienst, mit dem Pressemitteilungen zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale und Newsdienste übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Presseportalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und PR-Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für die Pressearbeit im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Public Relations Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Pressearbeit, darunter Bertelsmann, Trademark-PR, HBI und allesklar.com AG.