Head of Key Account Management wechselt von Red Bull Media House Germany zu pan-europäischem Digital-Vermarkter

Thomas Keihl verstärkt seit 1. Februar 2021 das League-M Europe Team als Sales Director DACH

Damit baut die vor zwei Jahren gegründete League-M Europe, exklusiver Vermarkter von Premium Publishern im boomenden (E-)Gaming- und Entertainment-Bereich, ihr junges, erfolgreiches Unternehmen weiter aus.

“Mit Thomas haben wir nicht nur einen fachlich hochqualifizierten Media-Experten, sondern auch einen ausgewiesenen Kenner der Branche für unsere weitere Expansion gewinnen können”, lässt Gunnar Obermeier, Mitbegründer der League-M Europe, verlauten. “Wir freuen uns sehr auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm. Thomas wird unsere digitale Mediavermarktung nachhaltig auf- und ausbauen sowie neue Impulse setzen.”
Der versierte Vertriebsprofi leitete bis Anfang dieses Jahres bei Red Bull Media House Deutschland als Head of Key Account Management die Vermarktung des gesamten Portfolios (TV, Print, Digital, Event) im Direktkundengeschäft. Zuvor verantwortete der 44-Jährige beim Münchner Conde Nast Verlag als Sales Director die Vermarktung des Zeitschriftenportfolios in den Branchen Kfz, Tourismus, IT, CE und Food & Beverage.

“Gaming, E-Sports und Entertainment haben eine breite Fanbase. Der Trend, dass sich Menschen über Themen rund um League of Legends, FIFA 21, Netflix-Serien und das Marvel-Universum austauschen oder die lustigsten GIFs und Videos teilen, ist nachhaltig und schafft täglich neuen Content. Die League- M Europe bündelt über ihre Partner hochwertiges Digital-Inventar in diesem Segment und offeriert Werbungtreibenden attraktive Zielgruppen und Reichweiten. Ich freue mich sehr, nun Teil dieses dynamischen Teams zu sein und die Zukunft weiterhin erfolgreich mitgestalten zu können.”

Info zu League-M Europe:
Anfang 2019 von Pia Kniprath, Gunnar Obermeier und Florian Lormes gegründet, ist League-M heute einer der wichtigsten europäischen Vermarkter von Premium Publishern. U.a. werden Globalplayer wie Fandom, Imgur, Anyclip, Anzu.io und Fanbyte exklusiv/offiziell in Europa vermarktet. Des Weiteren sieht sich League-M als ein europaweiter Sales Hub für internationale Marken. League-M unterstützt beim erfolgreichen Markeneintritt und -aufbau im hochkomplexen europäischen Markt.
Mehr über League-M Europe finden Sie unter www.league-m.com

League-M Europe

Kontakt
League-M Europe
Nathalie Lormes
Orleansstraße 45A
81667 München
+49 8024 469 28 37
nathalie@league-m.com
http://www.league-m.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.